Dostinex während der Schwangerschaft

Die Anwendung von Dostinex ist angezeigt, wenn pathologische Zustände vorliegen, die mit einer erhöhten Bildung des Hormons Prolaktin im menschlichen Körper verbunden sind. Wenn wir genauer betrachten, wird Dostinex behandelt, um eine Laktation nach der Geburt oder während des Zeitraums zu verhindern, in dem der physiologische Prozess gestoppt werden muss. Frauen im reproduktiven Alter leiden häufig an gynäkologischen Störungen, die mit einem erhöhten Prolaktingehalt im Blut verbunden sind - Amenorrhoe, Galaktorrhoe, Mastodynie, anovulatorische Zyklen. Schlimmer noch, wenn es ein Hypophysenadenom gibt, das dieses Hormon im Überschuss produziert, und dann wird Dostinex auch über einen langen Zeitraum der Verabreichung verschrieben. Bei Frauen wird häufig Unfruchtbarkeit diagnostiziert, die mit einer übermäßigen Sekretion von Prolaktin durch die Hypophyse verbunden ist. Daher sind viele Patienten über eine Reihe von Fragen besorgt - ist Dostinex bei der Planung einer Schwangerschaft zulässig, wird das Medikament in der frühen Schwangerschaft eingenommen und wie sicher ist es??

Wie wirkt das Medikament?

Der Wirkstoff von Dostinex ist Cabergolin. Es blockiert effektiv die Produktion von Prolaktin durch die Hypophyse, wodurch seine erhöhte Konzentration im Blut stark abnimmt. Während der Planungszeit der Schwangerschaft kommt er gut mit den Schwankungen des Hormonspiegels zurecht, gleicht das Ungleichgewicht aus und normalisiert den Prolaktingehalt wieder. Das Arzneimittel wird ausschließlich in Tablettenform hergestellt, 500 mg Wirkstoff. Eine Packung verkauft 8 Tabletten. Es ist möglich, ein Arzneimittel nur nach Vorlage eines Rezepts durch einen Arzt zu kaufen. Nach der Blockierung von erhöhtem Prolaktin beginnen die Follikel in den Eierstöcken aktiv zu reifen, weshalb eine Normalisierung des Menstruationszyklus der Frau auftritt. Wenn die Follikel erfolgreich reifen, tritt ein Eisprung auf, was bedeutet, dass die Unfruchtbarkeit geheilt ist.

Nach oraler Verabreichung der Pille beginnt die Menge an Prolaktin im Blut 3 Stunden nach der Verabreichung allmählich abzunehmen, und die Dauer der Wirkung dauert 1 bis 4 Wochen hintereinander. Normalerweise wird das Medikament zuerst in den zulässigen Mindestdosierungen von einer Viertel- oder Halbtablette verschrieben, nicht öfter als 1-2 Mal pro Woche. Gleichzeitig werden hormonelle Indikatoren überwacht. Wenn der Spiegel sinkt und die Forschungsergebnisse zufriedenstellend werden, wird die Dosierung nicht geändert. Wenn im Gegenteil keine klinisch signifikanten Effekte auftreten, wird die Dosis schrittweise auf ein angemessenes Niveau erhöht. Die maximal zulässige wöchentliche Dosierung beträgt 4,5 mg.

Dostinex während der Schwangerschaft

Es kommt vor, dass viele Frauen dieses Medikament in einem frühen Stadium einnehmen, weil sie noch nichts über ihre Schwangerschaft wissen. Daher stellt sich natürlich die Frage, inwieweit dies die Entwicklung des Embryos negativ beeinflussen kann. Es wird angenommen, dass dieses Tool nur während der Planung verschrieben werden kann. Nach der Normalisierung des hormonellen Hintergrunds sollte es sofort abgebrochen werden. Wenn sich die Prolaktinsprünge in Zukunft nicht wiederholen, können Sie sich sicher auf die Empfängnis vorbereiten.

Während der Schwangerschaft ist es besser, auf die Verwendung des Arzneimittels zu verzichten, da keine verlässlichen Daten über seine Anwendung während dieses Zeitraums vorliegen. Klinische Experimente an schwangeren Frauen wurden während der Einnahme von Dostinex nicht durchgeführt, daher wird angenommen, dass der Termin während der Schwangerschaft nur in extremen Fällen angezeigt ist. Solche Fälle treten manchmal auf, zum Beispiel hat eine schwangere Frau ein Prolaktinom, und eine geeignete Langzeitbehandlung mit Cabergolin ist angezeigt. Es kann vorkommen, dass ein Mädchen schwanger wird und Sie dann mit einer solchen Diagnose behandelt werden müssen, jedoch bereits in der niedrigsten Dosierung.

Wenn Sie sorgfältig damit beginnen, den Inhalt von Frauenforen zu untersuchen, finden Sie dort Informationen von Frauen, die Prolaktin während der Schwangerschaft behandelt haben, und eine solche Behandlung hat dem Fötus keinen Schaden zugefügt. Dies ist jedoch kein Aufruf zum Handeln, daher wird dringend empfohlen, alle negativen gesundheitlichen Probleme zu behandeln und erst dann Kinder zu bekommen und nicht umgekehrt. Bei einer schweren Krankheit ist mehr oder weniger klar, was dann mit einer Frau geschehen soll, die schwanger geworden ist, während sie Cabergolin plant? In diesem Fall müssen Sie Ihren Arzt unverzüglich über Ihre Situation informieren und das Medikament sofort absagen.

Gegenanzeigen zur Verwendung von Cabergolin

Die wichtigsten Kontraindikationen sind:

  • Individuelle Unverträglichkeit oder Überempfindlichkeit gegen Komponenten in Tablettenform
  • Ergot Überempfindlichkeit
  • Alter bis einschließlich 16 Jahre
  • Laktoseintoleranz
  • Funktionsstörungen der Aktivität des Herz-Kreislauf-Systems und der Atemwege, die aufgrund struktureller fibrotischer Veränderungen entstanden sind, wenn wir die Anamnese des Patienten untersuchen.

Cabergolin wird mit Vorsicht bei Bluthochdruck, Raynaud-Syndrom, Leber- und Nierenversagen, psychischen Störungen und Magengeschwüren verschrieben.

Prolactin Sekretionsinhibitor Pfizer Dostinex - Überprüfung

Dostinex half, schwanger zu werden

Ich konnte sehr lange nicht schwanger werden. 5 Jahre lang besuchte ich verschiedene Ärzte, die mich wegen etwas behandelten, Stimulationen machten, aber die lang erwartete Schwangerschaft trat nicht auf. Ein Freund hat mir einen Arzt geraten. Dafür bin ich ihr sehr dankbar und diesem Arzt noch dankbarer.

Ein Arzt, ein Neuroendokrinologe, der einen Stapel meiner Tests untersucht hatte, schlug vor, dass ich ein Hypophysen-Mikroadenom hatte. Ich machte auf den hohen Prolaktinspiegel in Kombination mit anderen hohen Hormonen aufmerksam. Zuvor sagten alle Ärzte, mein Prolaktin sei normal. Also schickte mich dieser Arzt zu einer MRT der Hypophyse, wo sie ein 3 mm Mikroadenom entdeckten.

Zuerst wurde mir Bromocriptin verschrieben. Ich habe es ungefähr sechs Monate lang getrunken. Dann verschrieb der Arzt Dostinex.

Dostinex wird zu 2 Tabletten und zu 8 Tabletten verkauft. Jetzt beträgt der Preis für 2 Tabletten etwa 670-700 Rubel, für 8 Tabletten etwa 1600. Wenn Sie also langfristig angewendet werden, ist es besser, sofort 8 Tabletten einzunehmen. Genug von ihnen für eine lange Zeit. Da Dostinex ein- oder zweimal pro Woche eingenommen wird.

Beim Vergleich von Dostinex und Bromocriptin reduzieren beide Prolaktin. Aber sie machen es auf unterschiedliche Weise. Bromocriptin wirkt schnell, aber nicht lange. Und Dostinex wirkt lange, so dass Sie es selten trinken müssen, was sehr praktisch ist. Dostinex hat eine größere Wirkung auf das Mikroadenom.

Ich hatte verschiedene Behandlungsschemata für Dostinex. Meistens war es eine halbe Tablette pro Woche und es gab ein Viertel. Darüber hinaus nahm sie Medikamente, die LH und 17OH Progesteron reduzieren. Ich habe es gerade geschafft, mit Dostinex schwanger zu werden, ich habe es während der Schwangerschaft weiter getrunken.

Nach der Geburt des Babys machte sie erneut eine MRT, ich habe keine Mikroadenome.

Während der Anwendung von Dostinex traten keine Nebenwirkungen auf. In dieser Hinsicht mochte ich ihn mehr als Bromocriptin.

