Nachweis von Mykobakterien durch Sputumanalyse

Tuberkulose ist eine gefährliche Krankheit, die durch verschiedene Arten von Mykobakterien verursacht wird. Die Krankheit kann verschiedene Organe der Person betreffen: Lunge, Augen, Nervensystem. Die häufigste Form der Tuberkulose ist jedoch die Lungenform. Der Erreger wird durch Tröpfchen in der Luft, durch Speichel, Blut, manchmal durch Erde oder Nahrung übertragen.

Die frühzeitige Diagnose von Tuberkulose ist von sozialer Bedeutung. Normalerweise wird zur Erkennung einer Krankheit jährlich ein Tuberkulin-Test für die gesamte Bevölkerung bis zu einem Alter von 14 Jahren durchgeführt - der Mantoux-Test und später die jährliche Fluorographie. Es gibt Situationen, in denen ein Mantoux-Test bei einem Kind positiv ist oder ein Stromausfall auf dem Bild zu sehen ist - der Verdacht liegt bei Tuberkulose. In diesen Fällen ist eine zusätzliche Diagnostik erforderlich, um weitere Behandlungsmaßnahmen zu koordinieren oder den Verdacht auf die Krankheit zu beseitigen..

Die Sputumanalyse zum Nachweis von Tuberkulose ist eine der genauesten Methoden zur Identifizierung von Krankheitserregern. Es sind mehrere Proben erforderlich, aber diese Maßnahme ist eine Garantie für die Zuverlässigkeit. Sie können es kostenlos in Richtung eines Arztes in einer Tuberkulose-Apotheke oder in einer Privatklinik durchgehen.

Indikationen und Kontraindikationen zur Analyse

Eine Analyse des Sputums auf Tuberkulose zeigt eine Lungenform der Krankheit. Normalerweise ist ein Hinweis auf sein Verhalten ein längerer Husten (mit oder ohne Auswurf), der sich auf dem Röntgenbild verdunkelt und die Temperatur des Patienten steigt. Die Untersuchung des Sputums ist Teil einer Reihe von obligatorischen Studien, die für die Diagnose der Tuberkulose erforderlich sind.

Es ist auch obligatorisch, dass die Sputumsammlung für Mycobacterium tuberculosis durchgeführt wird, wenn der Patient über einen längeren Zeitraum (länger als 3 Monate) an trockenem oder unproduktivem Husten leidet, der nicht auf eine Standardbehandlung mit Bronchitis anspricht. In diesem Fall sollte auf die Zusammensetzung des Sputums geachtet werden, falls vorhanden: Bei Lungentuberkulose wird es in kleinen Mengen abgetrennt, die Zusammensetzung ist mukopurulent (wolkig weiß, gelblich, grau), in den späteren Stadien weist es Blutstreifen auf.

Aufgrund der Tatsache, dass die Analyse von Sputum auf CD (dem Erreger der Tuberkulose) nicht nur mit direktem Auswurf, sondern auch mittels Bronchoskopie durchgeführt werden kann, gibt es einige Kontraindikationen.

Eine Bronchoskopie gegen Tuberkulose kann zu diagnostischen Zwecken durchgeführt werden, wenn der Patient einen trockenen Husten ohne Auswurf hat und es nicht möglich ist, ihn in einem Behälter zu sammeln.

Die Bronchoskopie-Sputum-Sammlung umfasst das Einführen eines Schlauchs in die oberen Atemwege unter örtlicher Betäubung oder Vollnarkose. Aufgrund der Besonderheiten des Verfahrens kann es nicht durchgeführt werden:

  • Menschen, die gegen Schmerzmittel allergisch sind,
  • Patienten, die in den nächsten 6 Monaten vor der Untersuchung einen Herzinfarkt oder Schlaganfall hatten,
  • Patienten mit Epilepsie und Schizophrenie,
  • Patienten mit schwerem Atemversagen,
  • Patienten mit Blutungsstörungen,
  • mit Stenose des Kehlkopfes oder der Luftröhre.

Kinder werden mit Erlaubnis der Eltern einer Bronchoskopie unterzogen. Je nach Alter des Kindes wird eine Entscheidung über Vollnarkose oder Lokalanästhesie getroffen. Es gibt mehr Indikationen für dieses Verfahren bei Verdacht auf Tuberkulose als Kontraindikationen.

Das Verfahren zur Bronchoskopie ist sicher und verursacht äußerst selten Komplikationen (etwa 1 von 5000 Fällen), von denen die meisten entfernbar sind. Komplikationen sind nur mit einer Notfallbronchoskopie möglich (wenn sie nicht zu diagnostischen, sondern zu Wiederbelebungszwecken durchgeführt wird - zum Beispiel um einen Fremdkörper zu extrahieren).

Vorbereitung, Durchführung und Abschrift

Wie nehme ich Sputum zur Analyse? Vor Durchführung der Studie erklärt der Arzt in der Regel ausführlich, wie es richtig gemacht wird. Bei Verdacht auf Lungentuberkulose bei einem Patienten wird das Sputum dreimal abgegeben, um ein zuverlässiges Ergebnis zu erzielen..

Es ist notwendig, morgens zum ersten Mal Sputum auf nüchternen Magen zu sammeln, nachdem mit dem Arzt die Notwendigkeit der Einnahme eines Expektorans besprochen wurde.

Es ist ratsam, den Mund vor dem Test mit Wasser auszuspülen. Sputum beim Husten (das regelmäßig bei einem Patienten mit Tuberkulose auftritt) spuckt in einen speziellen sterilen Behälter, der dem Patienten zuvor vor der Diagnose verabreicht wird.

Das zweite Mal ist es notwendig, 4 Stunden nach dem ersten Test das Sputum zu passieren, ebenfalls auf nüchternen Magen. Um den Patienten nicht zu verhungern, wird normalerweise die erste Probe nachts und die zweite morgens entnommen. Die Regeln für das Sammeln von Sputum sehen vor, dass das medizinische Personal die Richtigkeit der Sammlung von Tests beobachtet, aber es ist dem Patienten auch möglich, das Material unabhängig zu sammeln. Das dritte, letzte Mal, dass Sputum an einem Tag gesammelt wird. Das gesammelte Material muss spätestens 2 Stunden nach dem Einfüllen in den Behälter ins Labor gebracht werden.

Beim Sammeln von Sputum durch Bronchoskopie sollte der Patient im Voraus vorbereitet sein: Essen oder trinken Sie mindestens 6 Stunden lang nicht. Normalerweise wird morgens ein Sputumtest auf Tuberkulose durchgeführt. Abhängig von seinem Zustand erhält der Patient eine Lokalanästhesie oder eine Vollnarkose, wonach ein Bronchoskop durch den Hals in die Luftröhre eingeführt wird, mit dessen Hilfe der Arzt entweder Sputum zur Untersuchung nimmt oder dessen Überschuss aus den Bronchien entfernt, um eine normale Atmung sicherzustellen. Nach der Studie darf der Patient keine Blutverdünner (Aspirin) mehr einnehmen..

Wenn eine bakterioskopische Untersuchung durchgeführt werden muss, erfolgt eine Sputumkultur, genauer gesagt, die darin enthaltenen Bakterien werden ausgesät.

Hierzu wird ein Präparat vorbereitet - Sputum wird zwischen die Glasstücke gerieben, mit einer speziellen Zusammensetzung gefärbt und erhitzt. Danach bewertet der Laborassistent das Saatgut - untersucht, welche Bakterien auf dem Glas gewachsen sind, und zieht eine Schlussfolgerung über den Zustand des Patienten.

Um die Ergebnisse der Sputumanalyse zu entschlüsseln, bewerten Sie sie:

  • Menge Farbe,
  • Konsistenz,
  • Einschlüsse (Blut oder andere),
  • bakteriologische Zusammensetzung.

Um die Wahrscheinlichkeit eines falsch negativen Ergebnisses auszuschließen, muss mehrmals geforscht werden. Dies kann auftreten, wenn die Anzahl der Bakterien in einer bestimmten Probe für die Bestimmung durch einen Test nicht ausreicht. Die Sputumanalyse sollte mindestens dreimal durchgeführt werden, um die Zuverlässigkeit zu gewährleisten. Bei mehrdeutigen Ergebnissen können jedoch zusätzliche Tests erforderlich sein..

Vor- und Nachteile der Analyse

Die Sputumanalyse für VK (oder CD) hat ein klares Plus: Sie bietet die Möglichkeit, die Krankheit im Frühstadium zu identifizieren und mit nahezu hundertprozentiger Genauigkeit zu bestätigen. Mit dem Test, an dem mehrere Proben beteiligt sind, können Sie das Vorhandensein von Krankheitserregern der Tuberkulose im Körper eindeutig bestimmen. Es ermöglicht eine gewisse Variabilität des Verhaltens, was für Patienten unter verschiedenen Bedingungen praktisch ist..

