Adaptogene

Adaptogene sind eine Gruppe von biologisch aktiven Wirkstoffen künstlichen und pflanzlichen Ursprungs, die eine tonisierende Wirkung auf den Körper haben, das Zentralnervensystem stimulieren, die Ausdauer erhöhen und die Widerstandsfähigkeit gegen schädliche Wirkungen erhöhen. Das Wort Adaptogene kommt vom Wort Anpassung. Adaptogene sind im weitesten Sinne Mittel, die die Anpassungsfähigkeit einer Person verbessern.

Die Wirkung von Adaptogenen ist mit einer Wirkung auf die Funktion des Nerven-, Hormon-, Immun- und Herz-Kreislaufsystems verbunden, obwohl der genaue Wirkungsmechanismus noch nicht klar ist. Adaptogene haben in der Regel eine komplexe Zusammensetzung, so dass die Wirkmechanismen erheblich variieren. Pflanzliche Adaptogene beeinflussen die DNA-Synthese, regulieren den Hormonstoffwechsel, verändern die Funktion des Zentralnervensystems, aktivieren den Stoffwechsel, erhöhen die Immunabwehr durch Aktivierung der zellulären und humoralen Immunität.

Adaptogene enthalten biologische Wirkstoffe wie Flavonoide, Glykoside, Polysaccharide, Phytosterole (Ecdysteron), Terpinoide, hydroxylierte Fettsäuren und Glycopeptide.

Synthetische Adaptogene sind im Sport von geringem Nutzen, da sie keinen signifikanten Einfluss auf die sportliche Leistung haben. Daher liegt der Schwerpunkt auf pflanzlichen Adaptogenen.

Derzeit gibt es eine große Anzahl von Pflanzenadaptogenen, von denen die beliebtesten: Ginseng, Eleutherococcus, Zitronengras, Rhodiola rosea. In den Adaptogenen sind auch Pollen, Gelée Royale, Drohnenbrut und Perga enthalten, ihre Wirksamkeit wurde jedoch nicht nachgewiesen.

Auswirkungen im Sport

  • Erhöhte Ausdauer
  • Erhöhung der Ermüdungsschwelle
  • Schnellere Wiederherstellung
  • Verhinderung von Übertraining
  • Stoffwechselaktivierung
  • Mentale Konzentration
  • Die Stimmung verbessern
  • Steigern Sie den Appetit

Adaptogene im Sport

Es wurde nachgewiesen, dass nach der Einnahme des Extrakts von Ginseng oder Eleutherococcus die Anzahl der Fehler im Text von Schreibkräften um die Hälfte reduziert wird. Pflanzen-Aptogene wurden auch im Sport untersucht. Mehrere Radfahrer, die Eleutherococcus 12 Tage lang einnahmen, konnten ihre Ergebnisse im Vergleich zur Kontrollgruppe signifikant verbessern.

Die wirksamsten Adaptogene im Sport sind: Ginseng, Eleutherococcus, Rhodiola und Leuzea. Diese Adaptogene haben die größte Evidenzbasis. Inzwischen wurden mehr als tausend Studien durchgeführt, die bestätigen, dass sie wirklich wirksam sind.

Adaptogene können im Sport frei eingesetzt werden, da sie nicht dotieren. Der Effekt tritt innerhalb weniger Stunden nach dem ersten Gebrauch auf.

Wie man Adaptogene nimmt

Ginseng Tinktur

15-20 Tropfen 2-3 mal täglich 30-40 Minuten vor den Mahlzeiten für 2-3 Wochen

Eleutherococcus-Extrakt

30-40 Tropfen 1-2 mal täglich 30-40 Minuten vor den Mahlzeiten für 2-3 Wochen

Rhodiola-Extrakt

7-10 Tropfen 15-20 Minuten vor den Mahlzeiten 2-3 mal täglich für 3-4 Wochen

Tinktur von Schisandra chinensis

20-25 Tropfen 2-3 mal täglich (morgens) 30-40 Minuten vor den Mahlzeiten für 2 Wochen.

Aralia Tinktur

10-15 Tropfen 2 mal täglich (morgens) für 3-4 Wochen

Tinktur der Versuchung

20-30 Tropfen 30-40 Minuten vor den Mahlzeiten am Morgen für 3-4 Wochen

Lewsee-Extrakt

20-25 Tropfen 30-40 Minuten vor den Mahlzeiten am Morgen für 4 Wochen

Sterculia Tinktur

20-30 Tropfen 1-2 mal täglich 30-40 Minuten vor den Mahlzeiten am Morgen für 2-3 Wochen

Generelle Empfehlungen

Nehmen Sie Adaptogene nicht ständig ein, befolgen Sie die empfohlene Dauer des Kurses und die Dosierung, da sich der Körper sonst an ihre Wirkung anpasst und die Wirkung erheblich abnimmt. Für eine maximale Wirkung können Sie zwei Medikamente gleichzeitig einnehmen..

Kontraindikationen

  • Erhöhte nervöse Reizbarkeit
  • Schlaflosigkeit
  • Bluthochdruck
  • Myokardinfarkt - akute Phase
  • Akute Infektionskrankheiten
  • Hohes Fieber
  • Kindheit
  • Schwangerschaft und Stillzeit

Nebenwirkungen

Pflanzenadaptogene verursachen praktisch keine Nebenwirkungen. Sie sind auch in sehr großen Dosen nicht toxisch. Manchmal gibt es solche Nebenwirkungen wie Schlaflosigkeit, Allergien, individuelle Unverträglichkeit, erhöhter Tonus des Myometriums. Alle diese Nebenwirkungen sind reversibel, dh sie verschwinden nach Absetzen des Arzneimittels.

Top 8 Testosteronpräparate

Testosteron ist das primäre männliche Sexualhormon, aber auch für Frauen wichtig..

Es spielt eine entscheidende Rolle für Muskelwachstum, Fettabbau und sexuelle Gesundheit. (1)

Allerdings ist der Testosteronspiegel bei Männern heute niedriger als je zuvor, was teilweise auf einen ungesunden Lebensstil zurückzuführen ist. (2, 3)

Testosteronverstärker sind natürliche Nahrungsergänzungsmittel, die den Testosteronspiegel erhöhen können.

Sie wirken, indem sie Testosteron oder verwandte Hormone direkt erhöhen, aber einige wirken auf eine Weise, die die Umwandlung von Testosteron in Östrogen verhindert.

Viele dieser Verstärker wurden in Humanstudien wissenschaftlich validiert..

Testosteron beeinflusst die Grundfunktionen des männlichen Körpers

Acht beste Testosteron-Booster.

D-Asparaginsäure

D-Asparaginsäure - Eine natürliche Aminosäure, die Testosteron erhöhen kann.

Studien zeigen, dass die Hauptwirkung darin besteht, das follikelstimulierende Hormon und das luteinisierende Hormon zu erhöhen. (4)

Dies ist wichtig, da das luteinisierende Hormon dazu führt, dass Leydig-Zellen in den Hoden mehr Testosteron produzieren..

Erste Studien an Tieren und Menschen zeigten, dass nur 12 Tage nach der Einnahme von D-Asparaginsäure das luteinisierende Hormon sowie die Produktion und Bewegung von Testosteron im gesamten Körper erhöhen. (4)

Es kann auch dazu beitragen, die Spermienqualität und die Spermienproduktion zu verbessern. In einer 90-Tage-Studie erhielten Männer mit eingeschränkter Spermienproduktion D-Asparaginsäure. Die Spermienzahl verdoppelte sich und stieg von 8,2 Millionen Spermien pro ml auf 16,5 Millionen Spermien pro ml. (5)

Eine weitere Studie umfasste Sportler mit normalem Testosteronspiegel und anschließendem 28-tägigen Gewichtheben. Die Hälfte von ihnen erhielt 3 g D-Asparaginsäure pro Tag..

Beide Gruppen zeigten einen signifikanten Anstieg der Kraft und Muskelmasse. Es gab jedoch keinen Anstieg des Testosterons in der D-Asparaginsäuregruppe. (6)

Diese Daten legen nahe, dass die Einnahme von D-Asparaginsäure für Menschen mit niedrigem Testosteronspiegel oder für Menschen mit eingeschränkter sexueller Funktion am vorteilhaftesten sein kann, jedoch nicht unbedingt für Menschen mit normalem Testosteronspiegel..

Fazit:

D-Asparaginsäure kann die für die Testosteronproduktion verantwortlichen Hormone stimulieren. Eine Dosis von 2-3 Gramm kann für diejenigen wirksam sein, die an Testosteronmangel leiden..

Vitamin-D

Vitamin D ist ein fettlösliches Vitamin, das auf der Haut bei Sonneneinstrahlung produziert wird. Seine aktive Form wirkt als Steroidhormon im Körper..