Ich weiß, dass viele Menschen Dostinex trinken, um die Laktation zu unterdrücken. Ich würde das nicht tun, das Medikament ist ernst und Sie können Probleme mit Hormonen bekommen.

Jetzt nehme ich wieder Dostinex. Nach der Geburt des Babys kehrte der Körper nie wieder zur Normalität zurück, Prolaktin springt wieder.

"Dostinex / Cabergolin-Babys." Alles über die Behandlung von Hyperprolaktinämie während der Schwangerschaft

Liste der Beiträge:

"Dostinex / Cabergolin-Babys." Alles über die Behandlung von Hyperprolaktinämie während der Schwangerschaft

Ich setze das Thema Hyperprolaktinämie (erhöhte Prolaktinspiegel) fort und kann nicht anders, als mich mit diesem Thema zu befassen. Eines der wichtigsten Probleme bei der Behandlung erhöhter Prolaktinspiegel ist die Behandlung von Frauen mit Hyperprolaktinämie (darüber hinaus mit einem Tumor, der Prolaktin - Prolaktinom produziert) während und nach der Schwangerschaft (bei der Fütterung). Zu dieser Frage gibt es viele Meinungen, die oft sehr kontrovers sind. Daher ist der Titel des Artikels so ungewöhnlich, dass Sie später verstehen werden, warum.

Die Gründe für den Anstieg des Prolaktins sind, wie ich bereits schrieb, vielfältig. Unter ihnen gibt es einen solchen Grund - einen gutartigen Hypophysentumor - Prolaktinom, es ist klein - Mikroprolaktinom (bis zu 1 cm) groß (Makroprolaktinom) von 1 bis 4 cm und riesig - mehr als 4 cm. Es gibt Situationen, in denen sich ein Tumor in der Hypophyse befindet, aber er ist hormonell ist inaktiv und Prolaktin ist erhöht (leicht!), wird diese Situation als "gekreuzter Hypophysenstieleffekt" (Stieleffekt) bezeichnet, dh die Kompression eines inaktiven Hypophysentumors mit beeinträchtigter Prolaktinsekretion wird impliziert.

Das Hormon Prolaktin selbst gibt es 3 Arten (es ist in Fraktionen unterteilt): Monoprolactin (aktive Fraktion), Big-Prolaktin (inaktive Fraktion), Macroprolactin (inaktive Fraktion). Dementsprechend haben inaktiv und inaktiv keine Auswirkung auf den Körper und existieren nur in Form einer "abnormalen Produktion im Körper", ohne Konsequenzen zu tragen. Monoprolactin, Macroprolactin, Gesamtprolactin (die Summe von drei) werden jetzt in den Laboratorien von St. Petersburg bestimmt, und nur Big-Prolactin wird derzeit in der Routine noch nicht bestimmt. Es wird angenommen, dass es mit dem Macroprolactinspiegel korreliert.

Normalerweise sollte das Verhältnis von Monoprolactin / und zwei inaktiven Formen von Prolactin 85% bis 15% betragen. Der Prolaktinspiegel wird für die Diagnose notwendigerweise zweimal bestimmt (ich habe früher über die Bedingungen für die Bestimmung des Prolaktins geschrieben) und die Diagnose kann ohne Hormontests gestellt werden! ABER mit Prolaktin mehr als 1000 U / ml (unabhängig von der Fraktion) mit Hypophysen-MRT mit Kontrastmittel.

Dementsprechend stellt sich gemäß diesen beiden Faktoren (Vorhandensein / Fehlen eines Tumors, Anstieg des aktiven / inaktiven Prolaktins) die Frage, ob eine Hyperprolaktinämie während der Schwangerschaft behandelt werden soll.

1. Wenn festgestellt wird, dass nur Monoprolactin (aktiv) erhöht ist, gibt es keinen Tumor - dementsprechend kann es zu Zyklusstörungen, Eisprung und Unfruchtbarkeitsstörungen kommen. Dann wird der Prolaktinanstieg vor der Schwangerschaft behandelt. Mit Beginn der Schwangerschaft wird das Medikament sofort abgebrochen. Gleichzeitig wird der Prolaktinspiegel nicht unter der Untergrenze der Norm gehalten (während der Behandlung, nicht während der Schwangerschaft), sie geben das Medikament während des Stillens nicht ab, erst nach Abschluss der Fütterung kehren sie zu dieser Frage zurück.

Das Medikament der Wahl bei der Behandlung von Hyperprolaktinämie ist DOSTINEKS (der Handelsname ist Cabergolin), auch Agalates / Bergolak genannt. Früher wurde Bromcriptin zur Behandlung dieser Erkrankung verwendet, jetzt ist es weniger verbreitet, es wird schlechter vertragen. Dies ist der Name des Artikels - Kinder, die auf Dostinex geboren wurden.

2. Wenn das monomere Prolaktin erhöht (aktiv) ist, liegt ein Hypophysen-Mikroprolaktinom vor, dann wird Dostinex vor der Schwangerschaft verabreicht und dann die Wirkung wie in Fall 1.

3. Wenn erhöhtes monomeres Prolaktin (aktiv) vorliegt, liegt ein Hypophysen-Makroprolaktinom vor, das hier schwieriger ist. Zunächst stellt sich heraus, ob eine Operation erforderlich ist, wenn nicht, ist es notwendig, Prolaktin durch Dostinex zu normalisieren und von 3-6 Monaten (manchmal länger) auf eine Schwangerschaft zu verzichten..

Dostinex wird in der Schwangerschaft mit einem Makroprolaktinom von bis zu 3 cm abgebrochen. Wenn das Prolaktinom jedoch groß ist - 3-4 cm, ist es besser, das Medikament während der Schwangerschaft einzunehmen, da das Risiko eines Tumorwachstums besteht. Die ausgewählte Dosis ist diejenige, die vor der Schwangerschaft ausgewählt wurde, und die Behandlung wird unter Aufsicht eines Augenarztes durchgeführt (Gesichtsfelder), denn wenn der Tumor wächst, kann er den Sehnerv beeinträchtigen und die Gesichtsfelder einschränken.

Ausnahmsweise können Sie im 2. und 3. Trimester eine MRT der Hypophyse (ohne Kontrastmittel) durchführen und das Wachstum des Adenoms überwachen. Der Prolaktinspiegel während der Schwangerschaft wird nicht kontrolliert!

4. Wenn das monomere Prolaktin erhöht (aktiv) ist, liegt ein Hypophysenadenom vor (es ist jedoch erwiesen, dass es sich nicht um ein Prolaktinom, sondern um eine hormoninaktive Bildung handelt). Dostinex beeinflusst das Adenom nicht (es reduziert nur das Prolaktin, ohne die Größe der Formation zu beeinflussen). In diesem Fall kann Dostinex vor der Schwangerschaft verabreicht, während der Schwangerschaft abgebrochen und von einem Augenarzt auf ein Gesichtsfeld von mindestens 2 Mal während der Schwangerschaft überprüft werden, wenn keine Operation erforderlich ist (dies hängt von der Größe und Art des Wachstums des Adenoms ab).

5. Wenn Makro / Big-Prolaktin (inaktiv) erhöht ist, gibt es keinen Tumor, eine Behandlung ist überhaupt nicht erforderlich (nicht vor, nicht während der Schwangerschaft), es ist inaktiv - es hat keinen Einfluss auf den Eisprung und den Menstruationszyklus.

6. Wenn Makro / Big-Prolactin (inaktiv) erhöht ist, liegt ein Hypophysen-Mikroadenom (bis zu 1 cm) vor. Die Frage der Behandlung hängt vom Verhältnis von Mono / Macroprolactin ab (z. B. Gesamtblutprolactin 1500 U / ml, davon Macroprolactin - 300 U / ml). ml, d. h. 20%, dann 80% ist aktives Monoprolactin = 1200 IE / ml), in diesem Fall wird Hyperprolaktinämie vor der Schwangerschaft behandelt, jedoch nicht während der Schwangerschaft und Fütterung. Alles wird vom Arzt entschieden, abhängig vom Anteil an aktivem und inaktivem Prolaktin.

7. Wenn ein erhöhtes Makro / großes Prolaktin (inaktiv) vorliegt und ein Makroadenom (1-3 cm) vorliegt, hängt alles auch vom Verhältnis von aktivem / inaktivem Prolaktin ab. Nur wenn die Inaktiven überwiegen, werden sie weder vor noch während der Schwangerschaft behandelt, und nur der Augenarzt muss die Gesichtsfelder kontrollieren, und mit der Prävalenz von Aktiv (Monoprolactin) werden sie vor und während der Schwangerschaft behandelt.

