Vorbereitungen für die Wechseljahre bei Frauen - hormonell und nicht hormonell

Gynäkologen in allen Industrieländern empfahlen zwei Hauptmethoden zur Anpassung hormoneller Störungen oder zur Verhinderung ihres Auftretens während der Wechseljahre bei Frauen: HRT - Hormonersatz-Arzneimitteltherapie und, falls Kontraindikationen für die Verwendung von Hormonen vorliegen, Phytoöstrogene.

In der klimakterischen Phase treten hormonelle Veränderungen im Körper der Frau auf, dh es entsteht ein Östrogenmangel, der entweder mit synthetisierten Analoga von Sexualhormonen - Steroidhormonen oder Bioflavonoiden - Pflanzenbestandteilen gefüllt werden muss, deren Eigenschaften natürlichen Sexualhormonen ähneln.

Die Hormonersatztherapie auf dem modernen Pharmamarkt wird durch eine große Liste von Medikamenten in den Wechseljahren dargestellt, die in Arzneimittel unterteilt sind, die nur Östrogene enthalten, sowie in kombinierte Arzneimittel, die aus Progesteron und Östrogen bestehen. Östrogene werden Frauen nach Entfernung der Gebärmutter verschrieben. Wenn die Frau keinen chirurgischen Eingriff hatte, können kombinierte Wirkstoffe verwendet werden, die das Endometrium schützen sollen.

Die Ernennung, Verwendungsdauer, Dosierung und Überwachung der Behandlung in der Dynamik sollte nur von einem Spezialisten durchgeführt werden. Die Selbstverabreichung von Hormonen ist nicht ratsam. Bei der Verschreibung einer HRT sollte eine Frau alle sechs Monate von einem Gynäkologen untersucht werden. Darüber hinaus ist es strengstens verboten, hormonelle Medikamente für die Wechseljahre bei Frauen mit folgenden Krankheiten zu verwenden:

  • Thrombophilie - sowohl erworben als auch erblich
  • Chronische Erkrankungen der Gallenwege
  • Erkrankungen der Leber, Niere
  • Verschiedene Autoimmunerkrankungen
  • Schwerer Diabetes
  • Herz-Kreislauf-Erkrankungen
  • Onkologische Erkrankungen wie Brustkrebs, Gebärmutterkrebs, Melonom
  • Es ist auch nicht sicher, diese Medikamente gegen Uterusmyome und Endometriose einzunehmen..

Hormonelle Drogen

Kombinierte Mittel der HRT:

  • Divina - der Durchschnittspreis in Apotheken für 21 Tabletten. 330-420 reiben.
  • Klimara - Aufnäher, Preis für 4 Stück 750-900 reiben.
  • Klimen - Tabletten, Preis für 21 Stück 790-850 reiben.
  • Klayra - 28 Tabletten Preis 820-900 reiben.
  • Klimonorm - 28 Tabletten. Preis 500-600 reiben.
  • Kliogest -220-250 reiben. für 28 Stk.
  • Livial - 28 Stk. Preis 1350-1400 reiben.
  • Norkolut - 20 Tabletten 110-130 reiben.
  • Trisequens - Registerkarte. 28 Stk. 210-250 reiben.
  • Femoston - 28 Stk. Preis 600-700 reiben.
  • Cycle-Proginova - 21 Stk. Preis 560-660 reiben.
  • Midian - 21 Tabletten 470-600 reiben.
  • Angelique - 28 Tabletten 950-1100 reiben.
  • Ladybone - 28 Stk. Preis 630-700 reiben.

Produkte, die nur Östrogen enthalten:

  • Ovestin - Registerkarte. 30 Stk 900 Rub., Kerzen 800 Rub., Creme 1000-1100 Rub..
  • Divigel - Gel 500 mg. für 28 Beutel 370-450 reiben. Gel 1 g 28 Stk. 620-700 reiben.
  • Estrofem - 28 Tabletten 160-180 reiben.

Nicht-hormonelle Medikamente - Phytoöstrogene

Phytoetrogene - Wenn aus dem einen oder anderen Grund hormonelle Wirkstoffe für eine Frau kontraindiziert sind, können die in Pflanzen enthaltenen natürlichen Substanzen ihre Rettung sein. Die Aktivität dieser Substanzen ist natürlich viel geringer als die Aktivität natürlicher Östrogene, aber bei längerer Verwendung und der Einbeziehung einer großen Menge pflanzlicher Nahrung in die Nahrung nimmt die Wirkung der Verwendung signifikant zu. Zu diesen Fonds gehören:

  • Estrovel - Preis für 28 Tabletten 300-330 reiben.
  • Klimadinon - Tropfen und Tab. 60 Stk. 280-330 reiben.
  • Klimadinon Uno - für 30 Tabletten. Preis 300 reiben.
  • Der weibliche Preis beträgt 400-470 Rubel. für 30 tab.
  • Femicaps - 120 Stk. 1200 - 1300 reiben.
  • Qi-Klim - 60 Tabletten 150 reiben.
  • Rote Bürste - 30 g, 110 Rubel, Tropfen 80 Rubel, Teebeutel 60 Rubel..
  • Inoclim - 30 Kapseln. 600-650 reiben.
  • Tribestan - 60 Tabletten 1100 reiben.
  • Menopace - 30 Kapseln. Preis 330-400 reiben.
  • Bonisan - 24 Kapseln 300-310 Rub., Cremegel 190 Rub.
  • Klimalanin - 30 Stk. 270-350 reiben.
  • Familywell - 800-1000 Rubel.
  • Remens - 450-500 Rubel.
  • Ladis Formula Menopause - 570-600 Rubel.
  • Climaxan 70-100 reiben.
  • Klimakt Hel -250 reiben.
  • Ovariamin - 420 Rubel.