Derzeit erhält ein erheblicher Teil der Bevölkerung sehr wenig Sonnenlicht, was zu einem niedrigen oder unzureichenden Vitamin D-Spiegel führt. (7)

Eine Erhöhung Ihrer Vitamin D-Speicher kann den Testosteronspiegel erhöhen und andere verwandte Gesundheitsindikatoren wie die Spermienqualität verbessern. (8)

Eine Studie fand eine enge Beziehung zwischen Vitamin D-Mangel und niedrigen Testosteronspiegeln. Wenn die Teilnehmer mehr Zeit in der Sommersonne verbrachten und den Vitamin D-Spiegel erhöhten, stieg auch der Testosteronspiegel. (8)

In einer einjährigen Jahresstudie wurden 65 Männer in zwei Gruppen eingeteilt. Die Hälfte von ihnen konsumierte täglich 3.300 IE Vitamin D, die Vitamin D-Spiegel der Nahrungsergänzungsgruppe verdoppelten sich und ihr Testosteronspiegel stieg um etwa 20%. (9)

Um mehr Vitamin D zu erhalten, erhöhen Sie Ihre Sonneneinstrahlung. Sie können auch täglich etwa 3.000 IE Vitamin D3 einnehmen und mehr Vitamin D-reiche Lebensmittel zu sich nehmen..

Fazit:

Vitamin D ist essentiell für die Testosteronproduktion.

Tribulus terrestris

Tribulus ist ein Kraut, das seit Jahrhunderten in der Kräutermedizin verwendet wird. Häufiger wird es unter dem lateinischen Namen "Tribulus" verkauft..

Der größte Teil der aktuellen Forschung besteht aus Tierstudien, die ein verbessertes sexuelles Verlangen und einen erhöhten Testosteronspiegel zeigen..

Eine 90-Tage-Studie bei Männern mit erektiler Dysfunktion zeigte, dass die Einnahme von Anchor das Selbstwertgefühl in Bezug auf sexuelle Gesundheit und Testosteronspiegel um 16% verbesserte. (10)

Die aktuelle Studie zeigte jedoch, dass junge Sportler und gesunde Menschen mit normalem Testosteronspiegel keinen Nutzen daraus ziehen, vor Anker zu gehen. (elf)

Wie die meisten anderen Testosteronverstärker scheint Tribulus Menschen mit niedrigem Testosteronspiegel oder eingeschränkter Sexualfunktion zu nützen, scheint jedoch das Testosteron bei Menschen mit normalem oder gesundem Testosteronspiegel nicht zu erhöhen..

Fazit:

Tribulus kann aufgrund seiner Wirkung auf Testosteron die Spermienaktivität verbessern und die sexuelle Aktivität steigern.

Bockshornklee

Hay Fenugreek ist ein weiteres beliebtes Testosteron förderndes Kraut..

Einige Studien zeigen, dass es die Menge an Enzymen reduzieren kann, die Testosteron in Östrogen umwandeln..

An einer Studie nahmen über acht Wochen zwei Gruppen von 15 Männern am College teil..

Alle 30 Teilnehmer führten viermal pro Woche ein Krafttraining durch, aber nur Teilnehmer einer der Gruppen erhielten 500 mg Bockshornklee pro Tag.

Sowohl der freie als auch der gesamte Testosteronspiegel stiegen in der Bockshornklee-Gruppe an, während in der Gruppe mit nur Krafttraining tatsächlich eine leichte Abnahme beobachtet wurde. Diejenigen, die Bockshornklee einnahmen, erlebten auch einen größeren Anstieg des Fettabbaus und eine Steigerung der Kraft. (12)

Eine andere Studie untersuchte die Wirkung von Bockshornklee auf die sexuelle Funktion und Lebensqualität..

Während der Studie nahmen 60 gesunde Männer im Alter von 25 bis 52 Jahren sechs Wochen lang täglich entweder 600 mg Bockshornklee oder eine leere Pille - ein Placebo - ein. (dreizehn)

Die Studienteilnehmer berichteten über eine Steigerung der Kraft nach Einnahme von Bockshornkleepräparaten.

Forscher fanden auch:

  • Erhöhte Libido: 81% der Gruppe.
  • Verbesserung der sexuellen Aktivität: 66% der Gruppe.
  • Erhöhung des Energieniveaus: 81% der Gruppe.
  • Verbessertes Wohlbefinden: 55% der Gruppe.

Daraus folgt, dass 500 mg Bockshornklee pro Tag zur Erhöhung des Testosteronspiegels und der sexuellen Funktion bei gesunden Männern und Männern mit Testosteronmangel wirksam zu sein scheinen.

Fazit:

500 mg Bockshornklee pro Tag können die sexuelle Aktivität sowohl bei gesunden Männern als auch bei Männern mit Testosteronmangel steigern.

Ingwer

Ingwer ist ein weit verbreitetes Gewürz im Alltag, das seit Jahrhunderten in der Alternativmedizin eine Rolle spielt..

Ingwer ist gut für die Gesundheit, wie zahlreiche Studien bestätigen, denen Sie vertrauen können. Ingwer kann Entzündungen reduzieren und möglicherweise sogar den Testosteronspiegel erhöhen. (14)

Mehrere Rattenstudien haben gezeigt, dass Ingwer einen positiven Effekt auf den Testosteronspiegel und die sexuelle Funktion hat. In einer 30-tägigen Studie fanden die Forscher heraus, dass Ingwer das Testosteron und das luteinisierende Hormon bei Ratten mit Diabetes erhöht. (fünfzehn)

In einer anderen Studie verdoppelte sich der Testosteronspiegel bei Ratten nahezu. Eine dritte Studie zeigte einen stärkeren Anstieg der Testosteronspiegel, wenn sie die Menge an Ingwer, die Ratten verabreicht wurde, verdoppelten. (16, 17)

In einer der wenigen Studien am Menschen erhielten 75 unfruchtbare Männer täglich Ingwer. Drei Monate später stieg der Testosteronspiegel um 17%, und der Gehalt an luteinisierendem Hormon verdoppelte sich fast. (achtzehn)

Bei der Messung der Lebensfähigkeit der Spermien stellten die Forscher verschiedene Verbesserungen fest, darunter eine Erhöhung der Spermienzahl um 16%. (achtzehn)

Obwohl dies noch der Beginn einer Studie über Ingwer und seine Auswirkungen auf den Testosteronspiegel ist, ist der Verzehr von Ingwer sehr sicher und hat viele andere gesundheitliche Vorteile..

Fazit:

Ingwer verbessert die männliche Fruchtbarkeit. Die Auswirkungen auf gesunde Männer müssen genauer untersucht werden..

Dehydroepiandrosteron (DHEA)

DHEA ist ein natürliches Hormon im Körper.

Es spielt eine Rolle bei der Erhöhung des Testosteronspiegels und der Kontrolle des Östrogenspiegels. Aufgrund seiner biologischen Wirkung ist DHEA ein äußerst beliebter Weg, um den Testosteronspiegel zu steigern..

Von allen Nahrungsergänzungsmitteln, die den Testosteronspiegel erhöhen, wurden die besten und umfangreichsten Studien zu DHEA durchgeführt..

Mehrere Studien haben gezeigt, dass 50-100 mg DHEA pro Tag im Vergleich zu Placebo den Testosteronspiegel um 20% erhöhen können. (19, 20, 21)

Wie bei den meisten Nahrungsergänzungsmitteln sind die Ergebnisse jedoch gemischt. Mehrere andere Studien verwendeten ähnliche Dosierungsprotokolle und es wurde keine Wirkung gefunden. (22, 23, 24)

Aus diesem Grund sind die Auswirkungen von DHEA auf den Testosteronspiegel nicht klar. Die Verwendung von DHEA ist jedoch im Profisport verboten und daher nicht für Athleten geeignet, die an Wettkämpfen teilnehmen. (25)

Wie bei einigen anderen Nahrungsergänzungsmitteln kann die Einnahme dieses Nahrungsergänzungsmittels denjenigen zugute kommen, die einen niedrigen DHEA- oder Testosteronspiegel haben..

Fazit:

DHEA ist die beliebteste Substanz zur Verbesserung der Testosteronproduktion, Studien liefern jedoch kontroverse Ergebnisse. Eine Dosis von 100 mg scheint sicher und wirksam zu sein..

Als Aphrodisiakum bekannt, ist Zink ein wichtiges Mineral, das an mehr als 100 chemischen Prozessen im Körper beteiligt ist..

Wie bei Vitamin D hängen die Zinkspiegel im Körper eng mit den Testosteronspiegeln zusammen. (26)

Eine Studie, in der dieser Zusammenhang gemessen wurde, zeigte, dass die Begrenzung der Zinkaufnahme aus Lebensmitteln den Testosteronspiegel bei gesunden Männern senkte. Wie erwartet erhöhte eine Zinkergänzung bei Männern mit Zinkmangel auch den Testosteronspiegel. (27)

In einer anderen Studie wurde die Wirkung von Zink bei unfruchtbaren Männern mit niedrigem oder normalem Testosteronspiegel gemessen. Die Verwendung von Zink hat die Fähigkeit gezeigt, die Erholung nach dem Training mit hoher Intensität zu verbessern. (29, 30)

Fazit:

Zink kann bei Personen mit einem Mangel an Zink, Testosteron oder hoher körperlicher Aktivität wirksam sein..

Ashwagandha

Ashwagandha, auch bekannt als Withania somnifera, ist ein Kraut, das im Ayurveda verwendet wird. (31)

Ashwagandha wird hauptsächlich als Adaptogen verwendet, dh es hilft Ihrem Körper, mit Stress und Angst umzugehen. (32)

Eine Studie testete die Vorteile in Bezug auf die Spermienqualität bei unfruchtbaren Männern, die drei Monate lang 5 Gramm Ashwagandha pro Tag erhielten. Bei Männern zeigte diese Studie einen Anstieg des Testosteronspiegels um 10-22%. Darüber hinaus wurden Partner 14% der Teilnehmer schwanger. (33)

Eine andere Studie zeigt, dass Ashwagandha die Bewegungseffizienz, Kraft und den Fettabbau erhöht und den Testosteronspiegel signifikant erhöht..