In diesem Artikel werde ich das Management nach Abschluss der Fütterung nicht beschreiben. Wenn es natürlich nach Indikationen gelöst wird, ist es in der Regel nicht länger als 12 Monate bei Vorhandensein eines Prolaktinoms zulässig - dies ist ein separates Problem.

Ich erzähle Ihnen von der Hauptsache - heute (es ist bewiesen!) Es gibt keine Konsequenzen der Wirkung von Dostinex auf das Kind während der gesamten Schwangerschaft, und es ist nicht bewiesen! Erhöhen Sie das Risiko einer Fehlgeburt während der Behandlung (vorausgesetzt, die Behandlung wird korrekt durchgeführt!).

Wichtig! Nachricht von der Verwaltung der Website zu Fragen im Blog:

Liebe Leser! Mit der Erstellung dieses Blogs haben wir uns zum Ziel gesetzt, Menschen Informationen über endokrine Probleme, Diagnosemethoden und Behandlungsmethoden zu geben. Sowie verwandte Themen: Ernährung, körperliche Aktivität, Lebensstil. Seine Hauptfunktion ist aufschlussreich.

Als Teil des Blogs ist die Beantwortung von Fragen, die wir nicht vollständig behandeln können, auf den Mangel an Informationen über den Patienten und die Zeit zurückzuführen, die der Arzt für die Untersuchung jedes Einzelfalls aufgewendet hat. In einem Blog sind nur allgemeine Antworten möglich. Wir verstehen jedoch, dass es nicht immer möglich ist, den Endokrinologen am Wohnort zu konsultieren. Manchmal ist es wichtig, ein anderes medizinisches Gutachten einzuholen. Für solche Situationen, in denen Sie ein tieferes Eintauchen in das Studium medizinischer Dokumente benötigen, gibt es in unserem Zentrum ein Format für bezahlte Korrespondenzkonsultationen zur medizinischen Dokumentation.

Wie kann man das machen? In der Preisliste unseres Zentrums finden Sie eine Abwesenheitsberatung zur medizinischen Dokumentation im Wert von 1200 Rubel. Wenn dieser Betrag zu Ihnen passt, können Sie an den [email protected] Adressscans von medizinischen Dokumenten, eine Videoaufzeichnung, eine detaillierte Beschreibung, alles, was Sie für Ihr Problem für notwendig halten, und Fragen, auf die Sie Antworten wünschen, senden. Der Arzt wird prüfen, ob es möglich ist, auf der Grundlage der bereitgestellten Informationen eine vollständige Schlussfolgerung und Empfehlungen abzugeben. Wenn ja, werden wir die Details senden, Sie werden bezahlen, der Arzt wird eine Meinung senden. Wenn es nach den eingereichten Unterlagen unmöglich ist, eine Antwort zu geben, die als Konsultation eines Arztes angesehen werden könnte, senden wir ein Schreiben, in dem darauf hingewiesen wird, dass in diesem Fall Korrespondenzempfehlungen oder Schlussfolgerungen nicht möglich sind und wir natürlich keine Zahlung entgegennehmen.

Mit freundlichen Grüßen Verwaltung des medizinischen Zentrums des 21. Jahrhunderts

Die Wirksamkeit von Dostinex bei der Planung und Überprüfung von Arzneimitteln

Was ist Dostinex? Dies ist ein Medikament, das die übermäßige Sekretion von Prolaktin unterdrückt, wodurch sich der Menstruationszyklus normalisiert und die Fruchtbarkeit der Frau wiederhergestellt wird, was bedeutet, dass es möglich wird, schwanger zu werden. Deshalb ist Dostinex in einigen Fällen bei der Planung einer Schwangerschaft fast unverzichtbar.

Anwendungshinweise

Leider unterstützt die Natur Paare, die Eltern werden möchten, nicht immer. Bevor das Baby in der Familie erscheint, müssen die Ehepartner eine Reihe schwieriger Tests durchlaufen - die gewünschte Schwangerschaft kann in einem Untergang oder einer spontanen Abtreibung enden. Manchmal werden organische Ursachen zur Ursache, aber meistens sind es Hormone.

Ein Überschuss an Prolaktin kann nicht nur ein monatliches Zyklusversagen hervorrufen, sondern auch zu Amenorrhoe führen, was eine Schwangerschaft unmöglich macht. Welches Feedback erhielt Dostinex bei der Planung von Frauen, die diese Therapie ausprobierten??

Der Wirkstoff Cabergolin ist ein Derivat von Mutterkornalkaloiden, das die Dopamin-D2-Rezeptoren in laktotropen Hypophysenzellen stimuliert und dadurch die übermäßige Produktion von Wachstumshormon und Prolaktin reduziert. Das dank Cabergolin normalisierte Prolaktin, das im Blut zirkuliert, führt zu einer Erhöhung der Östrogenkonzentration, was wiederum eine rechtzeitige Freisetzung von Lutropin in der Mitte des Menstruationszyklus sicherstellt, was bedeutet, dass alle Bedingungen für einen normalen Eisprung erfüllt sind.

Darüber hinaus reduziert die Verwendung von Dostinex-Tabletten bei Frauen hypoöstrogene und hyperandrogene Manifestationen wie Wassereinlagerungen im Körper, Übergewicht, Osteoporose, Hirsutismus und Akne.

Bei Männern erhöht Carbegolin die Testosteronkonzentration, steigert das sexuelle Verlangen, erhöht die Erektion und verkürzt die Erholungsphasen zwischen den Geschlechtsverkehr..

In Anbetracht der Pharmakokinetik und Pharmakodynamik von Dostinex wird es Frauen verschrieben für:

  • leichte Beendigung der physiologischen Laktation;
  • Verhinderung der Produktion von Muttermilch nach einer Abtreibung oder einer erfolglosen Entbindung;
  • Beendigung der Stillzeit bei Kontraindikationen für das Stillen;
  • Behandlung von Unfruchtbarkeit im Zusammenhang mit Hyperprolaktinämie und Verstößen gegen die monatlichen Zyklen;
  • Behandlung von nicht stillender Galaktorrhoe;
  • komplexe Therapie des leeren türkischen Sattelsyndroms;
  • zur Behandlung des Prolaktin-sekretierenden Hypophysenadenoms.

Darüber hinaus kann Dostinex verschrieben werden, um die Nebenwirkungen von Steroidhormonen zu reduzieren, da es Gynäkomastie und arterielle Hypertonie reduziert und die Entwicklung von Akromegalie hemmt.

Gebrauchsanweisung

Die Wirkung von Dostinex tritt ziemlich schnell auf und der Prolaktinspiegel nimmt nach 3-4 Stunden nach der ersten Pille ab. Die Wirkdauer beträgt 7 bis 28 Tage, was die Häufigkeit der Verabreichung bestimmt - einmal pro Woche. In Ausnahmefällen wird das Medikament zweimal pro Woche verschrieben.

Es wird empfohlen, die Behandlung mit Dostinex schrittweise zu beginnen, d.h. Nehmen Sie zuerst ½ Tabletten und überwachen Sie die Reaktion des Körpers. Das nächste Mal trinken sie 1 ganze Tablette.

Die maximale therapeutische Dosis sollte 4,5 mg Clostilbegit pro Woche nicht überschreiten.

Etwa 2 bis 4 Wochen nach Therapiebeginn normalisieren sich die Konzentration und das Verhältnis der Hypophysen-Gonadotropin-Hormone wieder. Eine Frau, die sich im Verlauf der Behandlung mit Dostinex befindet, sollte den Prolaktinspiegel im Körper sorgfältig überwachen und monatlich Tests durchführen.

Es wird nicht empfohlen, die Behandlung länger als 1 Monat fortzusetzen. Es sollte auch beachtet werden, dass die Dosis des Arzneimittels vom behandelnden Arzt rein individuell ausgewählt wird und vom spezifischen klinischen Fall abhängt..

Dostinex mit Hyperprolaktinämie

Hyperprolaktinämie ist ein Zustand eines erhöhten Blutspiegels eines Hormons, das für die Produktion von Muttermilch verantwortlich ist - Prolaktin. Die Gründe für dieses Phänomen können in drei Untergruppen unterteilt werden:

  1. Physiologisch. Zuallererst ist es Schwangerschaft und Stillzeit. Der Prolaktingehalt im peripheren Blut kann jedoch auch nach Operationen, Schwangerschaftsabbrüchen, intensiver körperlicher Anstrengung, Stress, Geschlechtsverkehr und sogar in der Phase des Tiefschlafes ansteigen.
  2. Pathologische Ursachen sind unterteilt in:
    • funktionell - zum Beispiel: eine Erhöhung der Prolaktinproduktion aufgrund einer hohen Östrogenkonzentration. Auslöser bei physiologischer Hyperprolaktinämie können aber auch einige chronische Erkrankungen sein: Syndrom der polyzystischen Eierstöcke, Hypothyreose, Zirrhose und Nierenversagen;
    • organisch - als Folge von Neoplasien in der Hypophyse oder im Hypothalamus.
  3. Pharmakologisch - orale Kontrazeptiva, Östrogene, Antiemetika, Antipsychotika und einige Antihistaminika können erhöhte Prolaktinspiegel verursachen..