Wenn es sich nicht um eine Bronchoskopie handelt, ist der Test für den Patienten recht einfach durchzuführen und erfordert keine besondere Vorbereitung für seine Durchführung.

Der Nachteil der Sputumanalyse ist das lange Warten auf Ergebnisse. Aufgrund seiner Vielseitigkeit muss ein bakteriologischer Test 3 bis 8 Wochen warten - dies ist auf die Reifung von Bakterienpflanzen zurückzuführen. Zu den Nachteilen gehört auch die Tatsache, dass der Patient bei Verdacht auf Tuberkulose, aber ohne Husten das schwierigste Bronchoskopieverfahren durchführen muss.

Die Methode hat keine Nebenwirkungen, erfordert keine Blutspende oder die Einführung eines Arzneimittels. Tatsächlich erfolgt die Sammlung von Material (Sputum) für den Patienten auf natürliche Weise ohne Schwierigkeiten. Diese Tatsache ist besonders wichtig für Kinder, bei denen es schwierig ist, Blut oder andere diagnostische Verfahren zu sammeln..

Um ein verlässliches Ergebnis zu erhalten, muss das mit verschiedenen Methoden gewonnene Material untersucht werden - dies bestimmt die Dauer der Labordiagnostik. Nur eine bakteriologische Analyse schließt die Möglichkeit der Krankheit nicht vollständig aus - es ist auch notwendig, eine Sputumkultur auf Kulturmedien durchzuführen, was ziemlich lange dauert.

Ein Plus der Sputumanalyse ist auch die Tatsache, dass die Analyse der qualitativen Zusammensetzung verschiedene Erkrankungen der oberen Atemwege nicht nur bakteriologischer Natur, sondern auch von Tumor- und obstruktiven Prozessen (Lungenkrebs, Asthma bronchiale usw.) aufdeckt. Auf diese Weise kann nicht nur die Tuberkulose bestätigt oder ausgeschlossen werden, sondern es kann auch mit hoher Genauigkeit die Ursache der Erkrankung des Patienten ermittelt werden.

Allgemeine Sputumanalyse: Typen, Passing, Indikatoren, Norm und Dekodierung

Die Sputumanalyse spielt eine wichtige Rolle bei der Diagnose von destruktiven und entzündlichen Erkrankungen der Atemwege. Sputum ist das Geheimnis der Schleimhaut der Bronchien und Lungenalveolen, die beim Husten freigesetzt wird. Bei gesunden Menschen trennt es sich normalerweise nicht, mit Ausnahme von Rauchern, Dozenten und Sängern.

Die Zusammensetzung des Sputums ist heterogen, enthält verschiedene Elemente (Schleim, Fibrinfilamente, Blut, Eiter), und das gleichzeitige Vorhandensein aller dieser Elemente ist nicht erforderlich. Die Eigenschaften des Sputums werden weitgehend von der Art des pathologischen Prozesses in der Lunge oder den Bronchien bestimmt. Daher ist die Untersuchung erforderlich, um den Erreger der Entzündung zu identifizieren.

Die Entschlüsselung der Sputumanalyse ist recht schwierig, da derselbe Indikator als Zeichen für verschiedene Erkrankungen der Atemwege dienen kann.

Wie man Sputum nimmt

Um ein zuverlässiges Ergebnis der Studie zu erhalten, muss das Sputum korrekt gesammelt und gelagert werden, bevor es an das Labor geliefert wird. Der Aktionsalgorithmus lautet wie folgt:

  • biologisches Material wird in einem sterilen Einwegbehälter gesammelt, der im Voraus im Labor bezogen oder in einer Apotheke gekauft werden sollte;
  • Die Abholung erfolgt am Morgen vor dem Frühstück.
  • Vor dem Sammeln von Sputum muss die Mundhöhle gut mit warmem kochendem Wasser gespült werden. Die Zähne dürfen nicht geputzt werden.
  • Wenn man in einen Behälter mit Sputum spuckt, sollte man seine Lippen nicht mit den Lippen berühren (es ist besonders wichtig, diese Regel bei der bakteriologischen Untersuchung zu beachten).
  • Das gesammelte Material muss innerhalb von 1-2 Stunden an das Labor geliefert werden.

Bei einem Erwachsenen ist das Sammeln von Sputum nicht schwierig. Es ist viel schwieriger, Material von Kindern in ihren frühen Jahren zu sammeln. Dazu reizen sie die Nervenenden im Bereich der Zungenwurzel mit einem sterilen Wattestäbchen. Wenn Husten auftritt, wird eine offene Petrischale schnell zum Mund des Kindes gebracht, wo Sputumstücke aus dem Mund des Babys fallen.

Wenn der Patient einen Husten mit schwer zu trennendem Auswurf hat, wird empfohlen, am Abend vor der Studie mehrere Gläser warmes alkalisches Mineralwasser zu trinken, z. B. Borjomi. Sodasalz-Inhalationen haben auch eine gute mukolytische Wirkung. Wenn zu Hause kein Vernebler vorhanden ist, sollten Sie in einer Pfanne Wasser kochen, 150 g Salz und 10 g Soda (pro 1 Liter) hinzufügen und dann 5-7 Minuten lang Dampf darüber atmen. Um eine Zunahme des Hustens und damit der Auswurfentladung hervorzurufen, können Sie einige tiefe, langsame Atemzüge machen..

Was ist eine allgemeine Sputumanalyse?

Am häufigsten wird in der klinischen Praxis eine klinische (allgemeine) Analyse des Sputums durchgeführt, die die Untersuchung seiner physikalischen Eigenschaften, Mikroskopie und Bakterioskopie umfasst.

Die Identifizierung der Bakterienflora während der Bakterioskopie in einer signifikanten Menge legt die bakterielle Natur des Entzündungsprozesses und des Pilzmyzels - Pilzes nahe.

Physikalische Eigenschaften von Sputum:

  1. Menge. Das zu trennende Sputumvolumen kann zwischen 2-3 ml und 1-1,5 Litern pro Tag liegen, was von der Art des Entzündungsprozesses abhängt. Bei Lungenentzündung, akuter Bronchitis ist die Menge an Sputum vernachlässigbar. Lungenödeme, Gangrän und Lungenabszesse gehen mit einer starken Sekretion einher. Außerdem kann bei Krebs oder Lungentuberkulose im Zerfallsstadium eine große Menge Sputum freigesetzt werden..
  2. Farbe. Sputum ist weiß oder farblos und hat einen schleimigen Charakter. Es wird bei Patienten mit akuten Virusinfektionen der Atemwege und Bronchitis beobachtet. Grüner Auswurf wird bei Patienten mit eitrigen Prozessen in der Lunge (Gangrän, Abszess) und gelb bei eosinophiler Pneumonie ausgeschieden. Ein brauner oder rostiger Auswurf ist charakteristisch für eine Lungenentzündung..
  3. Geruch. Normalerweise riecht frisch freigesetztes Sputum nicht. Bei Lungenkrebs, fäulniserregender Bronchitis, Bronchiektasie, Abszess oder Gangrän der Lunge bekommt es einen kadaverartigen (fäulniserregenden) Geruch.
  4. Schichtung. Eitriger Auswurf im Stehen wird in zwei Schichten geteilt und faulig - in drei.
  5. Verunreinigungen. Abhängig von den Eigenschaften des pathologischen Prozesses kann Sputum verschiedene Verunreinigungen enthalten. Zum Beispiel ist Sputum mit Blut (Hämoptyse) charakteristisch für Lungenkrebs im Zerfallsstadium. Speiseröhrenkrebs kann der Grund für die Erkennung von Lebensmittelstücken im Sputum sein..

Im mikroskopischen Bild von Sputum kann vorhanden sein:

  • Plattenepithel - mehr als 25 Zellen im Sichtfeld weisen darauf hin, dass das Material mit Speichel kontaminiert ist;
  • zylindrisches Flimmerepithel - gefunden im Sputum mit Asthma bronchiale;
  • Alveolarmakrophagen - charakteristisch für das Stadium der Auflösung akuter bronchopulmonaler Erkrankungen oder für chronische Prozesse;
  • Leukozyten - in erheblicher Menge im Sputum mit eitrigen und fäulniserregenden Prozessen in der Lunge gefunden;
  • Eosinophile - beobachtet bei Lungeninfarkt, eosinophiler Pneumonie, Asthma bronchiale;
  • elastische Fasern - ein Zeichen für den Abbau von Lungengewebe (Echinokokkose, Tuberkulose);
  • Korallenfasern - charakteristisch für chronische Erkrankungen des Bronchopulmonalsystems, z. B. kavernöse Tuberkulose;
  • Kurshman-Spiralen - beobachtet bei Patienten mit Asthma bronchiale, Lungentumoren;
  • Charcot-Leiden-Kristalle - sind ein Produkt des Abbaus von Eosinophilen und werden im Sputum mit eosinophiler Pneumonie, Asthma bronchiale nachgewiesen.