Derzeit ist es wahrscheinlich, dass Ashwagandha dazu beitragen kann, den Testosteronspiegel bei Menschen mit Stress zu erhöhen, möglicherweise aufgrund von niedrigerem Cortisol, dem Stresshormon. (34)

Fazit:

Eine neue Studie zeigte die Wirkung von Ashwagandha auf den Testosteronspiegel. Die Substanz verbessert den Zustand des Körpers und beeinträchtigt die sexuelle Funktion bei Männern.

Fazit

Der Schlüssel ist gesundes Testosteron.

Testosteron ist für viele Aspekte der Gesundheit und Körperzusammensetzung unbedingt erforderlich..

Derzeit sind Hunderte von Testosteron-Boosting-Präparaten erhältlich. Nur wenige von ihnen betreiben jedoch ernsthafte Forschung..

Die meisten dieser Nahrungsergänzungsmittel haben wahrscheinlich nur bei Menschen mit Fruchtbarkeitsproblemen oder niedrigem Testosteronspiegel signifikante Vorteile..

Einige scheinen auch Leistungssportlern oder Diätetikern zu nützen, bei denen aufgrund eines restriktiven oder stressigen Regimes häufig eine signifikante Verringerung des Testosterons auftritt. (35)

Viele von ihnen können auch für gesunde und aktive Menschen (wie Gewichtheber) von Vorteil sein, aber in den meisten Fällen wurden die Wirkungen von Testosteronpräparaten nicht ausreichend untersucht..

Was erhöht Testosteron:

  • D-Asparaginsäure
  • Vitamin-D
  • Tribulus terrestris
  • Bockshornklee
  • Ingwer
  • Dehydroepiandrosteron (DHEA)
  • Zink
  • Ashwagandha

Möchten Sie eine Ergänzung kaufen?

Wir empfehlen, sie bei iHerb zu bestellen. Dieser Shop bietet die Lieferung von über 30.000 Qualitätsprodukten aus den USA zu erschwinglichen Preisen..

Pflanzenadaptogene im Sport

Inhalt

Adaptogene [bearbeiten | Code bearbeiten]

Adaptogene sind eine Gruppe von biologisch aktiven Wirkstoffen künstlichen und pflanzlichen Ursprungs, die eine tonisierende Wirkung auf den Körper haben, das Zentralnervensystem stimulieren, die Ausdauer erhöhen und die Widerstandsfähigkeit gegen schädliche Wirkungen erhöhen. Das Wort Adaptogene kommt vom Wort Anpassung. Adaptogene sind im weitesten Sinne Mittel, die die Anpassungsfähigkeit einer Person verbessern.

Die Wirkung von Adaptogenen ist mit einer Wirkung auf die Funktion des Nerven-, Hormon-, Immun- und Herz-Kreislaufsystems verbunden, obwohl der genaue Wirkungsmechanismus noch nicht klar ist. [1] Adaptogene haben in der Regel eine komplexe Zusammensetzung, daher variieren die Wirkmechanismen erheblich. Pflanzliche Adaptogene beeinflussen die DNA-Synthese, regulieren den Hormonstoffwechsel, verändern die Funktion des Zentralnervensystems, aktivieren den Stoffwechsel, erhöhen die Immunabwehr durch Aktivierung der zellulären und humoralen Immunität.

Pflanzenadaptogene enthalten solche biologischen Wirkstoffe wie Flavonoide, Glycoside, Polysaccharide, Phytosterole (Ecdysteron), Terpenoide, hydroxylierte Fettsäuren und Glycopeptide.

Synthetische Adaptogene sind im Sport von geringem Nutzen, da sie keinen signifikanten Einfluss auf die sportliche Leistung haben. Daher liegt der Schwerpunkt auf pflanzlichen Adaptogenen.

Derzeit gibt es eine große Anzahl von Pflanzenadaptogenen, von denen die beliebtesten: Ginseng, Eleutherococcus, Zitronengras, Rhodiola rosea. In den Adaptogenen sind auch Pollen, Gelée Royale, Drohnenbrut und Perga enthalten, ihre Wirksamkeit wurde jedoch nicht nachgewiesen.

Effekte im Sport [Bearbeiten | Code bearbeiten]

  • Deutliche Steigerung der körperlichen Leistungsfähigkeit, insbesondere Steigerung der Kraftausdauer;
  • Erhöhung der Ermüdungsschwelle, Erhöhung der Belastungstoleranz und Erholung nach umfangreichem körperlichem Training;
  • Teilnahme an der Beseitigung der Azidose nach Belastung (pH-Verschiebung der inneren Umgebung des Körpers auf die saure Seite);
  • Beitrag zur Anreicherung von Glykogen in Muskeln, Leber, Herz;
  • Sie aktivieren die Glukosephosphorylierung und verbessern so den Stoffwechsel von Kohlenhydraten, Fetten und Proteinen.
  • Steigern Sie die geistige Leistungsfähigkeit.
  • Verhinderung von Übertraining
  • Stoffwechselaktivierung
  • Mentale Konzentration
  • Die Stimmung verbessern
  • Steigern Sie den Appetit
  • Sie erhöhen die Anpassungsfähigkeit (Anpassung) des Körpers an komplizierte Lebensbedingungen - sie erzeugen Widerstand gegen verschiedene nachteilige Faktoren (Hitze, Kälte, Durst, Hunger, Infektion, psycho-emotionaler Stress usw.) und verkürzen die Zeit für die Anpassung an sie.
  • Tragen Sie zur antioxidativen Wirkung bei und verhindern Sie die toxischen Wirkungen der Oxidation ungesättigter Fettsäuren durch freie Radikale, die durch längeres Training ausgelöst werden.
  • Antihypoxische Wirkung besitzen - Erhöhen Sie die Widerstandsfähigkeit des Gewebes gegen Sauerstoffmangel.
  • Sie wirken immunstabilisierend auf die humorale und zelluläre Immunität..
  • Anabole Wirkung haben.
  • Verbessern Sie die Mikrozirkulation.

Adaptogene verändern praktisch nicht die normalen Funktionen des Körpers.

Im Sport verwendete Pflanzenadaptogene [Bearbeiten | Code bearbeiten]

Es wurde nachgewiesen, dass nach der Einnahme des Extrakts von Ginseng oder Eleutherococcus die Anzahl der Fehler im Text von Schreibkräften um die Hälfte reduziert wird. Pflanzenadaptogene wurden auch im Sport untersucht. Mehrere Radfahrer, die Eleutherococcus 12 Tage lang einnahmen, konnten ihre Ergebnisse im Vergleich zur Kontrollgruppe signifikant verbessern.

Die wirksamsten Adaptogene im Sport sind: Ginseng, Eleutherococcus, Rhodiola, Leuzea und Aralia. Diese Adaptogene haben die größte Evidenzbasis. Inzwischen wurden mehr als tausend Studien durchgeführt, die bestätigen, dass sie wirklich wirksam sind.

Adaptogene können im Sport frei eingesetzt werden, da sie nicht dotieren. Der Effekt tritt innerhalb weniger Stunden nach dem ersten Gebrauch auf.

Wie man pflanzliche Adaptogene einnimmt [edit | Code bearbeiten]

10-15 Tropfen 2-3 mal täglich 30-40 Minuten vor den Mahlzeiten für 2-3 Wochen (wenn es Probleme beim Einschlafen gibt, vor dem Mittagessen einnehmen).

30-40 Tropfen 1-2 mal täglich 30-40 Minuten vor den Mahlzeiten für 2-3 Wochen

7-10 Tropfen 15-20 Minuten vor den Mahlzeiten 2-3 mal täglich für 3-4 Wochen

20-25 Tropfen 2-3 mal täglich (morgens) 30-40 Minuten vor den Mahlzeiten für 2 Wochen.

10-15 Tropfen 2 mal täglich (morgens) für 3-4 Wochen

20-30 Tropfen 30-40 Minuten vor den Mahlzeiten am Morgen für 3-4 Wochen

20-25 Tropfen 30-40 Minuten vor den Mahlzeiten am Morgen für 4 Wochen

20-30 Tropfen 1-2 mal täglich 30-40 Minuten vor den Mahlzeiten am Morgen für 2-3 Wochen

25-40 Tropfen 30 Minuten vor den Mahlzeiten 2-3 mal am Tag

Allgemeine Empfehlungen [Bearbeiten | Code bearbeiten]

Nehmen Sie Adaptogene nicht ständig ein, befolgen Sie die empfohlene Dauer des Kurses und die Dosierung, da sich der Körper sonst an ihre Wirkung anpasst und die Wirkung erheblich abnimmt. Für eine maximale Wirkung können Sie zwei Medikamente gleichzeitig einnehmen..

Da Adaptogene neben gemeinsamen Eigenschaften auch eigene Eigenschaften haben, wirken sie sich auf unterschiedliche Weise auf den Körper aus. Angesichts dieser Merkmale wird daher empfohlen, verschiedene adaptogene Arzneimittel zu kombinieren und zu wechseln.