Zusätzlich zu all dem oben genannten gibt es eine idiopathische Hyperprolaktinämie, die dadurch gekennzeichnet ist, dass bei einer unveränderten Anzahl von Hypophysenzellen ihre Funktion aus unbekannten Gründen zunimmt.

Da Dostinex ein Medikament ist, das dem Körper hilft, die Laktation zu stoppen, ist er in diesen Fällen angezeigt. Es sollte jedoch berücksichtigt werden, dass es nicht ausreicht, nur das Derivat der Ergolinreihe zu verwenden, um das aufgetretene Problem erfolgreich zu lösen. Zunächst muss versucht werden, die Ursache der Hyperprolaktinämie zu beseitigen..

Es wird empfohlen, die Behandlung dieses Zustands und die Wiederherstellung der fruchtbaren Funktion mit Hilfe von Dostinex reibungslos durchzuführen und eine Einzeldosis schrittweise zu erhöhen. Das Behandlungsschema und die Dauer des Kurses sollten ausschließlich von einem kompetenten Arzt ausgewählt werden.

Dostinex während der Schwangerschaft und HB

Eine Schwangerschaft ist genau das Ergebnis, das eine Frau von Spezialisten für Reproduktionsmedizin erwartet. Natürlich kann jedes hormonelle Medikament eine schwangere Frau zur Entwicklung einer Vielzahl von Komplikationen führen. Wenn dies verschrieben wird, dann ausschließlich aus gesundheitlichen Gründen und mit dem Ziel, das Kind zu informieren.

.gif "data-lazy-type =" image "data-src =" https://dazachatie.ru/wp-content/uploads/2018/06/dostineks-pri-planirovanii2-300x222.jpg "alt =" Dostinex bei der Planung "width =" 300 "height =" 222 "srcset =" "data-srcset =" https://dazachatie.ru/wp-content/uploads/2018/06/dostineks-pri-planirovanii2-300x222.jpg 300w, https : //dazachatie.ru/wp-content/uploads/2018/06/dostineks-pri-planirovanii2.jpg 660w "Größen =" (maximale Breite: 300px) 100vw, 300px "/> Aber was ist mit Dostinex? Wenn eine Frau erfolgreich war Um die Fruchtbarkeit wiederherzustellen und vor dem Hintergrund der Einnahme von Clostilbegit zu empfangen, wird es weiter abgesetzt, da Prolaktin die Hauptrolle des Hormons spielt, das für die Geburt des Fötus verantwortlich ist. Da die Schwangerschaft jedoch eine Belastung für alle Körpersysteme darstellt, müssen Ärzte den Zustand der Hypophyse solcher Patienten überwachen, da Tumor kann auftreten oder zurückfallen.

Es ist bekannt, dass Mutterkornalkaloide und ihre Derivate in die Muttermilch übergehen. Obwohl aufgrund fehlender klinischer Studien keine ausreichenden Daten zur Wirkung auf das Baby vorliegen, sollten Sie das Stillen beenden, wenn Sie Dostinex einnehmen müssen.

Kontraindikationen

Die wichtigsten Kontraindikationen für die Ernennung von Dostinex sind:

  • Schwangerschaft und Stillzeit;
  • Überempfindlichkeit gegen Mutterkornalkaloiderivate;
  • postpartale arterielle Hypertonie;
  • eine Vorgeschichte von postpartalen Psychosen oder postpartalen Depressionen;
  • Alter bis 16 Jahre.

Relative Kontraindikationen, bei deren Vorhandensein der Arzt die Notwendigkeit der Ernennung von Clostilbegit-haltigen Arzneimitteln sorgfältig abwägen muss, sind:

  • chronische Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems;
  • Raynaud-Syndrom;
  • Magengeschwür des Magens und des Zwölffingerdarms, insbesondere bei Blutungen;
  • chronisches Leber- und Nierenversagen;
  • psychische Störungen.

Es ist verboten, Dostinex mit Alkohol zu mischen, da dies die toxische Wirkung des Arzneimittels auf die Leber und andere innere Organe erheblich erhöht.

Vorsichtsmaßnahmen

Vor der Verschreibung von Dostinex muss der Arzt den organischen und funktionellen Zustand der Hypophyse sorgfältig untersuchen.

Eine Frau, die mit der Einnahme von Pillen beginnt, sollte sich regelmäßig einmal im Monat einer gynäkologischen Untersuchung unterziehen und eine Blutuntersuchung durchführen, um den Prolaktinspiegel zu überwachen. Darüber hinaus ist eine obligatorische ständige Überwachung des Blutdrucks und des Zustands des Magen-Darm-Trakts erforderlich..

Wenn sich der reguläre Menstruationszyklus erholt hat, sollte eine Frau, die eine Schwangerschaft plant, die Einnahme des Medikaments einen Monat vor einer möglichen Empfängnis schrittweise abbrechen.

Es muss verstanden werden, dass der Drogenentzug oft mit Rückfällen von Hyperprolaktinämie einhergeht, aber nach einer Weile wird sich der Körper wieder normalisieren.

Nebenwirkungen

Dostinex verursacht in der Regel keine ausgeprägten Nebenwirkungen. Ihre moderaten Manifestationen treten innerhalb von 2 Wochen nach Beginn des Arzneimittels auf und vergehen dann unabhängig voneinander. Was ist zu Beginn der Dostinex-Therapie zu erwarten?

  • arterielle, manchmal orthostatische Hypotonie, Herzklopfen;
  • Kopfschmerzen, Schwindel, Ohnmacht, Schlafstörungen;
  • Lethargie, Muskelschwäche;
  • Depression;
  • trockener Mund, Übelkeit, Verstopfung, Verschlimmerung chronischer Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts;
  • Nasen- und andere Blutungen;
  • Hautausschläge und allergische Reaktionen.

Bei der ersten Anwendung von Clostilbegit können Frauen Hitzewallungen spüren, die den Wechseljahren ähneln.

Im Falle einer Überdosierung können Krämpfe, Anämie, Blutungen, Halluzinationen, Psychosen und Bewusstseinsstörungen auftreten.

Auf verschiedenen Websites und in anderen Quellen finden Sie genügend Informationen darüber, was Dostinex ist und wie es angewendet wird. Trotzdem finden Sie bei keinem von ihnen eine eindeutige Lösung und Meinung zu diesem Medikament.

Ja, es gibt positive Bewertungen zur Beendigung der Laktation, aber es gibt auch völlig entgegengesetzte, die auf das Fehlen des gewünschten Effekts hinweisen. Ja, es gibt positive Bewertungen zur Wiederherstellung des Eisprungs, aber für sie gibt es das Gegenteil. Wie viele Leute - so viele Meinungen. Selbst Spezialisten stimmen manchmal bestimmten Entscheidungen von Kollegen nicht zu.

Was tun? Hören Sie sich zunächst die Meinung Ihres Arztes an, aber zögern Sie nicht, eine alternative Beratung zu erhalten. Lesen, Informationen erhalten, erhalten verdauen, alle Vorteile bewerten, aber die Risiken nicht vergessen. Und nachdem Sie alle Vor- und Nachteile abgewogen und beschlossen haben, alle Möglichkeiten zur Erreichung der gewünschten Schwangerschaft auszuprobieren, befolgen Sie alle Empfehlungen Ihres Arztes, und alles wird funktionieren.

Dostinex während der Schwangerschaft

Dostinex während der Schwangerschaft. Im Herzen wollen alle Frauen Mütter werden. Wir alle wissen, dass die Geburt eines Kindes ein entscheidender Schritt ist, und daher ist jede Frau dazu bereit. Die Lebensrealitäten sind jedoch so, dass nicht alle Frauen aus dem einen oder anderen Grund ein Baby empfangen und zur Welt bringen können. Dafür gibt es viele Gründe. Am häufigsten sind hormonelle Störungen. Es gibt viele solcher Verstöße. Einer von ihnen ist ein Überschuss des Hormons Prolaktin. Eine Frau muss sich einer medizinischen Untersuchung unterziehen, um eine solche Diagnose zu bestätigen. Wenn sich ein Hormonüberschuss bestätigt, wird eine Behandlung verordnet. Normalerweise verschreibt der Arzt ein Medikament namens Dostinex, das die Prolaktinkonzentration im Körper einer Frau reduzieren soll. Wir werden in diesem Artikel über ihn sprechen..