Für das Laborpersonal wurden spezielle Atlanten für klinische Forschungsmethoden erstellt, in denen Fotos verschiedener Arten von im Sputum vorhandenen Elementen präsentiert werden.

Wenn der Patient einen Husten mit schwer zu trennendem Auswurf hat, wird empfohlen, am Abend vor der Studie mehrere Gläser warmes alkalisches Mineralwasser zu trinken, z. B. Borjomi.

Die Identifizierung der Bakterienflora in einer signifikanten Menge während der Bakterioskopie legt die bakterielle Natur des Entzündungsprozesses und des Pilzmyzels nahe. Eine bakterioskopische Untersuchung des Sputums auf Tuberkulose basiert auf dem Nachweis von Koch-Bazillen. Bei Verdacht auf Tuberkulose wird in der Richtung „Sputum auf BK“ oder „Sputum auf BK“ angezeigt.

Die Entschlüsselung der Sputumanalyse ist recht schwierig, da derselbe Indikator als Zeichen für verschiedene Erkrankungen der Atemwege dienen kann. Daher sollte nur ein Spezialist die Ergebnisse unter Berücksichtigung der Merkmale des Krankheitsverlaufs entschlüsseln (ohne Temperatur oder mit Temperatur, Atemnot, Anzeichen einer Vergiftung, Husten, auskultatorische Daten, Röntgenbild)..

Andere Arten von Sputumtests

Am häufigsten wird in der klinischen Praxis eine allgemeine Sputumanalyse verschrieben. Wenn es jedoch Hinweise gibt, werden andere Studien durchgeführt:

  1. Chemische Analyse. Es hat keinen besonderen diagnostischen Wert und wird normalerweise nur mit dem Ziel durchgeführt, Hämosiderin im Sputum nachzuweisen.
  2. Zytologische Analyse. Es wird bei Verdacht auf maligne Neubildungen der Lunge verschrieben. Der Nachweis atypischer Zellen im Sputum bestätigt die Diagnose, ihre Abwesenheit erlaubt jedoch nicht, Krebs auszuschließen.
  3. Bakteriologische Forschung. Ziel ist es, den Erreger des infektiösen und entzündlichen Prozesses zu identifizieren. Darüber hinaus können Sie mit der Sputumkultur die Empfindlichkeit des identifizierten Erregers gegenüber Antibiotika bestimmen, was wiederum dem Arzt die Möglichkeit gibt, die richtige Behandlung zu wählen.

LISTE DER MEDIZINZENTREN,
BIOMATERIAL FÜR FORSCHUNG ZU COVID-19 (SARS-CoV-2) ERHALTEN

Regeln für das Sammeln von Sputum

Es ist nicht akzeptabel, Sputum zur Untersuchung in Behältern zu senden, die nicht für diese Zwecke bestimmt sind, da sie Substanzen enthalten können, die das Testergebnis verfälschen können..

Sputum sollte zum Testen in verschiedenen Labors nicht in zwei Teile geteilt werden, da wichtige Komponenten nur in einen der Behälter gelangen können..

  • Sputum wird morgens auf nüchternen Magen gesammelt. Putzen Sie vor dem Sammeln von Sputum Ihre Zähne und spülen Sie Ihren Mund mit Wasser aus, um Speisereste und Bakterienablagerungen zu entfernen. Atmen Sie zwei Mal tief durch, halten Sie den Atem einige Sekunden lang an und atmen Sie nach jedem tiefen Atemzug langsam aus. Atmen Sie dann zum dritten Mal ein und atmen Sie die Luft mit Gewalt aus. Atme wieder ein und räuspere dich.
  • Bringen Sie den Behälter so nah wie möglich an Ihren Mund und spucken Sie nach dem Husten vorsichtig Sputum hinein. Stellen Sie sicher, dass kein Auswurf an den Rand des Behälters gelangt. Berühren Sie nicht die Innenseite des Deckels und die Wände des sterilen Behälters mit Ihren Fingern. Schließen Sie den Behälter fest.
  • Waschen Sie Ihre Hände mit Seife.
  • Bringen Sie das für die Studie gesammelte Morgensputum spätestens 1–1,5 Stunden nach der Entnahme ins Labor. In diesem Fall müssen Bedingungen geschaffen werden, die eine Kühlung während des Transports ausschließen. Andernfalls treten im Sputum schnell Änderungen seiner Eigenschaften und der Zusammensetzung der mikrobiellen Kolonien auf, was die Ergebnisse der Studie verfälschen kann..

Vorsicht Sammeln Sie kein beim Auswurf ausgeschiedenes Sputum, sondern nur beim Husten. Die Injektion von Speichel in die Probe kann das Ergebnis der Studie erheblich beeinflussen..

Allgemeine Regeln für das Sammeln von Speichel

Beachtung! Es ist unangemessen, Speichelstudien vor dem Hintergrund von Glukokortikoid-Arzneimitteln (einschließlich Salben) durchzuführen..

Trinken Sie keinen Tag vor der Einnahme von Speichel Alkohol.

  • Eine Stunde vor dem Sammeln des Speichels nicht essen, nicht rauchen, keine Zähne putzen (sofern Ihr Arzt nichts anderes anordnet)..
  • Spülen Sie den Mund 10 Minuten vor dem Sammeln des Speichels mit Wasser aus..

Regeln für das Sammeln von Speichel für die Forschung "Cortisol im Speichel"

  • Während des Tages und während des gesamten Zeitraums der Speichelsammlung körperliche Aktivität ausschließen, kein Koffein (Tee, Kaffee, koffeinhaltige Energiegetränke, Lebensmittel, Kaugummi), Alkohol konsumieren;
  • Rauchen Sie nicht eine Stunde vor dem Sammeln des Speichels.
  • 30 Minuten vor dem Sammeln des Speichels nicht essen, die Zähne nicht putzen, auch keine Zahnseide und Mundspülung verwenden, keinen Kaugummi kauen;
  • Spülen Sie den Mund 10 Minuten vor dem Sammeln des Speichels mit Wasser aus.
  • Die Einnahme von Beruhigungsmitteln, Cortisonacetat, Östrogenen, oralen Kontrazeptiva und Glukokortikoidmedikamenten (einschließlich Salben) kann zu einem Anstieg des Cortisolspiegels führen. Der Drogenentzug erfolgt streng nach Empfehlung des behandelnden Arztes.

Weitere Informationen zu den Regeln für das Sammeln von Speichel für die Forschung "Cortisol im Speichel" finden Sie unter dem Link

Sputum. Allgemeine Klinik

  • Sputum wird morgens auf nüchternen Magen gesammelt. Putzen Sie vor dem Sammeln von Sputum Ihre Zähne und spülen Sie Ihren Mund mit Wasser aus, um Speisereste und Bakterienablagerungen zu entfernen. Atmen Sie zwei Mal tief durch, halten Sie den Atem einige Sekunden lang an und atmen Sie nach jedem tiefen Atemzug langsam aus. Atmen Sie dann zum dritten Mal ein und atmen Sie die Luft mit Gewalt aus. Atme wieder ein und räuspere dich.
  • Bringen Sie den Behälter so nah wie möglich an Ihren Mund und spucken Sie nach dem Husten vorsichtig Sputum hinein. Stellen Sie sicher, dass kein Auswurf an den Rand des Behälters gelangt. Berühren Sie nicht die Innenseite des Deckels und die Wände des sterilen Behälters mit Ihren Fingern. Schließen Sie den Behälter fest.
  • Waschen Sie Ihre Hände mit Seife.
  • Bringen Sie das für die Studie gesammelte Morgensputum spätestens 1–1,5 Stunden nach der Entnahme ins Labor. In diesem Fall müssen Bedingungen geschaffen werden, die eine Kühlung während des Transports ausschließen. Andernfalls treten im Sputum schnell Änderungen seiner Eigenschaften und der Zusammensetzung der mikrobiellen Kolonien auf, was die Ergebnisse der Studie verfälschen kann..

Beachtung! Sammeln Sie kein Sputum, das durch Auswurf getrennt ist. Die Injektion von Speichel in die Probe kann das Ergebnis der Studie erheblich beeinflussen..