Zum Beispiel. Aralia erhöht die Durchlässigkeit von Zellmembranen für Glucose signifikant. Die Intensität der Glukoseoxidation in der Zelle nimmt ebenfalls zu.

Die Versuchung kommt Ginseng im Spektrum seiner Wirkung auf den Körper und der Stärke des tonischen Effekts nahe.

Das Vorhandensein einer anabolen Aktivität unterscheidet Leuzea von anderen Adaptogenen.

Ein charakteristisches Merkmal von Zitronengras ist, dass es die meisten (von Adaptogenen) die Erregungsprozesse im Zentralnervensystem verstärkt.

Die Besonderheit von Rhodiola ist, dass es eine starke Wirkung auf das Skelettmuskelgewebe sowie auf den Herzmuskel hat.

Eleutherococcus wird verwendet, um die Energieeffizienz bei Wettbewerben zu erhöhen.

Sterkulie hat eine tonisierende und restaurative Wirkung, ähnlich der Wirkung von stacheligem Eleutherococcus.

Die abendliche Einnahme von Adaptogenen wird nicht empfohlen. Die pharmakologischen Eigenschaften von Adaptogenen sorgen für den Kumulationseffekt, sie werden nicht länger als 30-45 Tage verwendet.

Verwendung von Adaptogenen in Wettkämpfen und Trainingsphasen verschiedener Sportarten

Top 17 der effektivsten Pflanzenadaptogene mit einer detaillierten Beschreibung

Unser Körper braucht Unterstützung in Stresssituationen, hoher Spannung der physischen Kräfte und emotionaler Übererregung. Adaptogene bieten wirksame Hilfe. Sie bringen Sie aus einem schwierigen Zustand heraus und helfen Ihnen, sich an äußere Bedingungen anzupassen..

Treffen Sie Adaptogene!

Es gibt Substanzen, die Menschen helfen, mit den Belastungen der modernen Welt umzugehen. Dies sind Adaptogene. Sie kommen in Pflanzen (Ginseng), tierischen Produkten (Propolis), Mineralien (Steinöl) vor..

Adaptogene haben keine spezifische Wirkung auf ein separates inneres Organ. Sie stellen das Gesamtgleichgewicht wieder her und normalisieren den Betrieb aller Systeme.

Die Ergebnisse der Verwendung von Adaptogenen sind:

  1. Normalisierung des Schlafes;
  2. Stärkung der kognitiven Fähigkeiten (Aufmerksamkeit, Gedächtnis, Denken);
  3. Steigerung der körperlichen und geistigen Leistungsfähigkeit;
  4. erhöhtes sexuelles Verlangen;
  5. Stressresistenz erhöhen;
  6. Verringerung der chronischen Müdigkeit;
  7. Verlangsamung des Alterungsprozesses;
  8. Steigerung der Vitalität;
  9. Stärkung der Immunität;
  10. Lethargie, Apathie, Schläfrigkeit loswerden;
  11. Prävention der Entwicklung von Neoplasmen;
  12. Steigerung der Ausdauer beim Sporttraining und bei körperlichen Übungen;
  13. Suchterleichterung beim Wechsel von Zeitzonen, Arbeitsplänen, Klimazonen.

Adaptogene können mit dem Einfluss widriger Umgebungsbedingungen fertig werden, z. B. einem starken Temperatur- oder Luftdruckabfall, Luftaustritt und schädlichen Faktoren am Arbeitsplatz.

Wirkmechanismus

Durch Überlastungen und Depressionen wird in unserem Körper das Stresshormon Cortisol produziert. Es wirkt sich negativ auf alle inneren Organe aus, insbesondere auf die Schilddrüse und die Nebennieren. Er wird das Hormon des Alters genannt, weil es die Funktion des Nervensystems hemmt, zu einem Anstieg des Blutdrucks und Erschöpfung führt.

Adaptogene neutralisieren die Wirkung von Cortisol auf zellulärer Ebene und stellen die normale Funktion des Körpers wieder her. Sie aktivieren Stoffwechselprozesse, verbessern den Sauerstofffluss in das Gewebe, regen die Arbeit des Herzens an und straffen die Wände der Blutgefäße. Durch den komplexen Effekt werden die inneren Reserven des Körpers aufgedeckt und helfen, sich an die äußere Situation anzupassen.

Adaptogene helfen bei der Anpassung an verschiedene Arten von Stress:

  1. biologisch (Exposition gegenüber pathogenen Bakterien und Viren);
  2. körperlich (Hitze, Sauerstoffmangel, Kälte, längerer körperlicher Stress);
  3. Chemikalie (die Wirkung von Schadstoffen, Toxinen).

In diesem Fall sind die inneren Reserven des Körpers verbunden. Sie sind nicht erschöpft, sondern aktiviert..

Sorten

Die Arten der Adaptogene werden je nach Herkunft unterschieden:

  1. Gemüse;
  2. Tiere;
  3. Mineral;
  4. Synthetik;
  5. Mineralien.

Unter den Adaptogenen pflanzlichen Ursprungs gibt es Mittel aus einer Komponente (Tinkturen, Extrakte). Dies sind die berühmten Präparate von Eleutherococcus, Schisandra, Ginseng und Weißdorn. Es gibt Produkte mit mehreren Inhaltsstoffen in der Zusammensetzung (Balsam-Elixiere). Adaptogene tierischen Ursprungs werden mit ihren Hörnern, Knochen, Hirschsehnen, Tigern und Bären hergestellt. Es werden Nashornhörner, Schnecken und Schlangenmuskeln verwendet. Viele nützliche Substanzen kommen in Spinnen, Würmern und Skorpionen vor..

Das bekannteste der mineralischen Adaptogene ist Mumiyo. In den Bergen der Mongolei und in Ostsibirien Chinas wird weniger verbreitetes Steinöl gewonnen, bei dem es sich um eine komplexe Mineralverbindung handelt. Synthetische Adaptogene - Dibazol, Bemitil, Tomerszol, Kaliumorotat, Riboxin. Sie erfüllen eine Heilungsfunktion und stimulieren die Genesungsprozesse..

Unter den Mineralien sind Huminstoffe weit verbreitet. Auf ihnen basierende Präparate haben eine starke Heilwirkung, neutralisieren die Wirkung freier Radikale und stimulieren das Immunsystem..

Alle Adaptogene sind in ihrer Wirkung auf den Körper identisch, haben jedoch einen anderen Ursprung. Dies wird bei der Auswahl eines Arzneimittels berücksichtigt. Es ist nicht richtig zu sagen, dass einer von ihnen schlechter oder besser handelt. Es hängt alles vom Zweck der Anwendung ab..

Pflanzliche Heilmittel werden am besten zur Vorbeugung eingesetzt. Sie handeln sanft, Kinder sind erlaubt. Aber Sie müssen sie für eine lange Zeit nehmen. Der Kurs dauert mindestens 3-4 Monate. Es besteht die Gefahr von Allergien gegen einige Kräuter. Sie müssen einen Arzt konsultieren, bevor Sie Medikamente einnehmen. Dies sind zwar Pflanzen, die aber starke Wirkstoffe in der Zusammensetzung haben.

Mittel tierischen Ursprungs sind aktiver, sie sind nicht für Kinder verschrieben, sie sind gut für Sportler geeignet, sie tragen zu einer schnellen Genesung bei. Zubereitungen mit Mineralien und mineralischen Adaptogenen sollten unter ärztlicher Aufsicht erfolgen. Es ist wichtig, die richtige Dosierung und das richtige Schema zu beachten. Synthetische Adaptogene werden verschrieben, um im Vergleich zu Kräuterpräparaten ein schnelles Ergebnis zu erzielen. Sie helfen auch bei Allergien gegen einen Bestandteil natürlichen Ursprungs..

17 besten pflanzlichen Adaptogene

Jedes Adaptogen hat seine eigenen Besonderheiten, die bei der Auswahl berücksichtigt werden. Sie benötigen vollständige Informationen, um in einer solchen Vielfalt richtig navigieren zu können.

Nr. 1: Eleutherococcus

Dies ist eine bekannte Heilpflanze. Es befindet sich im südlichen Sachalin im Primorsky-Territorium. Wertvoll im Busch sind die Wurzeln. In ihrer chemischen Zusammensetzung ähneln sie Ginseng..

Dank einer Vielzahl nützlicher Substanzen verfügt Eleutherococcus über umfassende therapeutische Möglichkeiten:

  • stimuliert das Immunsystem;
  • gibt Energie, reduziert Müdigkeit;
  • verbessert die Gesundheit während der Menstruation und der Wechseljahre;
  • stärkt die Atemwege;
  • erhöht die Stressresistenz;
  • reduziert entzündliche Prozesse;
  • hilft bei erektiler Dysfunktion;
  • erhöht den Blutdruck;
  • verbessert die kognitiven Fähigkeiten (Gedächtnis, Denken, Aufmerksamkeit);
  • fördert den Entzug toxischer Substanzen;
  • erhöht die Resistenz gegen Grippe, Erkältungen;
  • verbessert das Hören und Sehen;
  • reduziert Blutzucker und Cholesterin;
  • erhöht die körperliche Ausdauer während des Trainings;
  • reduziert das Risiko, Neoplasien zu entwickeln;
  • wirkt sich positiv auf den Zustand von Haut und Haaren aus;
  • hilft dem Körper, nach einer traumatischen Hirnverletzung wieder Funktion zu erlangen.