Die Rolle von Prolaktin im Körper einer Frau

Seltsamerweise spielt das Hormon Prolaktin im Körper einer Frau eine große Rolle. Der größte Teil davon wird von der Hypophyse produziert. Prolaktin ist an vielen Prozessen beteiligt, aber seine Hauptaufgabe ist die Fortpflanzungsfunktion, für deren normale Funktion der Hormonspiegel normal sein sollte. Wenn die Konzentration steigt, besteht die Gefahr einer Unfruchtbarkeit. Ein erhöhter Hormonspiegel kann auch den Verlauf des Menstruationszyklus stören.

Ein Anstieg des Prolaktins wird nur während der Stillzeit sowie unmittelbar nach der Empfängnis als normal angesehen. Es gibt auch mehrere andere Faktoren, die zu einem erhöhten Prolaktinspiegel beitragen:

  • Sport treiben;
  • Stress;
  • Geschlechtsverkehr;
  • nach starken Emotionen.

Zusätzlich zu diesen Faktoren ist aufgrund von Pathologien auch eine Erhöhung des Hormons möglich. Viele chronische Krankheiten wie Leberzirrhose, Nierenversagen und Schilddrüsenerkrankungen können zu einem Anstieg des Prolaktins führen.

Die Hauptsymptome eines erhöhten Prolaktinspiegels bei nicht schwangeren Frauen:

  • Menstruationsunregelmäßigkeiten;
  • Unfruchtbarkeit;
  • die Freisetzung von Milch oder Kolostrum aus der Brust;
  • übermäßiges Haarwachstum;
  • verminderter Sexualtrieb.

Dostinex - ein Mittel zur Reduzierung von Prolaktin

Wie oben erwähnt, wird dieses Medikament nicht schwangeren Frauen verschrieben, um den Prolaktinspiegel im Körper zu senken. Erhältlich in Tabletten von 0,5 mg. Der Wirkstoff ist Cabergolin. Die Packung besteht aus 8 Tabletten. Rezept erhältlich.

Dostinex-Wirkungen zielen darauf ab, die Produktion von Prolaktin zu blockieren und dadurch den Menstruationszyklus und den normalen Eisprung wiederherzustellen. Nach 3 Stunden nach der Verabreichung beginnt das Medikament zu wirken und den Hormonspiegel zu senken. Das Medikament ist 7 bis 28 Tage wirksam.

Dosierung des Arzneimittels

Dostinex wird 1-2 mal pro Woche verschrieben. Das erste Mal ist die Dosis 0,5-1 Tablette. Wenn keine Nebenwirkungen auftreten, wird die Dosis schrittweise erhöht. Es ist erlaubt, bis zu 4,5 mg des Arzneimittels pro Woche einzunehmen. Während des gesamten Behandlungsverlaufs ist es notwendig, den Hormonspiegel ständig zu überwachen und die Tests zu bestehen. Die Behandlung kann 2-4 Wochen nach Beginn des Arzneimittels zu einem positiven Ergebnis führen.

Nebenwirkungen

Grundsätzlich erfolgt die Behandlung ohne Nebenwirkungen. In seltenen Fällen sind Schwindel und Kopfschmerzen, Übelkeit, Verstopfung, Bauchschmerzen, Gastritis und Schwäche möglich. Überempfindlichkeit der Brustdrüsen, Depressionen, Hitzewallungen, niedriger Blutdruck manifestiert sich. Diese Nebenwirkungen treten in seltenen Fällen auf, und selbst wenn dies geschieht, vergehen sie schnell. Normalerweise werden Nebenwirkungen in den ersten zwei Wochen nach der Anwendung des Arzneimittels beobachtet. Um die Auswirkungen von Nebenwirkungen zu reduzieren, können Sie die Dosierung des Arzneimittels reduzieren. Wenn sich der Zustand einer Frau wieder normalisiert. Die Dosierung kann wieder auf das erforderliche Niveau erhöht werden. Nach der Behandlung verschwinden alle Nebenwirkungen in ein paar Tagen.

Dostinex für schwangere Frauen

Zu Beginn des Artikels haben wir herausgefunden, warum dieses Medikament für diejenigen benötigt wird, die Mutter werden möchten. Aber was passiert, wenn die Empfängnis während der Behandlung mit Dostinex erfolgt? Soll ich die Behandlung abbrechen? Welche Wirkung kann Dostinex auf den Fötus haben? Versuchen wir es herauszufinden..

Wie am Anfang dieses Artikels erwähnt, ist Prolaktin eines der Haupthormone für Schwangerschaft und Fortpflanzungsfunktion. Um den Hormonspiegel zu senken und die normale Funktion des Fortpflanzungssystems wiederherzustellen, leistet Dostinex natürlich hervorragende Arbeit. Wenn eine Frau bereits schwanger geworden ist, ist die Einnahme dieses Arzneimittels jedoch inakzeptabel. Bei geringstem Verdacht auf Schwangerschaft sofort einen Arzt zur Bestätigung konsultieren. Wenn die Frau tatsächlich schwanger ist, brechen Sie die Einnahme von Dostinex sofort ab.

Wenn Sie eine Schwangerschaft nach der Einnahme von Dostinex während der Schwangerschaft planen, müssen Sie eine kurze Pause einlegen, da Dostinex für einige Zeit im Blut der Frau enthalten ist und dementsprechend den Fötus beeinträchtigt, was nicht gut ist.

Das Medikament Dostinex: Was sind die Bewertungen bei der Planung einer Schwangerschaft

Die weibliche Natur ist so gestaltet, dass die Zeit kommt, in der sie Mutter werden will. Aber nicht alle Vertreter des schönen Teils haben den Wunsch, sich schnell zu erfüllen. Einige sind mit Unfruchtbarkeit konfrontiert. Eine der Ursachen des Problems kann ein hormonelles Versagen einer Frau sein. Wenn die Krankheit nicht läuft, kann sie durch das Trinken einer Reihe von Hormonen korrigiert werden.

Ein Hormon wie Prolaktin kann eine Schwangerschaft verhindern. Das Medikament kann es „beruhigen“ - Dostinex.

Wie die Empfängnis von Prolaktin abhängt

Eines der Haupthormone für den Körper einer Frau ist Prolaktin. Es bereitet alle Systeme auf die Schwangerschaft vor und bereitet dann die Brustdrüsen auf die Stillzeit vor..

Wie jedes andere Hormon muss Prolaktin in einer bestimmten Menge produziert werden. Im Allgemeinen wirkt sich sein Überschuss negativ auf den Körper aus, insbesondere Prolaktin verursacht Unfruchtbarkeit.

Prolaktin wird in der Hypophyse, in geringen Mengen in den Eierstöcken, im Endometrium und in der Plazenta produziert. Wenn der Prolaktinspiegel im Körper steigt, blockiert er die Produktion von Progesteron. Infolgedessen wird die Ovulationsperiode gestört, der Menstruationszyklus bzw. dies erschwert den Empfängnisprozess erheblich.

Während der Schwangerschaft steigt Prolaktin im Gegenteil an und dies ist normal, da es für die Milchproduktion verantwortlich ist. Aus diesem Grund wird übrigens angenommen, dass eine stillende Frau nicht schwanger werden kann.

Aber Sie sollten sich nicht darauf verlassen, jeder Organismus arbeitet einzigartig und es kommt vor, dass Prolaktin während der Stillzeit in unzureichenden Mengen ausgeschieden wird, wodurch die Empfängnis „blockiert“ wird. Es ist besser, wieder in Sicherheit zu sein, als zu entscheiden, was mit der Geburt eines neuen Lebens geschehen soll..

Laut Statistik sind 25% der Gründe für eine ungeplante Schwangerschaft während der Stillzeit mit einem Prolaktinüberschuss im Blut verbunden.

Die Ursachen für "unangemessenes Prolaktin" sind:

  • Folgen von Stress;
  • Syndrom der Nierenfunktionsstörung;
  • Mit Leberzirrhose;
  • Hypophysentumor;
  • Prolaktin kann aufgrund körperlicher Aktivität zunehmen;
  • Bei Erregung, während der Bruststimulation und während intimer Spiele;
  • Darüber hinaus kann Prolaktin nach einer Einnahme verschiedener Medikamente "Amok laufen";
  • Postoperative Periode (Operation in der Gebärmutter und in der Brust);
  • Beim Tragen eines Intrauterinpessars kann überschüssiges Prolaktin auftreten.

Zur großen Freude kann der Prolaktinspiegel durch eine Therapie ausgeglichen werden. 80% der Behandlung helfen, ein schönes Baby zu empfangen und zu ertragen.