Sputum. Tuberkulose

  • Sputum wird morgens auf nüchternen Magen gesammelt. Putzen Sie vor dem Sammeln von Sputum Ihre Zähne und spülen Sie Ihren Mund mit Wasser aus, um Speisereste und Bakterienablagerungen zu entfernen. Atmen Sie zwei Mal tief durch, halten Sie den Atem einige Sekunden lang an und atmen Sie nach jedem tiefen Atemzug langsam aus. Atmen Sie dann zum dritten Mal ein und atmen Sie die Luft mit Gewalt aus. Atme wieder ein und räuspere dich.
  • Bringen Sie den Behälter so nah wie möglich an Ihren Mund und spucken Sie nach dem Husten vorsichtig Sputum hinein. Stellen Sie sicher, dass kein Auswurf an den Rand des Behälters gelangt. Berühren Sie nicht die Innenseite des Deckels und die Wände des sterilen Behälters mit Ihren Fingern. Schließen Sie den Behälter fest.
  • Waschen Sie Ihre Hände mit Seife.
  • Bringen Sie das für die Studie gesammelte Morgensputum spätestens 1–1,5 Stunden nach der Entnahme ins Labor. In diesem Fall müssen Bedingungen geschaffen werden, die eine Kühlung während des Transports ausschließen. Andernfalls treten im Sputum schnell Änderungen seiner Eigenschaften und der Zusammensetzung der mikrobiellen Kolonien auf, was die Ergebnisse der Studie verfälschen kann..

Beachtung! Sammeln Sie kein während des Auswurfs ausgeschiedenes Sputum, sondern nur während des Hustens. Die Injektion von Speichel in die Probe kann das Ergebnis der Studie erheblich beeinflussen..

Sputumkultur und Mikrofloraempfindlichkeit

Zur bakteriologischen Untersuchung wird Sputum vor Beginn der Antibiotikatherapie oder nach einer bestimmten Zeitspanne nach Verabreichung des Arzneimittels gesammelt.

Sammelverfahren

  • Sputum wird morgens auf nüchternen Magen gesammelt. Putzen Sie vor dem Sammeln von Sputum Ihre Zähne und spülen Sie Ihren Mund mit Wasser aus, um Speisereste und Bakterienablagerungen zu entfernen. Atmen Sie zwei Mal tief durch, halten Sie den Atem einige Sekunden lang an und atmen Sie nach jedem tiefen Atemzug langsam aus. Atmen Sie dann zum dritten Mal ein und atmen Sie die Luft mit Gewalt aus. Atme wieder ein und räuspere dich.
  • Bringen Sie den Behälter so nah wie möglich an Ihren Mund und spucken Sie nach dem Husten vorsichtig Sputum hinein. Stellen Sie sicher, dass kein Auswurf an den Rand des Behälters gelangt. Berühren Sie nicht die Innenseite des Deckels und die Wände des sterilen Behälters mit Ihren Fingern. Schließen Sie den Behälter fest.
  • Waschen Sie Ihre Hände mit Seife.
  • Bringen Sie den für die Studie gesammelten Morgenauswurf ins Labor. In diesem Fall müssen Bedingungen geschaffen werden, die eine Kühlung während des Transports ausschließen. Andernfalls treten im Sputum schnell Änderungen seiner Eigenschaften und der Zusammensetzung der mikrobiellen Kolonien auf, was die Ergebnisse der Studie verfälschen kann..

Beachtung! Sammeln Sie kein während des Auswurfs ausgeschiedenes Sputum, sondern nur während des Hustens. Die Injektion von Speichel in die Probe kann das Ergebnis der Studie erheblich beeinflussen..

Sputum. Anaerobier und Antibiotikaempfindlichkeit

Sputums Aufmerksamkeit geht auf leeren Magen.

Putzen Sie Zähne, Zahnfleisch und Zunge mit einer Zahnbürste vor und spülen Sie Ihren Mund bei Raumtemperatur mit kochendem Wasser aus.

Sammelverfahren

  • Atmen Sie zwei Mal tief durch, halten Sie den Atem einige Sekunden lang an und atmen Sie nach jedem tiefen Atemzug langsam aus. Atmen Sie dann zum dritten Mal ein und atmen Sie die Luft mit Gewalt aus. Atme wieder ein und räuspere dich.
  • Bringen Sie den Behälter so nah wie möglich an Ihren Mund und spucken Sie nach dem Husten vorsichtig Sputum hinein. Stellen Sie sicher, dass kein Auswurf an den Rand des Behälters gelangt. Berühren Sie nicht die Innenseite des Deckels und die Wände des sterilen Behälters mit Ihren Fingern. Schließen Sie den Behälter fest.
  • Waschen Sie Ihre Hände mit Seife.
  • Bringen Sie den für die Studie gesammelten Morgenauswurf ins Labor..

Beachtung! Sammeln Sie kein während des Auswurfs ausgeschiedenes Sputum, sondern nur während des Hustens. Die Injektion von Speichel in die Probe kann das Ergebnis der Studie erheblich beeinflussen..

Sputum. Auf Candida-Pilzen

Beachtung! Das Sputum wird vor der Antibiotikatherapie gesammelt.

Sammelverfahren

  • Atmen Sie zwei Mal tief durch, halten Sie den Atem einige Sekunden lang an und atmen Sie nach jedem tiefen Atemzug langsam aus. Atmen Sie dann zum dritten Mal ein und atmen Sie die Luft mit Gewalt aus. Atme wieder ein und räuspere dich.
  • Bringen Sie den Behälter so nah wie möglich an Ihren Mund und spucken Sie nach dem Husten vorsichtig Sputum hinein. Stellen Sie sicher, dass kein Auswurf an den Rand des Behälters gelangt. Berühren Sie nicht die Innenseite des Deckels und die Wände des sterilen Behälters mit Ihren Fingern. Schließen Sie den Behälter fest.
  • Waschen Sie Ihre Hände mit Seife.
  • Bringen Sie den für die Studie gesammelten Morgenauswurf ins Labor..

Sputum. Mikroskopische Pilze (komplex)

Das Sputum wird vor Beginn der Antibiotikatherapie gesammelt. Putzen Sie Zähne, Zahnfleisch und Zunge mit einer Zahnbürste vor und spülen Sie Ihren Mund bei Raumtemperatur mit kochendem Wasser aus.

Sammelverfahren

  • Atmen Sie zwei Mal tief durch, halten Sie den Atem einige Sekunden lang an und atmen Sie nach jedem tiefen Atemzug langsam aus. Atmen Sie dann zum dritten Mal ein und atmen Sie die Luft mit Gewalt aus. Atme wieder ein und räuspere dich.
  • Bringen Sie den Behälter so nah wie möglich an Ihren Mund und spucken Sie nach dem Husten vorsichtig Sputum hinein. Stellen Sie sicher, dass kein Auswurf an den Rand des Behälters gelangt. Berühren Sie nicht die Innenseite des Deckels und die Wände des sterilen Behälters mit Ihren Fingern. Schließen Sie den Behälter fest.
  • Waschen Sie Ihre Hände mit Seife.
  • Bringen Sie den für die Studie gesammelten Morgenauswurf ins Labor..

Beachtung! Qualitatives Material für die Analyse ist Sputum, das einen schleimigen oder mukopurulenten Charakter hat und auch dichte weißliche Einschlüsse enthält.

Sputum-Sammlung bei Kindern

Bei Kindern, die nicht wissen, wie man Sputum abhustet und schluckt, sollten Sie Folgendes tun:

  • Um einen Reflexhusten zu verursachen, reizt mit einer Wattestäbchenwunde am Griff eines Teelöffels der Bereich der Zungenwurzel und der Rückseite des Pharynx.
  • Sammeln Sie das resultierende Sputum mit demselben Tupfer und legen Sie es in einen Behälter.

Das gleiche sollte bei sehr schwachen Patienten gemacht werden, die nicht alleine husten können..

Sputumanalyse: Typen, Vorbereitung, Schritt-für-Schritt-Aktionen, Dekodierung, Norm, Beispiele

Sputum - pathologischer Ausfluss aus den Atemwegen, der nach dem Husten auftritt. Expektorans weist auf eine Verletzung der Funktion der inneren Membran der Atemwege hin. Die Sputumanalyse ist eine weit verbreitete Studie zur Diagnose von Erkrankungen der Lunge und der Bronchien. Das Verfahren ermöglicht die Unterscheidung von Pathologien, die vor dem Hintergrund von Husten und anderen typischen klinischen Symptomen auftreten. Während eines Hustens oder bei medizinischer Manipulation (Bronchoskopie) können Sie selbst Sputum zur Analyse erhalten..

Warum brauchen wir alle Arten von Forschung??

Der Hauptzweck der beschriebenen Studie ist die Klärung der Diagnose. Unter normalen Umständen fällt Sputum nicht auf. Becherzellen des Ziliarepithels scheiden 10 bis 100 ml Flüssigkeit aus, die von einer Person verschluckt wird.

Das Fortschreiten des pathologischen Prozesses in den Bronchien oder Lungen führt zu einer Veränderung der Aktivität der entsprechenden Strukturen mit einer Zunahme von Husten, Atemnot und Brustschmerzen. Die Menge der flüssigen Schleimfraktion nimmt zu, bakterielle Mikroflora kann sich verbinden. Ergebnis - Auswurfproduktion mit Husten.