Um ein positives Ergebnis zu erzielen, müssen Präparate mit Eleutherococcus in Kombination mit der Hauptbehandlung eingenommen werden.

Gaia Kräuter, Gesundheit Tag für Tag, Eleutherococcus, 60 Veggie Phyto-Caps

Nr. 2: Rhodiola rosea

Diese Pflanze hat einen anderen Namen - die goldene Wurzel, da dieser Teil für medizinische Zwecke verwendet wird. In Russland kommt Rhodiola rosea in den Bergen des Altai, des Urals, des Fernen Ostens und Jakutiens an den Ufern der weißen Barentssee vor.

Die Rhodiola-Wurzel enthält viele nützliche Elemente, die ihre heilenden Eigenschaften bestimmen:

  • ist ein starkes Antioxidans;
  • verhindert die Entwicklung von Neoplasmen und die Ausbreitung von Metastasen;
  • reduziert den Entzündungsprozess;
  • erhöht den Blutdruck;
  • hat eine antimikrobielle Wirkung;
  • verbessert die kognitiven Fähigkeiten;
  • hilft dem Herzen;
  • stimuliert die Gallensynthese;
  • hilft Blutungen zu stoppen;
  • lindert Müdigkeit, Apathie, erhöht den Gesamtton;
  • erhöht die Beständigkeit gegen schädliche Umweltfaktoren;
  • stimuliert das Nervensystem;
  • beschleunigt die Wundheilung, Abszessheilung.

Ein positiver Effekt ist nach der ersten Anwendung des Arzneimittels mit Rhodiola rosea zu spüren. Es ist zu beachten, dass dies ein sehr aktives Pflanzenadaptogen ist, das nicht jeden Tag eingenommen werden kann. Eine ständige Stimulation des Körpers führt zum gegenteiligen Ergebnis..

Solgar, Rhodiola-Wurzelextrakt, 60 vegetarische Kappen

Nr. 3: Ginseng

Die bekannteste Heilpflanze. In vivo tritt in Ostasien, Sibirien und Nordamerika auf. Aufgrund der hohen Nachfrage wird es künstlich angebaut. Ginseng-Rhizom wird zur Behandlung verwendet, für einige Rezepte werden Luftteile der Pflanze verwendet.

Die Wurzel wird auf verschiedene Arten angewendet. Daraus werden Originalplatten hergestellt, Tinkturen hergestellt, Kapseln, Tabletten, Granulate hergestellt. In den östlichen Ländern wird die Wurzel zum Kochen verwendet und als Gewürz zu den gekochten und gebratenen Gerichten hinzugefügt.

Ginseng hat eine komplexe Wirkung auf den Körper und wirkt auf verschiedene Prozesse:

  • wirkt als vorbeugende Maßnahme während der Zeit der Grippeepidemien, Erkältungen;
  • normalisiert den Blutdruck;
  • fördert die Genesung nach psycho-emotionaler, physischer und mentaler Überlastung;
  • reduziert die Konzentration von Zucker und Cholesterin;
  • wirkt sich positiv auf den Zustand der Haut, der Haare aus, glättet Falten;
  • erhöht die Effizienz;
  • wirkt verjüngend;
  • erhöht das sexuelle Verlangen und stimuliert die sexuellen Funktionen von Frauen und Männern;
  • positive Wirkung auf das Nervensystem;
  • stellt den Körper nach der Operation wieder her.

Nehmen Sie Ginseng in einem Kurs. Um den Effekt zu erzielen, müssen Sie mehrere Behandlungsstufen durchlaufen.

Solgar, koreanischer Ginsengwurzelextrakt, 60 vegetarische Kappen

Nr. 4: Zitronengras

Chinesische Magnolienrebe wächst im Fernen Osten, in Sachalin, auf den Kurilen. Es ist seit langem bekannt für seine Fähigkeit, müden Reisenden Kraft zu geben und Wunden zu heilen. Eine große Anzahl von Vitaminen, ätherischen Ölen, Spurenelementen und organischen Säuren haben diese Pflanze bei Heilern beliebt gemacht. Die moderne Medizin hat die vorteilhaften Eigenschaften von Zitronengras bestätigt.

Wirkstoffe stellen die körperliche Stärke wieder her, wirken sich günstig auf die Psyche aus:

  • Apathie lindern;
  • die Auswirkungen von Stress reduzieren;
  • aufheitern;
  • nervöse Anspannung reduzieren;
  • geistige Fähigkeiten steigern.

Chinesisches Zitronengras wirkt wunderbar als Adaptogen. Es hilft dem Körper, sich schnell an widrige äußere Bedingungen anzupassen. Nützlich für Sportler, Touristen, Retter, Militärs, Menschen, deren Berufe mit körperlicher Arbeit zusammenhängen, Konzentration der Aufmerksamkeit.

Schisandra trägt zur allgemeinen Erholung bei. Es erhöht den Blutdruck, unterstützt die Blutgefäße im Tonus, stimuliert Stoffwechselprozesse. Durch seine Verwendung verbessert sich die Durchblutung, der Zuckergehalt normalisiert sich. Schwangeren wird eine chinesische Magnolienrebe empfohlen, um die Symptome einer Toxikose zu lindern. Später wird es verschrieben, um die Arbeit anzuregen.

Oregons wilde Ernte, Schisandra, 90 Veggie Caps

Nr. 5: Peruanischer Mohn

In dieser Pflanze, die hoch in den Bergen Südamerikas vorkommt, werden nur Wurzelfrüchte verwendet. Es wird gerieben und zu Lebensmitteln gegeben oder getrocknet und verrieben. Die reichhaltige chemische Zusammensetzung des peruanischen Maki ermöglichte seine Verwendung zur Behandlung und Vorbeugung vieler Krankheiten.

Vorteilhafte Wirkungen peruanischer Mohnblumen:

  • stärkt die Immunität;
  • verlangsamt den Alterungsprozess;
  • verringert die Wahrscheinlichkeit der Bildung von Neoplasien;
  • trägt zum Gewichtsverlust bei;
  • verbessert den Stoffwechsel;
  • stellt den Hormonspiegel wieder her;
  • stärkt den Muskel des Herzens und die Blutgefäßwände;
  • Kämpfe mit sexuellen Funktionsstörungen bei Frauen und Männern;
  • trägt zum Kampf gegen Depressionen, Stress, Angst, Angst bei;
  • lindert Müdigkeit, verbessert den Gesamtton;
  • stärkt Zähne, Knochen;
  • stimuliert kognitive Fähigkeiten;
  • zur Behandlung von Prostatitis verwendet.

Zubereitungen mit Zusatz von peruanischem Makipulver sind in der Sporternährung enthalten. Wirkstoffe erhöhen die Ausdauer während des körperlichen Trainings, ermöglichen Ihnen den Muskelaufbau.

Peruanischer Mohn ist sicher. Sie hat keine Kontraindikationen. Aber ich empfehle es nicht schwangeren Frauen, da Wirkstoffe den hormonellen Hintergrund verändern können. Dies ist während der Geburt eines Kindes nicht akzeptabel.

Jetzt Lebensmittel, Maca, unbehandelt, 750 mg, 90 Veggie Caps

Nr. 6: Ashwagandha

Dies ist ein Strauch, der in Indien wächst. Für medizinische Zwecke werden Früchte und Wurzeln verwendet. Für große Heilfähigkeiten erhielt der Name "Indischer Ginseng". Es kann den Entzündungsprozess reduzieren, Stress entgegenwirken und das Eindringen pathologischer Mikroorganismen verhindern. Ashwagandha wird zur allgemeinen Stärkung des Körpers, zur Langlebigkeit und zum Drogenentzug verwendet..

Die reichhaltige Zusammensetzung bestimmt die vielfältigen Möglichkeiten der Pflanze:

  • normalisiert die Produktion von Sexualhormonen bei Männern und Frauen;
  • wirkt beruhigend;
  • verhindert Pathologien des Herzens und der Blutgefäße;
  • erhöht den Hämoglobinspiegel;
  • reguliert das Cholesterin im Blut;
  • stärkt Knorpel und Knochengewebe;
  • hemmt die Entwicklung von Krebszellen;
  • normalisiert den Schlaf;
  • reduziert emotionale Übererregung, beruhigt das Nervensystem;
  • senkt den Blutdruck;
  • erhöht die Potenz bei Männern;
  • verlangsamt den Alterungsprozess;
  • hilft nach schweren Krankheiten, Operationen zu erholen.

Bei der Verwendung von Ashwagandha ist Vorsicht geboten. Es wird angenommen, dass Langzeitanwendung süchtig machen kann. Die Anwendung sollte mit dem Arzt vereinbart werden, die Dosierung muss unbedingt eingehalten werden.

Jetzt Lebensmittel, Ashwagandha, 450 mg, 90 Veggie Caps

Nr. 7: Tulsi oder Heiliger Basilikum

Der Geburtsort dieser Pflanze ist Indien, China, Iran, Afrika. Sie können es zu Hause und auf dem Land anbauen. Alle Teile des heiligen Basilikums werden für medizinische Zwecke verwendet, werden zum Kochen verwendet. Wenn es verwendet wird, wird es verwendet, um Häuser zu dekorieren, es hat ein angenehmes, anhaltendes Aroma..