Warum Dostinex?

Dostinex ist ein ausgezeichnetes Medikament im Kampf gegen überschüssiges Prolaktin. Der Wirkstoff des Arzneimittels ist Cabergolin, zusätzliche Bestandteile:

Das Arzneimittel hat eine lange und ausgeprägte Eigenschaft, Prolaktin im Körper zu reduzieren. Die Wirkung von Dostinex besteht darin, die Sekretion von Prolaktin zu blockieren, was zur Normalisierung der Ovulationsphase und des monatlichen Zyklus führt.

Das Prolaktin im Körper beginnt unmittelbar nach der Verabreichung abzunehmen, durchschnittlich nach 3 Stunden. Die Wirkung von Dostinex hält lange an: von 7 Tagen bis 28. Die Resorption erfolgt schnell genug aus dem Verdauungstrakt.

Es wird in Tablettenform hergestellt, jeder Blister hat 8 Kapseln, das Gewicht einer Tablette beträgt 0,5 mg. Verschreibungspflichtiges Dostinex in verschreibungspflichtigen Apotheken.

Schema und Dosis

Wenn im Körper einer Frau eine Hyperprolaktinämie beobachtet wird, wird Dostinex in einer Dosierung von 1-2 Tabletten pro Woche verschrieben. Hierzu werden ein, zwei Tage für die Zulassung festgelegt. Zum Beispiel jeden Mittwoch mit einem einzigen Regime oder Dienstag, Freitag mit einem doppelten Regime.

Zu Beginn der Behandlung sollte die Dosierung minimal sein. Dies geschieht, um die Reaktion des Körpers auf Tabletten zu untersuchen. Beginnen Sie einmal pro Woche mit einer halben Kapsel. Wenn es keinen positiven Effekt gibt, die Toleranz jedoch normal ist, wird die Dosierung verdoppelt.

Im Durchschnitt wird Dostinex mit 1 mg pro Woche eingenommen, und die maximal zulässige Rate beträgt 4,5 mg / Woche. Wenn die Dosierung über 2 mg liegt, sollte die Dosis in zwei Dosen aufgeteilt werden.

Sobald eine geeignete Dosis ausgewählt ist, müssen einmal im Monat geeignete Tests durchgeführt werden, um den Prolaktinspiegel im Blut zu überwachen. Normalerweise normalisiert sich Prolaktin nach 0,5 bis 1 Monaten..

Lesen Sie die Gebrauchsanweisung sorgfältig durch, bevor Sie mit der Einnahme von Pillen beginnen!

Gegenanzeigen und Nebenwirkungen

Jedes Arzneimittel hat eine Reihe von Kontraindikationen. Wenn eine Frau mindestens eines der unten aufgeführten Elemente hat, müssen Sie Ihren Arzt darüber informieren. Er wird ein Analogon von Dostinex ernennen.

Die Kontraindikationen für die Einnahme von Dostinex sind also wie folgt:

  • Leberversagen;
  • Gestose in den späteren Stadien;
  • Eine allergische Reaktion auf einen der Bestandteile des Arzneimittels.

Personen, die an Folgendem leiden:

  • Magengeschwür;
  • Sprünge im Blutdruck;
  • Magen-Darm-Blutungen;
  • Raynaud-Syndrom.

Diese Fälle erfordern eine niedrigere Dosierung, und wenn der Nutzen davon mehr als Schaden ist.

Die Nebenwirkungen sind praktisch nicht vorhanden. Normalerweise wird Dostinex gut vertragen, es gibt jedoch Ausnahmen.

Der Patient kann die folgenden Probleme bei der Einnahme von Pillen entwickeln:

  • Migräne;
  • Schwindel;
  • Verdauungsstörungen;
  • Blutdruck senken;
  • Bewusstseinsstörungen (Psychose, Halluzinationen);
  • Übelkeit und Erbrechen;
  • Erhöhte Empfindlichkeit der Brustdrüsen;
  • Allgemeine Verschlechterung einer Frau.

Bei Nebenwirkungen müssen Sie Ihren Arzt informieren. Er kann den Behandlungsverlauf abbrechen oder anpassen.

Meistens verschwinden innerhalb von zwei Tagen nach Absetzen des Arzneimittels alle Symptome der Nebenwirkungen spurlos.

Es kommt vor, dass die Senkung der Dosierung von Dostinex-Nebenwirkungen verschwindet, dann können Sie die Dosierung wieder erhöhen, aber alles unter der Aufsicht eines Gynäkologen.

Dostinex und Schwangerschaft

Ist eine „Freundschaft“ zwischen Dostinex und Schwangerschaft möglich? Diese Frage beunruhigt viele Frauen, denn wenn der Prolaktinspiegel schnell wiederhergestellt wird, erfolgt die Empfängnis schnell. Und was soll ich dann mit der Frau machen??

Die Antwort steht in der Anmerkung: Dostinex wird während der Schwangerschaft nicht angewendet. Und wenn eine Frau während der Einnahme des Arzneimittels schwanger wird, wird das Arzneimittel abgesagt. Die Anweisungen nehmen auch keine Pillen während des Stillens.

In der Tat passiert Folgendes: Dostinex wird zur Senkung des Prolaktinspiegels eingenommen. Empfängnis ist aufgetreten, was bedeutet, dass der Körper derzeit die erforderliche Menge des Hormons hat. Prolaktin wird benötigt, um die Schwangerschaft aufrechtzuerhalten und zu normalisieren. Es stellt sich heraus, dass durch die weitere Einnahme des Arzneimittels das Prolaktin abnimmt und die Gefahr einer Fehlgeburt besteht, da es nicht mehr ausreicht, um den Zustand der Schwangeren aufrechtzuerhalten.

Es wird empfohlen, einen Monat nach dem Verlauf von Dostinex zu warten und erst dann eine Schwangerschaft zu planen. Immerhin kann das Medikament bis zu 28 Tage im Blut bleiben, was für den Fötus tödlich sein kann.

Nach dem Lesen von Rezensionen im Internet kann diese Tatsache jedoch widerlegt werden. Einige glückliche Mütter schöner Babys behaupten, dass es die fortgesetzte Anwendung von Dostinex war, die zur Aufrechterhaltung der Schwangerschaft beigetragen hat. Es ist jedoch besser, dieses Problem mit Ihrem Arzt zu besprechen. Er wird Ihnen auf jeden Fall raten, wie Sie das Richtige tun.

Echte Erfahrung

Die Bewertungen im Internet über das Medikament Dostinex sind überwiegend positiv. Denken Sie jedoch daran, dass jeder Organismus individuell ist. Sie sollten daher keine Überprüfung in Ihrem Herzen vornehmen und sie als Allheilmittel betrachten. Alles ist für jeden anders, Sie müssen sich also nur an die Empfehlungen des Arztes halten, und Sie werden Erfolg haben.

Folgendes schreiben die Internetnutzer in den Foren:

florianna: Vor ein paar Jahren hatte ich ein Problem - hormonelles Versagen. Vor diesem Hintergrund fehlte die Menstruation 6 Monate lang. Das Medikament Dostinex half, dieses Problem sehr schnell zu beseitigen. Und schließlich konnte ich schnell schwanger werden.

IrisaM: Eines schönen Tages hatte ich eine hormonelle Störung, aus irgendeinem Grund ging Prolaktin von der Skala ab. Entladener Dostinex. Prolaktin nahm ziemlich schnell ab. Nachdem er einen Monat nach Beginn der Einnahme sein Niveau überprüft hatte, stellte sich heraus, dass alles normal war. Dann kam die Schwangerschaft. Der Arzt Dostinex hat nicht abgesagt, weil es keinen Sinn machte, auf ein anderes Medikament umzusteigen. Nach den neuesten Daten ist Dostinex während der Schwangerschaft erlaubt. Auf diese Weise half mir das Medikament, ein Kind zu empfangen und meine Schwangerschaft aufrechtzuerhalten.