.gif "data-lazy-type =" image "data-src =" https://mykashel.ru/wp-content/uploads/2018/06/kak-sdat-mokrotu-na-analiz.jpg "alt =" like Nehmen Sie den Auswurf zur Analyse "width =" 630 "height =" 397 "srcset =" "data-srcset =" https://mykashel.ru/wp-content/uploads/2018/06/kak-sdat-mokrotu-na- analiz.jpg 630w, https://mykashel.ru/wp-content/uploads/2018/06/kak-sdat-mokrotu-na-analiz-300x189.jpg 300w, https://mykashel.ru/wp-content/ Uploads / 2018/06 / kak-sdat-mokrotu-na-analiz-24x15.jpg 24w, https://mykashel.ru/wp-content/uploads/2018/06/kak-sdat-mokrotu-na-analiz-36x23.jpg 36w, https://mykashel.ru/wp-content/uploads/2018/06/kak-sdat-mokrotu-na-analiz-48x30.jpg 48w "Größen =" (maximale Breite: 630px) 100vw, 630px "/>

Basierend auf der angeblichen Diagnose und den Ergebnissen einer visuellen Beurteilung der Sekretion der Bronchialdrüsen verschreibt der Arzt die geeignete Art der Studie. Durch die Verwendung verschiedener Sputum-Analyseoptionen können Sie die physikochemischen Eigenschaften der Flüssigkeit, zytologische Veränderungen (das Vorhandensein von Krebszellen) und das Vorhandensein einer bakteriellen Invasion bewerten.

Arten von Sputumtests (Studien)

Die Sputumuntersuchung kann sowohl mit bloßem Auge als auch mit Hilfe von Spezialgeräten durchgeführt werden.

Abhängig von der vom Arzt vermuteten Krankheit können folgende Diagnosearten verwendet werden:

  • Allgemeine Analyse des Sputums. Der Arzt beurteilt die körperlichen Eigenschaften des Schleims, der nach dem Husten auftritt.
  • Zytologische (mikroskopische) Untersuchung. Um eine angemessene Diagnose durchführen zu können, benötigt der Arzt ein Mikroskop. Unter Verwendung der Bildvergrößerung wird eine Flüssigkeitsanalyse durchgeführt. Mit dieser Technik können Sie das Vorhandensein pathologischer Zellen erkennen, die bei bestimmten Krankheiten auftreten.
  • Chemische Forschung. Die Veränderungen im Metabolismus von Alveolozyten und Ziliarepithel der Bronchien werden bewertet;
  • Bakteriologische Methode oder Bakterienkultur von Sputum. Die Essenz der Studie basiert auf der Aussaat von Bakterien, die aus dem Inhalt der Atemwege auf einem Nährmedium gewonnen werden. Das Koloniewachstum bestätigt das Vorhandensein eines Pathogens in den Atemwegen. Ein wichtiger Vorteil der Aussaat ist die Möglichkeit, die Empfindlichkeit von Bakterien gegenüber bestimmten antimikrobiellen Mitteln im Labor zu testen..

In schweren Fällen werden zur rechtzeitigen Diagnose der Pathologie der Atemwege des Patienten alle drei Forschungsoptionen gleichzeitig verschrieben. Basierend auf den erhaltenen Ergebnissen wird eine geeignete Therapie ausgewählt.

.gif "data-lazy-type =" image "data-src =" https://mykashel.ru/wp-content/uploads/2018/06/chto-takoe-mokrota-i-kak-sdat-vse-analizy- pravilno.jpg "alt =" Was ist Sputum und wie werden alle Tests korrekt bestanden? "width =" 630 "height =" 397 "srcset =" "data-srcset =" https://mykashel.ru/wp-content/uploads/ 2018/06 / chto-takoe-mokrota-i-kak-sdat-vse-analizy-pravilno.jpg 630w, https://mykashel.ru/wp-content/uploads/2018/06/chto-takoe-mokrota-i -kak-sdat-vse-analizy-pravilno-300x189.jpg 300w, https://mykashel.ru/wp-content/uploads/2018/06/chto-takoe-mokrota-i-kak-sdat-vse-analizy- pravilno-24x15.jpg 24w, https://mykashel.ru/wp-content/uploads/2018/06/chto-takoe-mokrota-i-kak-sdat-vse-analizy-pravilno-36x23.jpg 36w, https: //mykashel.ru/wp-content/uploads/2018/06/chto-takoe-mokrota-i-kak-sdat-vse-analizy-pravilno-48x30.jpg 48w "Größen =" (maximale Breite: 630px) 100vw 630px />

Allgemeine Sputumanalyse

Tatsache! Mit der allgemeinen oder makroskopischen Analyse können Sie das Sputum unmittelbar nach Erhalt bewerten. Die angegebene Forschungsoption wird seit Hunderten von Jahren von Ärzten genutzt. Bereits vor der Erfindung des Mikroskops und moderner Analysegeräte diagnostizierten Ärzte das Auftreten der Expektoransflüssigkeit.

Im Folgenden werden die wichtigsten Aspekte beschrieben, auf die der Arzt bei der Diagnose achtet..

Menge

Die tägliche Menge an sekretiertem Schleim reicht von 50 bis 100 ml bis 1,5 l, abhängig von der zugrunde liegenden Pathologie, die den normalen Sekretionsprozess von Becherzellen stört. Atemwegserkrankungen wie Bronchitis oder Lungenentzündung gehen mit der Freisetzung von bis zu 200 ml Flüssigkeit (tägliche Menge) einher..

Ein starker Anstieg dieses Indikators tritt mit der Ansammlung von Eiter oder Blut mit einem weiteren Austritt auf natürlichen Wegen auf. Bronchiektatische Erkrankungen, entwässerter Abszess und Lungenbrand setzen die Freisetzung von bis zu 1,5 Litern Flüssigkeit fort.

Charakter

.gif "data-lazy-type =" image "data-src =" https://mykashel.ru/wp-content/uploads/2018/06/analiziruem-i-proveryam-mokrotu.jpg "alt =" Wir analysieren und verifizieren Schleim "width =" 630 "height =" 397 "srcset =" "data-srcset =" https://mykashel.ru/wp-content/uploads/2018/06/analiziruem-i-proveryam-mokrotu.jpg 630w, https://mykashel.ru/wp-content/uploads/2018/06/analiziruem-i-proveryam-mokrotu-300x189.jpg 300w, https://mykashel.ru/wp-content/uploads/2018/06/analiziruem -i-proveryam-mokrotu-24x15.jpg 24w, https://mykashel.ru/wp-content/uploads/2018/06/analiziruem-i-proveryam-mokrotu-36x23.jpg 36w, https://mykashel.ru /wp-content/uploads/2018/06/analiziruem-i-proveryam-mokrotu-48x30.jpg 48w "Größen =" (maximale Breite: 630px) 100vw, 630px "/>

Abhängig von der Art der Flüssigkeit, die beim Husten ausgeworfen wird, unterscheiden Lungenärzte die folgenden Arten von Auswurf:

  • Schleimig. Ein günstiges Szenario. Krankheiten, bei denen es auftritt - Asthma bronchiale, chronische Bronchitis, Tracheitis;
  • Mukopurulent. Zusätzlich tritt eine bakterielle Infektion auf. Neben Husten und Schleim wird eine Flüssigkeit freigesetzt, bei der es sich um Abfallprodukte von Mikroorganismen und Bakterien handelt, die von Immunzellen „verdaut“ werden. Krankheiten - Lungenabszess, bakterielle Lungenentzündung, Gangrän;
  • Eitrig. Die Ursachen sind die gleichen wie im vorherigen Fall. Der Unterschied ist ein größerer Prozentsatz von Eiter- und Gewebeabbauprodukten. Der Zustand des Patienten verschlechtert sich;
  • Blutig. Wenn einzelne rote Blutkörperchen oder Blut in einer Flüssigkeit gefangen werden, die während eines Hustens ausgeworfen wird, erhält sie eine charakteristische Farbe. Das Symptom weist auf eine Schädigung der Blutgefäße hin. Mögliche Ursachen sind Krebs, Trauma, Lungeninfarkt, Aktinomykose.

Die Beurteilung der Art der Flüssigkeitssekrete während des Hustens hilft, den pathologischen Prozess zu verstehen, der sich in den Atemwegen des Patienten entwickelt, und die Auswahl einer geeigneten Behandlung.

Farbe

Die Farbpalette des beim Husten ausgeschiedenen Sputums hängt von seiner Art ab..

Mögliche Kombinationen:

  1. Schleimig - grau oder transparent;
  2. Mukopurulent - grau mit gelben oder eitrigen Flecken;
  3. Eitrig - die Flüssigkeit kann dunkelgelb, grün oder braun sein;
  4. Blutig - verschiedene Rottöne. Es ist wichtig zu bedenken, dass die „rostige“ Farbe auf das Vorhandensein veränderter roter Blutkörperchen hinweist. Wenn das Gefäß beschädigt ist, rotes oder rosa Blut (abhängig von der Intensität des Blutverlusts).