Heiliges Basilikum hat aufgrund seiner reichen Zusammensetzung folgende medizinische Eigenschaften:

  • hilft mit Stress umzugehen;
  • reduziert Kopfschmerzen;
  • reinigt die Leber von Giftstoffen;
  • fördert die Verdauung von Lebensmitteln;
  • hilft dem Körper, mit den Auswirkungen von Strahlung umzugehen;
  • reduziert effektiv die Temperatur;
  • reinigt die Haut von Entzündungen und Reizungen;
  • Es wird zur Behandlung und Vorbeugung von Erkältungen eingesetzt.
  • verhindert die Bildung von Zahnstein;
  • reinigt das Blut;
  • stärkt das Herz und die Blutgefäße;
  • fördert die Laktation;
  • wirksam gegen Candidiasis;
  • hilft bei der Behandlung von Augeninfektionen wie Bindehautentzündung;
  • reduziert die Wahrscheinlichkeit, Neoplasien zu entwickeln, hilft, sich nach einer Chemotherapie zu erholen.

Heiliges Basilikum in kleinen Mengen kann ständig in verschiedenen Gerichten konsumiert werden. Dies ist eine gute Unterstützung für den Körper. Es ist besser, es gefroren zu lagern. Beim Trocknen verdampfen ätherische Öle - eine wichtige therapeutische Komponente.

Himalaya, Heiliger Basilikum, 60 Veggie Caps

Nr. 8: Bacopa

Dies ist ein mehrjähriges Kraut, das Sümpfe von Indien, Australien, Vietnam, China bevorzugt. Wirkstoffe können Bacopa erfolgreich für medizinische Zwecke einsetzen. In Arzneimitteln wirkt es häufig als Hauptsubstanz..

Nützliches Bacopa für das Verdauungssystem. Durch seine Anwendung werden die Magenwände gestärkt, die schädlichen Wirkungen von Drogen und alkoholischen Getränken neutralisiert. Die Schleimschicht wird allmählich wiederhergestellt, der Appetit nimmt ab, was für Menschen nützlich ist, die Gewicht verlieren möchten.

Bacopa wird bei Problemen mit der Schilddrüse empfohlen. Ein Medikament mit einer Heilpflanze erhöht den Gehalt des Hormons Thyroxin, was sich positiv auf den Energiestoffwechsel auswirkt. Die Wirkung von Bacopa auf die Erkrankung des Urogenitalsystems ist wirksam. Es hilft, mit sexuell übertragbaren Pathologien umzugehen..

Bacopa wird zur allgemeinen Stärkung des Körpers und zur Anpassung an widrige Bedingungen verwendet. Benutzt für:

  • nervöse Störungen:
  • Gedächtnisschwäche;
  • Anfälle nervöser Natur;
  • Epilepsie;
  • erhöhter psychischer Stress.

Um ein positives Ergebnis zu erzielen, sollten Präparate mit Bacopa nach Rücksprache mit einem Arzt in langen, kontinuierlichen Kursen eingenommen werden.

Himalaya, Bacopa, 60 kapselförmige Tabletten

Nr. 9: Reishi-Pilz

Reishi-Heilpilze wachsen in Japan, Korea, China und kommen im Altai im Nordkaukasus im Krasnodar-Territorium vor. Die Zusammensetzung enthält viele Mineralien und Vitamine, die Pilzen heilende Eigenschaften verleihen.

Reishi-Pilz beeinflusst verschiedene Prozesse im Körper:

  • stellt den allgemeinen Ton wieder her;
  • stärkt das Immunsystem;
  • wirkt pathogenen Bakterien entgegen, verhindert das Eindringen von Viren in den Körper;
  • normalisiert den Blutdruck;
  • stellt die Leberzellen wieder her und schützt sie vor den negativen Auswirkungen von Drogen und Alkohol;
  • verhindert die Entwicklung von Diabetes;
  • verlangsamt den Alterungsprozess;
  • verhindert Stoffwechselstörungen;
  • dient zur Vorbeugung des Auftretens von Herzerkrankungen, Blutgefäßen;
  • fördert das Wohlbefinden bei Allergien, Erkrankungen der Atemwege, reduziert die Anzahl der Anfälle mit Asthma bronchiale;
  • unterstützt die Funktionen des Verdauungssystems, normalisiert die Leber, Bauchspeicheldrüse;
  • verhindert die Entwicklung von Krebs und die Bildung von gutartigen Tumoren;
  • trägt zum Gewichtsverlust bei.

Es gibt viele Möglichkeiten, es zu verwenden - Alkoholtinktur, Ölextrakt, Wassertinktur mit Schmelzwasser, Zugabe zum Tee.

Antwort der Natur, Reishi, standardisierter Kräuterextrakt, 1000 mg, 60 vegetarische Kappen

Nr. 10: Moringa oleifera

Es ist ein schnell wachsender mittelgroßer Baum aus Indien. Es ist resistent gegen unterschiedliche klimatische Bedingungen und kann daher leicht in Amerika, Afrika und Kuba Fuß fassen. Es kann auf erschöpften Böden wachsen, hat einen hohen Nährwert. Es wird zur Bekämpfung von Unterernährung eingesetzt. Moringa-Ölsaaten reinigen Wasser effektiv.

Die reiche Zusammensetzung der Pflanze bestimmt ihre vorteilhaften Eigenschaften:

  • gibt Energie, bekämpft Müdigkeit;
  • erhöht die Anpassungsfähigkeit;
  • verbessert den Schlaf;
  • reduziert Entzündungen;
  • wirkt gegen Krebs;
  • erhöht die Milchproduktion und ihre Qualität bei stillenden Frauen;
  • unterstützt aktiv das Immunsystem;
  • fördert die Verdauung von Lebensmitteln;
  • verbessert die Nierenfunktion, hilft bei der Entfernung toxischer Substanzen;
  • trägt zum Gewichtsverlust bei;
  • stimuliert das Haarwachstum;
  • hat antibiotische Eigenschaften;
  • verbessert die Schilddrüse;
  • reduziert Entzündungen in den Gelenken;
  • heilt die Haut, lindert Reizungen, Akne, frühe Falten;
  • kämpft gegen Schuppen;
  • zur Behandlung von Psoriasis, Ekzemen;
  • verlangsamt den Alterungsprozess.

Verwenden Sie für medizinische Zwecke alle Teile der Pflanze. In jeder Form von Moringa behält Oleifera seine vorteilhaften Eigenschaften.

Emerald Laboratories, Moringa Leaf, 60 vegetarische Kappen

Nr. 11: Astragalus

Dies ist eine schlecht untersuchte krautige Pflanze. Es kann auf dem Territorium unseres Landes in Kasachstan, Burjatien, Khakassia im Fernen Osten gefunden werden. Es bezieht sich auf gefährdete Arten, ist im Roten Buch aufgeführt.

Für medizinische Zwecke werden alle Teile verwendet. Wassertinkturen werden vorbereitet. Wird intern und für externe Zwecke verwendet - Spülen, Reiben, Kompressen, therapeutische Bäder.

Astragalus betrifft alle Ebenen des Körpers:

  • erhöht den allgemeinen Ton, gibt Energie;
  • stärkt die Abwehr;
  • verbessert die Durchblutung;
  • mit den Auswirkungen von Stress und Depressionen zu kämpfen;
  • hilft bei chronischem Müdigkeitssyndrom;
  • verbessert die kognitiven Fähigkeiten;
  • stellt beschädigte Gefäße wieder her, fördert die Resorption auch großer Hämatome;
  • reinigt die Blutgefäße des Gehirns;
  • steuert den Glukose- und Cholesterinspiegel im Blut;
  • Entfernt überschüssige Flüssigkeit aus dem Gewebe, wodurch Sie mit Ödemen kämpfen können.
  • senkt den Blutdruck;
  • wirkt verjüngend;
  • Hilft bei der Aufrechterhaltung der Herzfrequenz
  • hilft bei Verbrennungen verschiedener Herkunft.

Astragalus kann im Alter Kraft und Vitalität verleihen. Es wurde von den Herrschern in der UdSSR verwendet, viele berühmte Persönlichkeiten unserer Zeit bevorzugen.

Jetzt Lebensmittel, Astragalus, 500 mg, 100 Kapseln

Nr. 12: Süßholzwurzel

In freier Wildbahn wächst Lakritz in Eurasien, Nordafrika. Um die medizinische Wurzel zu erhalten, wird sie in vielen Ländern angebaut. Nach dem Graben der Wurzel wird diese unter besonderen Bedingungen getrocknet und gepresst. In dieser Form behält der Rohstoff seine medizinischen Eigenschaften bis zu 10 Jahre. Am häufigsten wird die Süßholzwurzel als Sirup zur Behandlung von Erkrankungen der Atemwege verwendet. Der Umfang dieser Anlage ist jedoch viel größer.

Süßholz hat antidepressive Eigenschaften. Es erhöht den Ton des Zentralnervensystems, bekämpft erfolgreich Apathie und emotionale Übererregung. In Japan wird Lakritz während der Raucherentwöhnung empfohlen.

Die Wurzel hilft bei der Behandlung von:

  • Impotenz;
  • Prostataadenome;
  • Impotenz;
  • geringes Interesse an Sexualität.

Süßholz hilft effektiv bei der Neutralisierung toxischer Substanzen. Reduziert die Symptome einer allergischen Reaktion und verbessert die Bauchspeicheldrüse bei Diabetes. Es ist in der Lage, Zucker in Gerichten zu ersetzen. Mit niedrigem Blutdruck unterstützt das Herz, stärkt und stärkt die Blutgefäße.