MamAmely: Dostinex hat geholfen, Mutter zu werden. Mein Mann und ich haben drei Jahre lang unseren Traum (Schwangerschaft) erfüllt. Ich hatte zwei Probleme: hohes Prolaktin und männliche Hormone. Es stellte sich heraus, dass es von meiner Mutter geerbt wurde. Dostinex wurde verschrieben - ein Viertel der Pille einmal pro Woche plus hormonelle Medikamente. Und sobald sich der hormonelle Hintergrund verbessert hatte, machten wir uns sofort an die Arbeit und... jetzt haben wir eine Tochter)

Schwangerschaft auf Dostineks brauchen Bewertungen

Mit Hypophysenadenom ist es unmöglich, mit Prolaktin ohne Tabletten umzugehen. Nun, für maximal 2 Monate wird Prolaktin ohne Tabletten innerhalb normaler Grenzen liegen und wieder zu wachsen beginnen. Während ich Dostinex mit Eisprung trinke, gibt es daher keine Probleme mit Prolaktin. Es gibt einfach keine Studien zu Dostinex bei schwangeren Frauen. der gynäkologe schlug vor, es anzuprobieren, weil Es gibt keine anderen Möglichkeiten, selbst schwanger zu werden. Öko bis ich überlege))))

und dann zog der Teufel, um Bewertungen im Internet zu lesen, viele schreiben, dass sie aufgrund von Dostinex einen Ruhezustand hatten. Ist es wahr oder fällt es einfach mit ihnen zusammen? also dachte ich, diejenigen zu fragen, die es getan haben und alles ist in Ordnung)

Schwangerschaftsplanung. Prolactin und Dostinex: Bewertungen.

Dostinex, auch als Cabergolin bekannt, ist ein Mutterkornderivat, das die Prolaktinsekretion unterdrückt und die Libido erhöht. Und es kann der Schwangerschaft helfen. Versuchen wir, die häufigsten Fragen zu diesem Medikament zu beantworten..

Was ist Prolaktin und wie kann es bei der Schwangerschaftsplanung helfen??

Sehr oft beginnen Frauen mit der Planung einer Schwangerschaft und stehen vor unüberwindlichen Hindernissen: Es scheint, dass alle Organe gesund sind und es dem Ehemann gut geht und keine Schwangerschaft stattfindet. Und dafür sind nur Hormone verantwortlich. Zum Beispiel kann die Unfähigkeit, schwanger zu werden, auf das Hormon Prolaktin zurückzuführen sein. Dieses Hormon produziert die vordere Hypophyse und bezieht sich auf Peptidhormone. Warum heißt es das Hormon der Schwangerschaft?

Erstens ist er direkt an der Milchproduktion der Brustdrüsen beteiligt. Wie Sie wissen, beginnt dieser Prozess in den ersten Wochen der Schwangerschaft, wenn sich die Brust auf die Herstellung von Nahrungsmitteln für das ungeborene Baby vorbereitet. Prolaktin ist ein Stimulator des Wachstums von Läppchen des Drüsengewebes in der Brustdrüse. Er schützt den Fötus auch während der Entwicklung im Magen der Mutter. Er hat viele andere Funktionen, von denen eine die Unterdrückung des Eisprungs während der Schwangerschaft ist. Dies ist genau das Hauptproblem von Frauen, die ein Baby haben möchten, dessen Hormonspiegel erhöht ist. Der Eisprung ist gehemmt, was bedeutet, dass keine Schwangerschaft stattfinden kann - es gibt nichts zu befruchten, das ist alles. Normalerweise enthält es im weiblichen Körper 109 bis 557 mU / ml, und mit zunehmender Schwangerschaft wird es unmöglich, und ein ständiges hormonelles Versagen ist mit Unfruchtbarkeit behaftet.

Übrigens kann sein Niveau sowohl beim Sport als auch nach schwerem Stress steigen, aber in diesem Fall kehrt er schnell zur Normalität zurück. Unter den pathologischen Gründen für den Anstieg des Prolaktinspiegels stellen Experten einen Hypophysentumor, eine hypothalamische Erkrankung, Nierenversagen, polyzystische Erkrankungen, Schilddrüsenerkrankungen und Zirrhose fest.

Was kann Dostinex?

Dostinex wird Frauen genau zur Verschreibung der Prolaktinproduktion verschrieben. Seine Wirkung beruht auf der Stimulation von Dopaminrezeptoren in der Hypophyse, die dazu beitragen, die Hormonsekretion zu verringern und somit die Fruchtbarkeit und den normalen Menstruationszyklus wiederherzustellen. Dies erhöht auch den Östrogenspiegel und erleichtert die Freisetzung von luteinisierendem Hormon, das die Reifung der Eier und deren Austritt aus dem Eierstock reguliert. Dostinex ist in Packungen mit 8 Tabletten mit einem Gewicht von jeweils 0,5 mg erhältlich. Dostinex kann nur auf Rezept gekauft werden. Der Hormonspiegel nimmt unmittelbar nach der ersten Dosis und nach 3 Stunden ab, während Dostinex von einer Woche auf 4 wirkt und ziemlich schnell ausgeschieden wird.

Da seine Wirkung verlängert ist, müssen Sie Dostinex einmal pro Woche einnehmen. Das erste Mal wird von einer halben Tablette zu einem Ganzen genommen. Zu diesem Zeitpunkt ist es wichtig, die Reaktion des Körpers zu beobachten. Wenn die therapeutische Wirkung nicht erreicht wird, die Tabletten jedoch normalerweise vertragen werden, können Sie die Dosis erhöhen. Wenn eine schwere Hyperprolaktinämie beobachtet wird, sollte die maximale Dosis nicht mehr als 4,5 g Dostinex pro Woche betragen.

Es ist wichtig, das Hormon zu überwachen und jeden Monat Tests durchzuführen. Normalerweise normalisieren sich seine Indikatoren nach 2-3 Wochen Aufnahme wieder.

Hat er irgendwelche Nebenwirkungen??

Normalerweise wird Dostinex gut vertragen, aber dennoch kann eine Invasion des hormonellen Lebens und sogar der Hypophyse einige Probleme mit sich bringen, darunter:

- Erbrechen und Übelkeit;

- erhöhte Empfindlichkeit der Brustdrüsen;

Normalerweise verschwindet dies alles ein paar Tage, nachdem Dostinex abgesagt wurde, aber dies geschieht nur mit Erlaubnis des Arztes.

Normalerweise sind alle unangenehmen Symptome mild und treten nur in den ersten Behandlungstagen auf. Die Dosis von Dostinex kann immer reduziert werden, und wenn Sie sich besser fühlen, erhöhen Sie sie.

Unter den Kontraindikationen für die Anwendung von Dostinex wird üblicherweise eine Überempfindlichkeit gegen Cabergolin sowie gegen Mutterkorn und seine Alkaloide festgestellt. Mit Vorsicht müssen Sie es bei Patienten mit Magengeschwüren und Druckproblemen sowie Magen- und Darmblutungen, Leberversagen und Raynaud-Syndrom einnehmen. In diesen Fällen wird Dostinex in kleineren Dosen und nur dann verschrieben, wenn sein Nutzen größer ist als der mögliche Schaden.

Und wenn Schwangerschaft?
Ist Dostinex mit der Entwicklung eines gesunden Kindes vereinbar? Diese Frage wird von vielen werdenden Müttern gestellt, sie tritt häufig in Frauenforen auf, und dies ist kein Wunder: Die Ergebnisse der Behandlung erscheinen schnell, was bedeutet, dass während der Therapie mit diesem Medikament eine Empfängnis auftreten kann.

Die Bewertungen sind jedoch nicht eindeutig und zeigen oft, dass Dostinex manchmal hilft, ein Kind zu gebären und sogar eine Schwangerschaft aufrechtzuerhalten.

Stimme des Volkes

Ich wurde schwanger - es könnte einfach nicht anders sein. Also machte der Gynäkologe ein Diagramm für uns und dann wurde Dostinex langsam abgesagt. Ein gesunder Sohn wurde geboren und die Schwangerschaft war ziemlich einfach. Wenn es keine Pillen gäbe, wäre ich jetzt keine Mutter.

Ich hatte immer Probleme mit dem Zyklus, deshalb verschrieben sie mir Dostinex. Ich wurde schwanger, sobald ich den Empfang beendet hatte, vergingen wahrscheinlich zwei Wochen nicht. Ich hatte damals Angst, als ich gelesen hatte, dass er eine gefrorene Schwangerschaft provoziert. Aber für uns hat alles geklappt, jetzt ziehe ich meine Tochter auf.

Ich beendete Dostinex im ersten Monat der Schwangerschaft. Ich warf es nur die ersten beiden Male, Prolaktin nahm zu, so dass ich Fehlgeburten hatte... Das dritte Mal, als ich es noch wagte, in den ersten zwei Monaten der Schwangerschaft Dostinex zu trinken, schrieb mir der Arzt alles. Und ich berichtete der Tochter, sie wurde gesund geboren!

Sind Dostinex und Schwangerschaft kompatibel

Viele Frauen, die schwanger werden wollen, stehen vor dem Problem: Diese Absicht wird nicht sofort verwirklicht, sondern erst nach ein oder sogar zwei Jahren. In vielen Fällen sind die hormonellen Probleme im weiblichen Körper schuld. Hormonelle Ungleichgewichte können schnell behoben werden, sofern jedoch eine aktive Behandlung durchgeführt wird.

Wie Dostinex die Schwangerschaft beeinflusst?