.gif "data-lazy-type =" image "data-src =" https://mykashel.ru/wp-content/uploads/2018/06/o-chem-govorit-zelenaya-mokrota-i-pokazateli-normy. jpg "alt =" was die grüne Sputum-and-Indikatoren-Norm sagt "width =" 630 "height =" 397 "srcset =" "data-srcset =" https://mykashel.ru/wp-content/uploads/ 2018/06 / o-chem-govorit-zelenaya-mokrota-i-pokazateli-normy.jpg 630w, https://mykashel.ru/wp-content/uploads/2018/06/o-chem-govorit-zelenaya-mokrota -i-pokazateli-normy-300x189.jpg 300w, https://mykashel.ru/wp-content/uploads/2018/06/o-chem-govorit-zelenaya-mokrota-i-pokazateli-normy-24x15.jpg 24w, https://mykashel.ru/wp-content/uploads/2018/06/o-chem-govorit-zelenaya-mokrota-i-pokazateli-normy-36x23.jpg 36w, https://mykashel.ru/wp- Inhalt / Uploads / 2018/06 / o-chem-govorit-zelenaya-mokrota-i-pokazateli-normy-48x30.jpg 48w "Größen =" (maximale Breite: 630px) 100vw, 630px "/>

Geruch

Sputum hat in 75% der Fälle keinen charakteristischen Geruch. Die Ausnahme bleibt die Zuordnung von eitrigen Inhalten. Abgestorbene Gewebepartikel verursachen einen fäulniserregenden Geruch. Wenn eine Lungenzyste durchbricht, in der sich Echinococcus (Helminthen) entwickelt, entsteht ein fruchtiges Aroma.

Schichtung

Hustenschleim ist überwiegend homogen..

Die Trennung des Sputums in Schichten ist charakteristisch für die folgenden Pathologien:

  • Abszess der Lunge. In diesem Fall werden 2 Schichten gebildet - serös und fäulniserregend;
  • Gangrän der Lunge. In diesem Fall wird zusätzlich eine dritte (obere) Schaumschicht gebildet, die durch die Vitalaktivität der entsprechenden Mikroorganismen verursacht wird, die Gasblasen erzeugen.

Durch die visuelle Beurteilung des Schleims können Sie schnell eine Diagnose erstellen, ohne zusätzliche Tests durchführen zu müssen.

Verunreinigungen

.gif "data-lazy-type =" image "data-src =" https://mykashel.ru/wp-content/uploads/2018/06/tipy-makroty-i-harakteristiki.jpg "alt =" Arten von Sputum und Eigenschaften "width =" 630 "height =" 397 "srcset =" "data-srcset =" https://mykashel.ru/wp-content/uploads/2018/06/tipy-makroty-i-harakteristiki.jpg 630w, https://mykashel.ru/wp-content/uploads/2018/06/tipy-makroty-i-harakteristiki-300x189.jpg 300w, https://mykashel.ru/wp-content/uploads/2018/06/tipy -makroty-i-harakteristiki-24x15.jpg 24w, https://mykashel.ru/wp-content/uploads/2018/06/tipy-makroty-i-harakteristiki-36x23.jpg 36w, https://mykashel.ru /wp-content/uploads/2018/06/tipy-makroty-i-harakteristiki-48x30.jpg 48w "Größen =" (maximale Breite: 630px) 100vw, 630px "/>

Verunreinigungen im Sputum werden durch rote Blutkörperchen, Eiter oder seröse Flüssigkeit dargestellt. Das Vorhandensein der beschriebenen Einschlüsse ermöglicht es dem Arzt, den Grad der Schädigung des Lungengewebes zu beurteilen und zu verstehen, welcher pathologische Prozess für einen bestimmten klinischen Fall primär ist.

Chemische Forschung

Eine chemische Analyse der beim Husten freigesetzten Flüssigkeit ermöglicht es Ihnen, den Schweregrad des pathologischen Prozesses zu bestimmen. Abhängig von den Ergebnissen der Studie wählt der Arzt die geeigneten Medikamente aus, um die Funktion des Ziliarepithels zu stabilisieren.

Reaktion

Normalerweise liegt der Sputum-pH zwischen 7 und 11. Das Fortschreiten der Zersetzung des Lungengewebes führt zur Oxidation der entsprechenden Reaktion (Indikator unter 6). Der Grund für die Änderung des pH-Werts liegt in Störungen im Austausch von Salzen und Mineralien.

Protein

Protein ist immer in der Flüssigkeit vorhanden, die beim Husten freigesetzt wird. Norm - bis zu 0,3%. Ein leichter Anstieg der entsprechenden Zahl auf 1-2% kann auf das Fortschreiten der Tuberkulose hinweisen. Ein signifikanter Anstieg des Indikators (10-20%) ist ein Zeichen für die Entwicklung einer croupösen Lungenentzündung. Eine Laborstudie von Schleim mit der Bestimmung von Protein ermöglicht es uns, diese Pathologien vor dem Hintergrund der Analyse des Krankheitsbildes (Husten, Atemnot, Brustschmerzen) und der Ergebnisse anderer diagnostischer Verfahren zu unterscheiden.

Gallenfarbstoffe

.gif "data-lazy-type =" image "data-src =" https://mykashel.ru/wp-content/uploads/2018/06/neobhodimo-znat-pro-abstsess.jpg "alt =" Sie müssen darüber Bescheid wissen Abszess "width =" 630 "height =" 397 "srcset =" "data-srcset =" https://mykashel.ru/wp-content/uploads/2018/06/neobhodimo-znat-pro-abstsess.jpg 630w, https://mykashel.ru/wp-content/uploads/2018/06/neobhodimo-znat-pro-abstsess-300x189.jpg 300w, https://mykashel.ru/wp-content/uploads/2018/06/neobhodimo -znat-pro-abstsess-24x15.jpg 24w, https://mykashel.ru/wp-content/uploads/2018/06/neobhodimo-znat-pro-abstsess-36x23.jpg 36w, https://mykashel.ru /wp-content/uploads/2018/06/neobhodimo-znat-pro-abstsess-48x30.jpg 48w "Größen =" (maximale Breite: 630px) 100vw, 630px "/>

Gallenfarbstoffe oder besser gesagt Mikropartikel des Cholesterins werden beim Husten mit folgenden Pathologien mit Schleim ausgeschieden:

  1. Abszess;
  2. die Bildung einer Echinokokkenzyste;
  3. bösartige Tumoren der Atemwege.

Mikroskopische Untersuchung

Die mikroskopische Analyse des Sputums ermöglicht die Verwendung eines geeigneten optischen Geräts zum Nachweis des Vorhandenseins von Zellen oder Mikroorganismen, die normalerweise nicht im mit Husten ausgeschiedenen Schleim vorhanden sein sollten.

Epithelzellen

Epithel im Sputum ist eine normale Variante. Die mikroskopische Untersuchung konzentriert sich auf einen starken Anstieg der Zellkonzentration oder die Bildung von Epithelzylindern. Dieses Bild zeigt eine Schädigung der Atemwege und der Innenschale.

Alveolarmakrophagen

Die Funktion von Alveolarmakrophagen besteht darin, eine lokale Immunabwehr bereitzustellen. Eine kleine Anzahl von Zellen kann im Schleim vorhanden sein. Ein starker Anstieg der Makrophagenkonzentration weist auf einen chronischen Entzündungsprozess hin (Bronchitis, bronchiektatische Erkrankung, Asthma, Tracheitis)..

weiße Blutkörperchen

Das Auftreten weißer Blutkörperchen weist auf eine akute Entzündung hin, die vor dem Hintergrund einer bakteriellen Infektion auftreten kann. Mögliche Pathologien - Abszess, Lungenentzündung, Bronchiektasie.

rote Blutkörperchen

.gif "data-lazy-type =" image "data-src =" https://mykashel.ru/wp-content/uploads/2018/06/krasnaya-mokroty-eritrotsitov.jpg "alt =" roter Auswurf roter Blutkörperchen "Breite = "630" height = "397" srcset = " data-srcset = "https://mykashel.ru/wp-content/uploads/2018/06/krasnaya-mokroty-eritrotsitov.jpg 630w, https: // mykashel.ru / wp-content / uploads / 2018/06 / krasnaya-mokroty-eritrotsitov-300x189.jpg 300w, https://mykashel.ru/wp-content/uploads/2018/06/krasnaya-mokroty-eritrotsitov-24x15. jpg 24w, https://mykashel.ru/wp-content/uploads/2018/06/krasnaya-mokroty-eritrotsitov-36x23.jpg 36w, https://mykashel.ru/wp-content/uploads/2018/06/ krasnaya-mokroty-eritrotsitov-48x30.jpg 48w "Größen =" (maximale Breite: 630px) 100vw, 630px "/>

Blutzellen erscheinen im Sputum, wenn kleine oder große Gefäße aufgebrochen werden. Der Arzt beurteilt die Art der Blutung anhand der Anzahl der roten Blutkörperchen. Unabhängig davon ist es hervorzuheben, das Erscheinungsbild modifizierter Zellen hervorzuheben, die die erweiterten Wände der Gefäße durchdringen, ohne diese aufzubrechen. Ein typisches Beispiel für eine Krankheit ist die croupöse Lungenentzündung..