Als symptomatisches Mittel wird Lakritz empfohlen, um den Zustand mit Gastritis, Magengeschwüren zu lindern. Der Wirkstoff kann die Magenwände umhüllen, vor aggressiven Wirkungen schützen und die Heilung fördern.

Jetzt Lebensmittel, Süßholzwurzel, 450 mg, 100 Kapseln

Nr. 13: Shatavari

Dies ist eine krautige Pflanze mit dünnen Blättern, die Nadeln ähneln. Es kommt im Gebiet der östlichen Länder vor. Zur Vorbeugung und Therapie wird die Wurzel verwendet. Produkte auf Shatavari-Basis sind besonders nützlich für Frauen jeden Alters..

Die nützlichen Substanzen in Shatavari haben eine komplexe Wirkung auf den Körper:

  • mit Anämie fertig werden;
  • das Nervensystem stärken;
  • Sehbehinderung, Entwicklung von Katarakten, Glaukom verhindern;
  • zur Behandlung von Erkrankungen des Verdauungssystems beitragen;
  • Immunität erhöhen;
  • sich nach körperlicher, emotionaler Erschöpfung erholen;
  • dem Auftreten einer Fehlgeburt entgegenzuwirken;
  • Hilfe bei Unfruchtbarkeit;
  • den Menstruationszyklus normalisieren;
  • Verbesserung des Wohlbefindens mit PMS und in den Wechseljahren;
  • zur Schwangerschaft beitragen;
  • den Alterungsprozess verlangsamen;
  • Teilnahme an der Erholung von Operationen, insbesondere solchen, die mit Fortpflanzungsorganen verbunden sind;
  • Erhöhen Sie das Volumen der Muttermilch, verbessern Sie die Qualität.

Sie können Medikamente aus Shatavari aus der Jugend nehmen. Sie sind gut verträglich und verursachen selten Nebenwirkungen. Um ein positives Ergebnis zu erzielen, müssen Sie sich bis zu 20 Tage lang einer Behandlung unterziehen und dann 10 Tage lang eine Pause einlegen. Es werden bis zu drei Kurse empfohlen, um den Zustand zu normalisieren..

Himalaya, Shatavari, 60 kapselförmige Tabletten

Nr. 14: Amla

Dies ist ein kleiner Baum, der für seinen hohen Gehalt an Vitamin C bekannt ist. Sein Geburtsort ist Indien. Für therapeutische Zwecke werden kleine saure Früchte, Blumen, Samen, Rinde verwendet. In der Medizin, Kosmetik des Ostens, wird die Pflanze seit langem verwendet, in Russland ist sie nicht offiziell anerkannt. Nach einer detaillierten Studie begannen viele europäische Länder, Amla als Teil von Drogen zu verwenden.

Die erstaunliche Eigenschaft von Vitamin C in Amla ist, dass es sich selbst beim Kochen nicht zersetzt. Die reichhaltige Zusammensetzung bestimmt die vorteilhaften Eigenschaften von Amla:

  • stärkt das Immunsystem;
  • reduziert die negativen Auswirkungen von Depressionen;
  • reinigt den Körper, fördert die Entfernung von Schadstoffen;
  • verbessert die Blutzusammensetzung;
  • lindert psycho-emotionale Übererregung;
  • verbessert den Appetit;
  • wirkt verjüngend;
  • verhindert Gefäß- und Herzerkrankungen;
  • erhöht einen Ton, erhöht die Stimmung;
  • reduziert Entzündungen im Verdauungssystem;
  • normalisiert die Konzentration von Zucker und Cholesterin im Blut;
  • beseitigt Zahnfleischbluten;
  • hilft Blutungen zu stoppen.

Die Verwendung von Amla-Beeren in Form von Masken hilft, das Haar wiederherzustellen und ihm Glanz zu verleihen. Die Haut wird nach dem Behandlungsverlauf samtig, glatt, ohne Entzündungen und Reizungen.

Himalaya, Amla, 60 Kapseln

Nr. 15: Gotu Kola

Dies ist ein mehrjähriges Kraut, das in Indien, Australien, Indonesien, Südafrika gefunden wird. Menschen haben die heilenden Eigenschaften dieses kriechenden Grases entdeckt, indem sie Tiere beobachtet haben. Verwundete Tiger, kranke Elefanten fraßen sie und erholten sich schneller.

Der Einfluss von Gotu Kola auf den Körper ist groß und betrifft fast alle Systeme und Organe:

  • reduziert die Wirkung des Stresshormons;
  • hilft, die Manifestationen von Cellulite zu reduzieren;
  • beruhigt, entspannt das Nervensystem;
  • regeneriert geschädigtes Gewebe, hilft bei der schnellen Wundheilung, näht nach Operationen;
  • trägt zur Wiederherstellung von Gehirnzellen bei;
  • hilft bei der Arbeit des Herzens und der Blutgefäße bei hohem Druck;
  • verbessert die kognitiven Fähigkeiten;
  • stärkt die Wände der Blutgefäße bei der Behandlung von Krampfadern;
  • verhindert die Entwicklung von Neoplasmen;
  • verbessert die Leistung;
  • stellt geschädigtes Haar wieder her;
  • fördert die Heilung von Erosion und Magengeschwüren;
  • hilft bei psychischen Störungen, Epilepsie;
  • Reduzieren Sie die Manifestationen von altersbedingten Veränderungen auf der Haut.

Nehmen Sie erst am Morgen Geld mit Gotu Kola. Der Tonic-Effekt lässt Sie nicht einschlafen, wenn Sie nach dem Abendessen verzehrt werden.

Nature’s Way, Gotu Kola, 475 mg, 180 Veggie Caps

Nr. 16: Johanniskraut

Dies ist eine krautige Pflanze. Es kommt in Russland in der Nähe des Baikalsees, in Sibirien, in Transbaikalien vor und ist im Kaukasus und auf der Krim weit verbreitet. Für medizinische Zwecke wird der obere Teil der Johanniskraut geerntet. In diesem Fall werden scharfe Gartenschere verwendet, um zu verhindern, dass die Wurzel aus dem Boden gezogen wird. Das Herausziehen des Ganzen führt zur Zerstörung von wertvollem Gras.

Johanniskraut enthält nicht nur Vitamine, Tannine, ätherische Öle, sondern auch ein Antibiotikum, Steroide (Hormone). Eine solch einzigartige Zusammensetzung ist ein seltener Fall für Heilkräuter..

Therapeutische Wirkungen von Hypericum:

  • verbessert einen Zustand bei Depressionen, Stress;
  • stärkt die Immunität;
  • erhöht die Anpassung an negative Umweltbedingungen;
  • verringert die Wahrscheinlichkeit der Bildung von Neoplasien;
  • erhöht den Tonus des Zentralnervensystems;
  • reduziert das Risiko von Anfällen mit Epilepsie;
  • fördert eine gute Verdauung von Lebensmitteln;
  • reduziert Manifestationen unangenehmer Symptome in den Wechseljahren;
  • reduziert Entzündungen;
  • fördert die Heilung von Wunden, Abszessen;
  • hilft, die Manifestationen von Vitiligo zu reduzieren;
  • hilft bei der Behandlung von Sinusitis;
  • reduziert das Verlangen nach Alkohol.

Es wird von Johanniskraut für den internen und externen Gebrauch in Form von Salben, Lotionen, Kompressen verwendet. Eine komplexe Anwendung hilft, schneller ein positives Ergebnis zu erzielen.

California Gold Nutrition, Johanniskrautextrakt, EuroHerbs, Europäische Qualität, 300 mg, 60 Veggie Caps

Nr. 17: Rhaponticum carthamoides (Leuzea)

Dies ist eine mehrjährige Tundra-Pflanze mit einem charakteristischen Harzaroma. Nützliche Eigenschaften wurden bei der Beobachtung von Hirschen festgestellt, die Leuzea während der Brunft aßen, mit Krankheiten und Müdigkeit. In freier Wildbahn findet man eine Heilpflanze in Sibirien, Sayan-Gebirge, im Altai. In den Vororten gewachsen. Für therapeutische Zwecke werden Wurzeln verwendet..

Die einzigartige Zusammensetzung ermöglicht es Ihnen, alle Organe und Systeme zu beeinflussen. Positive Eigenschaften von Levsee:

  • reduziert emotionale Übererregung, körperliche Belastung;
  • gibt Energie zurück, Ton, muntert auf;
  • erhöht die Effizienz;
  • verbessert die kognitiven Fähigkeiten;
  • Es wird zur Behandlung von Alkoholismus und Vergiftungen verschiedener Herkunft eingesetzt.
  • hilft dem Herzen bei niedrigem Blutdruck zu arbeiten;
  • verwendet in der komplexen Behandlung von Krebs;
  • Hilft Sportlern, Muskelmasse aufzubauen
  • fördert die Fettverbrennung;
  • verbessert das Fortpflanzungssystem von Frauen;
  • normalisiert den Zyklus, stellt das hormonelle Gleichgewicht wieder her;
  • erhöht die Potenz bei Männern;
  • erhöht die Synthese männlicher Sexualhormone;
  • regt den Sexualtrieb an.