Dostinex während der Schwangerschaft ist äußerst negativ. Dies kann durch einen starken Rückgang des Prolaktins erklärt werden, das als Haupthormon der Schwangerschaft gilt. Daher muss eine Frau, die eine Schwangerschaft plant, unbedingt jeden Monat Tests auf Hormonspiegel durchführen. Die unbefugte Verwendung dieser Medikamente während der Planung und Empfängnis des Kindes ist strengstens untersagt.

Schwangerschaft nach Dostinex

Nach der Normalisierung des Prolaktinspiegels kann eine Frau sofort schwanger werden. Der Behandlungsverlauf mit diesem Medikament beträgt 2-5 Wochen, abhängig von den Eigenschaften des weiblichen Körpers. Nachdem eine Frau vor Ende der Behandlung von der Schwangerschaft erfahren hat, sollte sie die Anwendung des Produkts sofort einstellen.

Dostinex und gefrorene Schwangerschaft

Es ist nicht bekannt, ob Dostinex eine gefrorene Schwangerschaft verursacht. Es gibt jedoch Fälle, in denen das Verblassen des Fötus mit der Verwendung eines solchen Arzneimittels zusammenfällt..

Dostinex - Eileiterschwangerschaft

Wie beim Einfrieren des Fötus ist noch nicht nachgewiesen, dass Dostinex zu einer Eileiterschwangerschaft führen kann. Eine Abnahme des Prolaktins kann jedoch die Schwangerschaftsentwicklung auf unterschiedliche Weise beeinflussen und sogar beenden. Deshalb sollte die Empfängnis eines Kindes nicht früher als einen Monat nach Abschluss der Behandlung erfolgen.

Dosierung des Arzneimittels

Die Aufnahme von Dostinex und die Schwangerschaft schließen sich, wie bereits erwähnt, gegenseitig aus. Frauen mit einer Zyklusstörung und hormoneller Unfruchtbarkeit können jedoch ein Medikament mit der folgenden Dosierung verwenden: eine Tablette oder eine halbe Tablette einmal pro Woche.

Anschließend kann diese Dosis oder Anzahl von Dosen verdoppelt werden. Frauen, bei denen eine Hyperprolaktinämie diagnostiziert wird, können 4,5 g des Arzneimittels pro Woche einnehmen..

Nebenwirkungen

Eine Dostinex-Schwangerschaft ist nicht gut, es können jedoch auch andere Nebenwirkungen auftreten, insbesondere:

Bevor Sie das Medikament zur Selbstmedikation verwenden, sollten Sie einen Spezialisten konsultieren.

Bemerkungen

"Woman'sDay.ru Network Edition (VumanseDey.ru)" Medienregistrierungszertifikat EL Nr. FS77-67790, ausgestellt vom Bundesdienst für die Überwachung von Kommunikation, Informationstechnologien und Massenkommunikation (Roskomnadzor) 13. Dezember 2016 16+.

Gründer: Hirst Shkulev Publishing Limited Liability Company

Chefredakteurin: Dudina Victoria Zhorzhevna

Copyright (c) LLC Hirst Shkulev Publishing, 2020.

Jede Vervielfältigung des Site-Materials ohne Erlaubnis des Herausgebers ist untersagt.

Kontaktdaten für Regierungsbehörden (einschließlich Roskomnadzor):

Dostinex und Schwangerschaft

Die Ursachen für Unfruchtbarkeit sind vielfältig. Eine davon kann als Anstieg des Prolaktins im Blut bezeichnet werden, wodurch die Befruchtung nicht zum richtigen Zeitpunkt erfolgen kann. Zur Behandlung dieser Pathologie in der Gynäkologie wird Dostinex angewendet, und in den meisten Fällen tritt eine Schwangerschaft am Ende des Kurses auf.

Dostinex bei der Planung einer Schwangerschaft

Dostinex bei der Planung einer Schwangerschaft wird verschrieben, nachdem ein hoher Prolaktinspiegel bestätigt wurde, der sich in Verletzung des Menstruationszyklus in Form von spärlichen Perioden oder mangelndem Eisprung äußert. Solche Fehler erklären sich aus der Wirkung des von der Hypophyse produzierten Hormons auf die Fortpflanzungsfunktion.

Das Hormon unterstützt die Entwicklung des Fötus, steuert das komplexe System in den Brustdrüsen, um sie auf die Milchproduktion vorzubereiten, wodurch der Keimungsprozess blockiert wird, was eine Empfängnis und eine anschließende Schwangerschaft unmöglich macht.

Dostinex ist in Apotheken nur auf ärztliche Verschreibung erhältlich. Sie können es daher bei der Planung einer Schwangerschaft nur nach Anweisung eines Arztes einnehmen

Sie können sein Wachstum verursachen:

  • Hypophysentumoren;
  • einige Nierenerkrankungen;
  • Störungen in der Schilddrüse;
  • Pathologie in der Leber;
  • bestimmte Medikamente wie Antidepressiva.

Dostinex genießt einen guten Ruf bei der Planung einer Schwangerschaft. Der darin enthaltene Wirkstoff ist Cabergolin. Freisetzungsform: 0,5 mg Tabletten, in jeder Packung befinden sich 8 Stück.

Empfängnis nach Einnahme des Arzneimittels

Eine Schwangerschaft nach Dostinex ist sofort möglich, da Experten sagen, dass die Abnahme des Schwangerschaftshormons ab der ersten Woche nach der Einnahme des Arzneimittels beginnt. Sie empfehlen jedoch, die Empfängnis auf den nächsten Zyklus zu verschieben, um ein gewisses Risiko für das Baby zu vermeiden.

Es wird normalerweise empfohlen, den Dostinex-Kurs mit 0,5 Tabletten pro Tag zu beginnen, um zu sehen, wie sich der Patient fühlt. Wenn alles in Ordnung ist, erhöhen Sie die Dosis auf 1 Tablette.

Dostinex ist für einen langen Zeitraum gültig: von 7 bis 28 Tagen. Daher wird es 1 Mal pro Woche am selben Tag verwendet. Einmal im Monat ist eine Blutuntersuchung erforderlich.

Kann ich Dostinex während der Schwangerschaft im Frühstadium einnehmen?

Dostinex sollte während der Schwangerschaft nicht getrunken werden. Diese beiden Konzepte sind nicht kompatibel. Daher müssen Sie vor der Anwendung des Arzneimittels sicherstellen, dass Sie sich nicht in einer interessanten Position befinden. Obwohl es Fälle gibt, in denen ein gesundes Kind nach einer solchen Situation geboren wird, ist es das Risiko nicht wert. Schließlich hat jedes Medikament eine andere Wirkung auf jeden Organismus und alles kann passieren.

Wenn sich plötzlich herausstellte, dass während der Anwendung eine Befruchtung stattgefunden hat, ist eine sofortige Aufhebung von Dostinex während der Schwangerschaft erforderlich..

Ein Gynäkologe entwickelt für jede Frau ein individuelles Pillenschema. In einigen Situationen, in denen Prolaktin schlecht stabilisiert ist, wird Dostinex während der Schwangerschaft im Frühstadium angewendet, jedoch ausschließlich unter Aufsicht eines Arztes.

Die Ernennung von Dostinex während der frühen Schwangerschaft ist äußerst selten.

Kontraindikationen

Dostinex ist gut verträglich, es gibt jedoch einige mögliche Nebenwirkungen während der Verabreichung:

  • Kopfschmerzen, Schwindel;
  • Gastritis;
  • Übelkeit, Erbrechen;
  • Blutdrucksenkung;
  • Brustempfindlichkeit.

Manchmal werden einige dieser Reaktionen nach Absetzen des Arzneimittels aufgezeichnet. Um unangenehme Momente bei der Planung einer Schwangerschaft zu vermeiden, müssen die Anweisungen der Ärzte genau befolgt werden, insbesondere zum Zeitpunkt des Abschlusses des Kurses.

Dostinex für die Schwangerschaftsplanung ist kontraindiziert:

  • mit erhöhter Empfindlichkeit gegenüber den Bestandteilen des Arzneimittels;
  • mit einem Magengeschwür;
  • Leber erkrankung.

Fazit

Dostinex wird bei der Planung einer Schwangerschaft angewendet, um den Spiegel eines Hormons zu senken, das die Empfängnis verhindert. Wenn eine Schwangerschaft auftritt, tritt ein Drogenentzug auf. Ist es möglich, Dostinex während der Schwangerschaft, in welcher Dosierung und wie lange anzuwenden, können nur Ärzte nach Untersuchung und Feststellung des Prolaktinspiegels feststellen, der während des gesamten Behandlungszeitraums und abhängig vom Allgemeinzustand der werdenden Mutter überwacht wird.