Tumorzellen

Atypische Zellen im Sputum sind ein Zeichen für einen sich entwickelnden onkologischen Prozess. Um den Ort und die Art der Pathologie zu klären, sind zusätzliche Analysen erforderlich.

Elastische Fasern

Das Auftreten von elastischen Fasern im durch Husten abgesonderten Schleim ist ein Zeichen für eine ernsthafte Lungenschädigung mit Gewebeabbau. Beispiele für Krankheiten - Gangrän, Bronchiektasie im Spätstadium, Tuberkulose und Krebs, begleitet von der Zerstörung des Organparenchyms.

Nachweis von Mycobacterium tuberculosis

Die mikrobiologische Analyse von Sputum ist eine der wichtigsten Methoden zur Überprüfung des Vorhandenseins von Tuberkulose. Der Erreger der Krankheit sind Mykobakterien (Kochs Zauberstab).

Die Bestimmung des Vorhandenseins eines Mikroorganismus ist unter Verwendung der bakterioskopischen Methode unter Verwendung eines Mikroskops möglich. Um den Erreger sichtbar zu machen, muss das Testmaterial nach Zil-Nielsen gefärbt werden. Wenn Kochs Bazillus nach dem Husten im Sputum gefunden wird, sollte der TB-Arzt in der Dokumentation BK (+) angeben, was auf die Freisetzung des Erregers hinweist. Solche Patienten müssen isoliert werden. BK (-) - Der Patient verbreitet das Bakterium nicht.

Tatsache! Die Sputumanalyse auf Tuberkulose wird auch durchgeführt, indem die Testflüssigkeit in ein Nährmedium ausgesät wird. Der Vorteil der Technik bleibt 100% Genauigkeit. Wenn das Bakterium im Körper vorhanden ist, wächst es im Labor. Der Hauptnachteil der beschriebenen Diagnose ist die Dauer der Analyseergebnisse (manchmal mehr als einen Monat)..

Bakteriologische Studie für Infektionskrankheiten der Lunge

.gif "data-lazy-type =" image "data-src =" https://mykashel.ru/wp-content/uploads/2018/06/Bakteriologicheskoe-issledovanie.jpg "alt =" Bakteriologische Forschung "width =" 630 "height =" 397 "srcset =" "data-srcset =" https://mykashel.ru/wp-content/uploads/2018/06/Bakteriologicheskoe-issledovanie.jpg 630w, https://mykashel.ru/wp- content / uploads / 2018/06 / Bakteriologicheskoe-issledovanie-300x189.jpg 300w, https://mykashel.ru/wp-content/uploads/2018/06/Bakteriologicheskoe-issledovanie-24x15.jpg 24w, https: // mykashel. com / wp-content / uploads / 2018/06 / Bakteriologicheskoe-issledovanie-36x23.jpg 36w, https://mykashel.ru/wp-content/uploads/2018/06/Bakteriologicheskoe-issledovanie-48x30.jpg 48w "Größen = "(maximale Breite: 630px) 100vw, 630px" />

Eine bakteriologische Studie für entzündliche Läsionen der Atemwege wird in der Regel verwendet, um in der Gemeinschaft erworbene Infektionsformen (Lungenentzündung, Aktinomykose usw.) zu verifizieren..

Die Analyse erfolgt in drei Schritten:

  1. Sputumsammlung für die Forschung;
  2. Aussaatflüssigkeit auf einem zuvor zubereiteten Nährmedium;
  3. Neuaussaat der notwendigen Kolonie mit der Untersuchung der chemischen und physikalischen Eigenschaften des Erregers.

Wenn die Empfindlichkeit gegenüber antimikrobiellen Mitteln festgestellt werden muss, wird ein zusätzlicher Empfindlichkeitstest durchgeführt. In eine Petrischale, in der eine Kolonie von Mikroorganismen wuchs, werden mit Antibiotika behandelte Papierbecher platziert. Die Medikamente, um die die Zerstörungszone der Kolonie maximal ist, werden von einem bestimmten Patienten empfohlen.

Krankheiten, bei denen der Arzt einen allgemeinen Sputumtest verschreiben kann

Die Sputumsammlung zur allgemeinen Analyse kann für fast jede Krankheit verschrieben werden, die nach dem Husten mit Auswurf einhergeht. Eine geeignete Diagnose wird jedoch aufgrund von Nutzlosigkeit selten für saisonale Virusinfektionen verwendet. In diesen Fällen bilden sich Husten und andere Symptome mit starkem Alkoholkonsum und Bettruhe zurück..

Pathologien, die eine Sputumanalyse erfordern:

  • Tuberkulose;
  • Lungenabszess
  • bösartige Neubildungen;
  • Lungenbrand;
  • Bronchialasthma;
  • Chronische Bronchitis;
  • Pneumokoniose - Berufskrankheiten des Bronchopulmonalsystems.

Die Diagnose wird durch Labor-, physikalische und instrumentelle Methoden bestätigt..

So bereiten Sie sich auf die Analyse vor, um sie korrekt zu bestehen?

Die Vorbereitung des Patienten auf die Sputumsammlung für die Analyse ist ein kritischer Prozess, von dem die Qualität der Diagnose abhängen kann. Wenn einfache Regeln im Schleim ignoriert werden, treten zusätzliche Verunreinigungen auf, die den Laborassistenten daran hindern, die Grundursache für Husten und Atemwegserkrankungen im Allgemeinen zu ermitteln.

.gif "data-lazy-type =" image "data-src =" https://mykashel.ru/wp-content/uploads/2018/06/kontejner-dlya-sbora-analizov.jpg "alt =" Sammelcontainer analysiert "width =" 630 "height =" 397 "srcset =" "data-srcset =" https://mykashel.ru/wp-content/uploads/2018/06/kontejner-dlya-sbora-analizov.jpg 630w, https://mykashel.ru/wp-content/uploads/2018/06/kontejner-dlya-sbora-analizov-300x189.jpg 300w, https://mykashel.ru/wp-content/uploads/2018/06/kontejner -dlya-sbora-analizov-24x15.jpg 24w, https://mykashel.ru/wp-content/uploads/2018/06/kontejner-dlya-sbora-analizov-36x23.jpg 36w, https://mykashel.ru /wp-content/uploads/2018/06/kontejner-dlya-sbora-analizov-48x30.jpg 48w "Größen =" (maximale Breite: 630px) 100vw, 630px "/>

Empfehlungen:

  • Kapazitätsvorbereitung. Optimal sind Behälter, die in Apotheken verkauft werden. In Abwesenheit einer solchen Flasche ist sogar eine halbe Liter-Dose oder ein kleiner Kunststofftank (nicht mehr als 1 Liter) geeignet. Es ist jedoch zu beachten, dass solche Behälter äußerst unpraktisch sind und nur unter atypischen Umständen verwendet werden können, wenn kein Zugang zu normalen Behältern besteht.
  • Zwei Stunden vor dem Studium müssen Sie Ihre Zähne putzen und Ihren Mund ausspülen. Das Entfernen von Speiseresten und Speichel trägt zur Verbesserung der diagnostischen Genauigkeit bei.
  • Einen Arzt konsultieren. Der Arzt wird im Detail erklären, wie Sputum für die Analyse richtig gesammelt wird.

Wenn eine Person zum ersten Mal den Bronchialschleim passiert, benötigt sie häufig mehrere Versuche, um den Eingriff korrekt durchzuführen.

Wie man Sputum zur Analyse weitergibt?

Zusätzlich zu den oben beschriebenen Nuancen der Zubereitung umfassen die Regeln zum Sammeln von Sputum die Verwendung einer morgendlichen Portion Schleim. Der Grund ist die Ansammlung von Geheimnissen aus der Nacht, die das Auswerfen nach dem Husten erheblich erleichtern. Sie können Bronchialschleim zu anderen Tageszeiten einnehmen, jedoch sind Quantität und Qualität des Testmaterials verringert.

Sputum-Sammelalgorithmus für die allgemeine Analyse:

  1. tiefer Atemzug mit einer Luftverzögerung von 10 Sekunden;
  2. sanftes Ausatmen;
  3. wiederholte 2 Atemzüge;
  4. Beim dritten Ausatmen muss die Luft mit Gewalt aus der Brust gedrückt werden. Danach muss gehustet werden.
  5. Bringen Sie den Behälter zur Unterlippe und spucken Sie Schleim.