Leuzea enthält viele aktive Komponenten. Konsultieren Sie vor Gebrauch einen Arzt.

Stark unter Gleichen

Ich wähle das stärkste Adaptogen unter allen anderen und möchte Ginseng nennen. Aber dies ist eine beliebte und am meisten untersuchte Pflanze, daher scheint sie am nützlichsten zu sein. Es ist eher für die Aufnahme durch östliche Völker mit ihrer Mentalität geeignet. Ginseng hat viele Einschränkungen. Um den Effekt zu erzielen, ist es notwendig, seine Rezeption mit körperlicher Arbeit an der frischen Luft zu kombinieren, die für einen Bewohner einer Großstadt nicht funktioniert. Bis zu 40 Jahre empfehlen die Einnahme nicht.

Das beste Adaptogen ist Leuzea. Es wirkt weicher als Ginseng, seine Überdosierung ist nicht toxisch, es gibt keine Altersbeschränkungen. Leuzea enthält Steroidverbindungen. Dies hilft, die Blutzusammensetzung aufgrund der Aktivierung des Knochenmarks zu verbessern..

Medikamente mit Leuzea wirken in zwei Stufen. Unmittelbar nach der Einnahme erhält das Nervensystem eine tonisierende Wirkung. Am Nachmittag beginnt die Bremsphase. Das Zentralnervensystem beruhigt sich, nachts setzt ein guter Tiefschlaf ein. Die Stärke von Leuzea in seiner korrekten harmonischen Wirkung auf alle Organe und Systeme, ohne Einschränkung, toxische Wirkungen.

Adaptogene für Männer

Die adaptiven Eigenschaften von Pflanzen ermöglichen es, die Gesundheit von Männern zu verbessern. Die effektivsten für sportliche Leistungen und die Verbesserung der sexuellen Funktionen sind:

  1. Ginseng. Es hilft beim Aufbau von Muskelmasse beim Bodybuilding, erhöht die Ausdauer während des Trainings, verbessert die Erektion und verlängert die Dauer des Geschlechtsverkehrs. Es ist besser, im Winter und Herbst zu nehmen. Seit dem Rest der Zeit ist die Wirksamkeit von Ginseng nicht so hoch.
  2. Eleutherococcus. Durch die Verbesserung der Blutversorgung der Muskeln, die für Sportler wichtig ist, können Sie die Kraftbelastung erhöhen. Längerer Gebrauch erhöht die Ausdauer beim Geschlechtsverkehr..
  3. Rhodiola ist rosa. Erhöht die Muskelkraft, ermöglicht es Ihnen, eine schöne Erleichterung zu schaffen, wirkt sich positiv auf die Arbeit der Genitaldrüsen aus, wird bei gestörter Testosteronsynthese, Impotenz eingesetzt.

Adaptogene für Frauen

Adaptogene Pflanzen verbessern die Gesundheit von Frauen, indem sie die Immunität verbessern, Stress kontrollieren und Wechseljahrsbeschwerden reduzieren.

Beste Adaptogene für Frauen:

  1. Lakritze. Es wird für Pathologien der Nebennieren verwendet, eine häufige Erkrankung von Frauen. Normalisiert den Hormonspiegel und erhöht die Libido. Macht die Haut bei ständigem Gebrauch glatt, frei von Entzündungen und Reizungen.
  2. Maca Peruaner. Reduziert Manifestationen der Wechseljahre, lindert Irritationen, emotionale Übererregung und erhöht das sexuelle Verlangen.
  3. Ashwagandha. Stärkt das Nervensystem, verbessert die Lebensqualität, reduziert den Gehalt an Stresshormon im Blut und normalisiert den Hormonhaushalt.

Pflanzen für Kinder

Im Kindesalter werden Adaptogene verschrieben, die eine milde Wirkung haben und keine Allergien auslösen. Sie sollten die Immunität verbessern, die geistigen Fähigkeiten verbessern, Stress bekämpfen und als Krankheitsprävention dienen.

Ein wirksames Mittel ist die Wurzel von Eleutherococcus. Es normalisiert die Funktion aller Systeme und trägt zur Erhaltung der Gesundheit bei Erkältungs- und Viruserkrankungen bei..

Immun erhöht die Immunität. In seiner Zusammensetzung ein Adaptogen pflanzlichen Ursprungs Echinacea purpurea. Zubereitungen auf der Basis von Imkereiprodukten werden erfolgreich eingesetzt, um den Allgemeinzustand zu verbessern und den Stress eines besseren Wachstums zu bekämpfen. Positive Ergebnisse werden durch die Einnahme von Apilactose-Kapseln gezeigt.

Ergänzungen für Jugendliche

Adaptogene Pflanzen im Jugendalter stärken die Immunität, normalisieren den Hormonspiegel und erhöhen die Stressresistenz. Viele Medikamente mit Adaptogenen können im Alter von 16 bis 18 Jahren begonnen werden..

Effektive Adaptogene für Jugendliche:

  1. Eleutherococcus. Es gibt Kraft, bekämpft erfolgreich Müdigkeit, Schläfrigkeit und nervöse Anspannung. Hilft bei körperlicher Überlastung, verbessert die kognitiven Fähigkeiten.
  2. Ginseng. Es muss abwechselnd mit Eleutherococcus eingenommen werden. Erhöht die Stressresistenz, verbessert die Stimmung, stärkt das Immunsystem. Die Aufnahmedauer beträgt 1 Monat, danach nimmt die Wirksamkeit ab.
  3. Echinacea purpurea. Erhöht die Aufmerksamkeit, entwickelt das Denken, stärkt das Gedächtnis und ermöglicht es Ihnen, sich nach körperlicher und emotionaler Überlastung zu erholen.

Einige Medikamente enthalten mehrere Adaptogene. Dies verstärkt ihre Wirkung. Für einen Termin müssen Sie einen Arzt aufsuchen.

Adaptogene für die Immunität

Alle Adaptogene unterschiedlicher Herkunft wirken sich günstig auf das Immunsystem aus. Alle von ihnen sind durch eine Eigenschaft verbunden - die Fähigkeit, den allgemeinen Ton und die Beständigkeit gegen nachteilige äußere Einflüsse zu erhöhen. Die Einnahme von Arzneimitteln während des Kurses bietet eine gute Verträglichkeit gegenüber extremen Temperaturen und atmosphärischem Druck. Es wird einfacher sein, die drückende Hitze, die durchdringende Kälte und den Sauerstoffmangel zu tolerieren. Es ist wichtig für Touristen, Feuerwehrleute, Militärs und Rettungskräfte.

Richtiger Empfang

Präparate mit adaptogenen Substanzen können nicht kontinuierlich eingenommen werden. Dies führt zu Sucht und verminderter Effizienz. Die Dosierung und das Regime werden vom Arzt unter Berücksichtigung des Gesundheitszustands verschrieben. Schisandra beginnt mit 5-6 Tropfen zu wirken, Ginseng bereits mit 2-3 Tropfen. Sportler halten sich normalerweise an ihre eigenen Aufnahmepläne und erhöhen den Anteil an Adaptogenen um 20 - 30%.

Um ein positives Ergebnis zu erzielen, ist es ratsam, jeweils Adaptogene gleichzeitig einzunehmen. Ginseng, Eleutherococcus, Rhodiola, Mohn und andere Tonika sollten nur morgens, beruhigend - Mutterkraut, Baldrian Minze und andere, vor dem Schlafengehen eingenommen werden. Bei der Einnahme von Adaptogen wird empfohlen, viel sauberes Wasser zu trinken..

Die Kombination von Adaptogenen untereinander

Um eine nachhaltige Wirkung zu erzielen, wird empfohlen, zwei Arzneimittel zusammenzunehmen, beispielsweise pflanzlichen und tierischen Ursprungs. Um sich nicht daran zu gewöhnen, können Sie Adaptogene abwechseln, indem Sie zuerst ein Mittel für einen ganzen Monat und dann die gleiche Zeit für ein anderes einnehmen. So oft mit Ginseng und Eleutherococcus gemacht.

Nebenwirkung

Adaptogene werden gut vertragen, wenn Dosierungen beobachtet werden, die selten negative Folgen haben. In einigen Fällen können Nebenwirkungen auftreten:

  • Schlafstörungen;
  • Temperaturanstieg;
  • allergische Reaktionen.

Um solche Komplikationen zu vermeiden, wird nicht empfohlen, Adaptogene am Nachmittag bei heißem Wetter mit einer Tendenz zu persönlicher Intoleranz einzunehmen.

Anwendungsbeschränkungen

Adaptogene sind natürliche Heilmittel, die im Vergleich zu synthetischen Drogen eine milde Wirkung auf den Körper haben, aber auch Einschränkungen bei der Verwendung haben.

Gegenanzeigen zur Einnahme von Adaptogenen:

  1. Schwangerschaft;
  2. Stillen;
  3. Alter bis zu 12 Jahren;
  4. akute Infektionen;
  5. Hoher Drück.

Adaptogene werden bei erhöhter Temperatur nicht empfohlen.

Fazit

In Adaptogenen ist eine große natürliche Kraft verborgen. Wenn Sie es richtig anwenden, können Sie mit vielen Krankheiten fertig werden, Ihren Körper stärken, Ihr Nervensystem verbessern und lernen, mit Stress umzugehen. Natürliche Heilmittel werden vom Körper besser wahrgenommen, das Ergebnis hält länger an.