.gif "data-lazy-type =" image "data-src =" https://mykashel.ru/wp-content/uploads/2018/06/Algoritm-sbora-mokroty.jpg "alt =" Sputum Collection Algorithmus "width = "630" height = "397" srcset = " data-srcset = "https://mykashel.ru/wp-content/uploads/2018/06/Algoritm-sbora-mokroty.jpg 630w, https: // mykashel.ru / wp-content / uploads / 2018/06 / Algoritm-sbora-mokroty-300x189.jpg 300w, https://mykashel.ru/wp-content/uploads/2018/06/Algoritm-sbora-mokroty-24x15. jpg 24w, https://mykashel.ru/wp-content/uploads/2018/06/Algoritm-sbora-mokroty-36x23.jpg 36w, https://mykashel.ru/wp-content/uploads/2018/06/ Algoritm-sbora-mokroty-48x30.jpg 48w "Größen =" (maximale Breite: 630px) 100vw, 630px "/>

Mit dem angegebenen Algorithmus können Sie die erforderliche Menge an Testmaterial (2-5 ml) sammeln. Wenn Schwierigkeiten auftreten, wird empfohlen, sich nach vorne zu lehnen und sich auf die Seite zu legen. Um den Schleimdurchgang zu beschleunigen, können Sie zusätzlich eine feuchtigkeitsspendende Inhalation mit Dampf oder mit einem Expektorans durchführen.

Das Sammeln von Sputum auf die beschriebene Weise schließt nicht aus, dass Speichel während des Hustens in die Testprobe gelangt. Eine Alternative zum angegebenen Wirkalgorithmus bleibt die Sammlung von Atemwegssekreten während der Bronchoskopie. Der Arzt untersucht mit Hilfe eines Endoskops den Zustand des Ziliarepithels und kann die für eine entsprechende Analyse erforderliche Flüssigkeitsmenge entnehmen.

Wie man Sputum für die Analyse zu Hause sammelt - ist es möglich?

Das Sammeln von Sputum zu Hause wird ähnlich wie oben beschrieben durchgeführt. Es ist wichtig, dass der Schleim nach dem Husten nach dem Husten fest verschlossen und schnell an das Labor geliefert wird. Andernfalls wird der Informationsgehalt der Studie reduziert.

Interpretation von Sputumtests, Normalindikatoren, Beispiele

Normalerweise ist ein Lungenarzt oder Phthisiologe an der Entschlüsselung der Sputumanalyse beteiligt. Die folgende Tabelle zeigt die Eigenschaften des Schleims, der nach dem Husten ohne Pathologie freigesetzt wird.

.gif "data-lazy-type =" image "data-src =" https://mykashel.ru/wp-content/uploads/2018/06/harakteristiki-vydelyaemoj-posle-kashlya-slizi.jpg "alt =" Eigenschaften Schleim nach Husten freigesetzt "width =" 630 "height =" 397 "srcset =" "data-srcset =" https://mykashel.ru/wp-content/uploads/2018/06/harakteristiki-vydelyaemoj-posle-kashlya- slizi.jpg 630w, https://mykashel.ru/wp-content/uploads/2018/06/harakteristiki-vydelyaemoj-posle-kashlya-slizi-300x189.jpg 300w, https://mykashel.ru/wp-content/ Uploads / 2018/06 / harakteristiki-vydelyaemoj-posle-kashlya-slizi-24x15.jpg 24w, https://mykashel.ru/wp-content/uploads/2018/06/harakteristiki-vydelyaemoj-posle-kashlya-slizi-36x23.jpg 36w, https://mykashel.ru/wp-content/uploads/2018/06/harakteristiki-vydelyaemoj-posle-kashlya-slizi-48x30.jpg 48w "Größen =" (maximale Breite: 630px) 100vw, 630px "/>

Nach der Untersuchung des Sputums füllt der Laborassistent das entsprechende Formular aus (zum Vergrößern klicken)..

Das angegebene Dokument sieht möglicherweise etwas anders aus. Es hängt alles vom jeweiligen Labor ab. Nachfolgend finden Sie die Optionen für Studienformulare mit geschätzten Diagnosen..

.gif "data-lazy-type =" image "data-src =" https://mykashel.ru/wp-content/uploads/2018/06/s-prisutstviem-mikobakterij-tuberkuleza.jpg "alt =" bei Vorhandensein von Mykobakterien Tuberkulose "width =" 630 "height =" 397 "srcset =" "data-srcset =" https://mykashel.ru/wp-content/uploads/2018/06/s-prisutstviem-mikobakterij-tuberkuleza.jpg 630w, https://mykashel.ru/wp-content/uploads/2018/06/s-prisutstviem-mikobakterij-tuberkuleza-300x189.jpg 300w, https://mykashel.ru/wp-content/uploads/2018/06/s -prisutstviem-mikobakterij-tuberkuleza-24x15.jpg 24w, https://mykashel.ru/wp-content/uploads/2018/06/s-prisutstviem-mikobakterij-tuberkuleza-36x23.jpg 36w, https://mykashel /wp-content/uploads/2018/06/s-prisutstviem-mikobakterij-tuberkuleza-48x30.jpg 48w "Größen =" (maximale Breite: 630px) 100vw, 630px "/>

Entschlüsselung: Die rosa Farbe der Sputumschleimhaut in Kombination mit dem Vorhandensein von Mycobacterium tuberculosis (MT +) weist auf das Vorhandensein einer geeigneten Pathologie hin.

.gif "data-lazy-type =" image "data-src =" https://mykashel.ru/wp-content/uploads/2018/06/uchityvaya-nalichie-lejkotsitov.jpg "alt =" angesichts des Vorhandenseins weißer Blutkörperchen "Breite = "630" height = "397" srcset = " data-srcset = "https://mykashel.ru/wp-content/uploads/2018/06/uchityvaya-nalichie-lejkotsitov.jpg 630w, https: // mykashel.ru / wp-content / uploads / 2018/06 / uchityvaya-nalichie-lejkotsitov-300x189.jpg 300w, https://mykashel.ru/wp-content/uploads/2018/06/uchityvaya-nalichie-lejkotsitov-24x15. jpg 24w, https://mykashel.ru/wp-content/uploads/2018/06/uchityvaya-nalichie-lejkotsitov-36x23.jpg 36w, https://mykashel.ru/wp-content/uploads/2018/06/ uchityvaya-nalichie-lejkotsitov-48x30.jpg 48w "Größen =" (maximale Breite: 630px) 100vw, 630px "/>

Entschlüsselung: Angesichts des Vorhandenseins weißer Blutkörperchen, der mukopurulenten Konsistenz und einer großen Menge an Kokkenflora bleibt die chronische bakterielle Bronchitis die wahrscheinlichste Diagnose.

.gif "data-lazy-type =" image "data-src =" https://mykashel.ru/wp-content/uploads/2018/06/bolshoe-kolichestvo-mokroty.jpg "alt =" viel Sputum "Breite = "630" height = "397" srcset = " data-srcset = "https://mykashel.ru/wp-content/uploads/2018/06/bolshoe-kolichestvo-mokroty.jpg 630w, https: // mykashel.ru / wp-content / uploads / 2018/06 / bolshoe-kolichestvo-mokroty-300x189.jpg 300w, https://mykashel.ru/wp-content/uploads/2018/06/bolshoe-kolichestvo-mokroty-24x15. jpg 24w, https://mykashel.ru/wp-content/uploads/2018/06/bolshoe-kolichestvo-mokroty-36x23.jpg 36w, https://mykashel.ru/wp-content/uploads/2018/06/ bolshoe-kolichestvo-mokroty-48x30.jpg 48w "Größen =" (maximale Breite: 630px) 100vw, 630px "/>

Entschlüsselung: Zunächst sollte auf eine große Menge Sputum (50 ml) geachtet werden. In Kombination mit der Häufigkeit von Leukozyten, die das gesamte Sichtfeld des Mikroskops abdecken, und dem Vorhandensein elastischer Fasern kann das Vorhandensein eines Abszesses beurteilt werden, der im Bronchus ausbrach.

Welchen Arzt zu kontaktieren

Um die Sputumanalyse zu entschlüsseln und eine geeignete Husten-Therapie zu wählen, wird empfohlen, einen Lungenarzt oder TB-Spezialisten zu konsultieren. Ein Gemeinschaftstherapeut und Hausarzt kann sich auch mit einfachen Optionen für Atemwegserkrankungen befassen..

Fazit

Husten ist ein Problem, das häufig durch Schleimauswurf auftritt. Die Sputumanalyse ist eine einfache und effektive Methode zur Klärung der beabsichtigten Diagnose. Unabhängig relevante Forschungsergebnisse garantieren keine vollständige Beurteilung der Funktionsweise der Atemwege des Patienten, vereinfachen jedoch in Kombination mit grundlegenden Verfahren die Auswahl einer geeigneten Behandlung für einen bestimmten Patienten.