Nicht-hormonelle Medikamente mit Wechseljahren sind meist homöopathische Mittel oder Nahrungsergänzungsmittel. Ihre Besonderheit ist, dass sie ziemlich sicher und natürlich sind und weniger Nebenwirkungen haben als Hormonersatztherapeutika. Bei der Einnahme von Phytoöstrogenen sollte beachtet werden, dass sie eine kumulative Wirkung haben. Um die erwartete therapeutische Wirkung zu erzielen, müssen sie daher für eine lange Zeit, mindestens 1-2 Monate, eingenommen werden. Normalerweise tritt eine Verbesserung des Wohlbefindens 3 Wochen nach Beginn der Anwendung homöopathischer Mittel in den Wechseljahren auf.

Weibliche Hormone in Wechseljahrstabletten

Höhepunkt ist eine natürliche Periode im Leben einer Frau, in der die Fortpflanzungsfunktion nachlässt. Sein Beginn ist mit vielen unangenehmen Phänomenen verbunden - Verwelkung der Haut, Hitzewallungen, trockene Vagina und manchmal Harninkontinenz. In den Wechseljahren können Sie mit weiblichen Hormonen in Tabletten unangenehme Symptome beseitigen. Darüber hinaus schützt diese Behandlung das Herz, die Blutgefäße und die Knochen. Es gibt jedoch auch Nachteile, mit denen Sie sich unbedingt vertraut machen sollten. Vor Beginn der Einnahme wird empfohlen, die Vor- und Nachteile abzuwägen und einen Gynäkologen zu konsultieren.

Klassifizierung und Liste der Medikamente

Die Hormonersatztherapie (HRT) kann systemisch und lokal sein. Eine lokale Therapie ist zur Behandlung von Urogenitalstörungen angezeigt und hat keinen Einfluss auf den Allgemeinzustand des Körpers. Die systemische Therapie besteht aus der Einnahme von Hormonpillen..

Es gibt mehrere Gruppen von Hormonen. Ein breites Spektrum führt zu gewissen Schwierigkeiten bei der Auswahl. Die Wahl hängt von vielen Faktoren ab - dem Alter der Frau, der Dauer der Wechseljahre, Begleiterkrankungen.

Die Tabelle zeigt die Gruppen hormoneller Arzneimittel mit einer kurzen Beschreibung und einer Liste von Arzneimitteln.

Nur-Östrogen-Produkte

Die Östrogenmonotherapie wird nur Frauen verschrieben, die die Gebärmutter entfernt haben..

Wenn die Gebärmutter erhalten bleibt, werden kombinierte Medikamente verwendet (Östrogene und Progesteron)..

Arzneimittel, die Östrogene und Gestagene enthalten

Ernennung nach der Menopause (frühestens 1 Jahr nach Beendigung der Menstruation).

Wird in den frühen Wechseljahren ernannt, wenn eine Frau der Erhaltung der Menstruation zustimmt.

Wird in den frühen Wechseljahren ernannt, wenn eine Frau der Erhaltung der Menstruation zustimmt.

Mit zusätzlicher antiandrogener Aktivität

Zugewiesen an Frauen mit Symptomen von Hyperandrogenismus - übermäßiges Körperhaar, fettige Haut.

Östrogen-Monotherapie

Eine Östrogenmonotherapie wird selten verschrieben, nur nach chirurgischer Entfernung der Gebärmutter mit Gliedmaßen. Bei einem konservierten Uterus ist die Verwendung von Östrogen ohne Gestagene mit einem extrem hohen Risiko für Endometriumkarzinom verbunden. Die folgenden Östrogenpräparate werden in Form von Tabletten verwendet: Pretarin, Proginova, Estrofem, Ovestin.

Proginova

Die Zusammensetzung des Arzneimittels enthält nur eine Komponente - Östradiolvalerat in einer Menge von 2 mg. Proginova ist in Form einer Dragee erhältlich, 21 Stück in einer Blase. Das Medikament ersetzt endogenes Östrogen, das von den Eierstöcken produziert wird. Fördert die rechtzeitige Abstoßung des Endometriums und regelmäßige Menstruationsblutungen, verursacht in hohen Konzentrationen von Proginov eine Endometriumhyperplasie.

Während der Behandlung können Nebenwirkungen auftreten:

  • Übelkeit;
  • Erbrechen
  • pathologische Wirkungen auf Leberzellen.

Nehmen Sie das Medikament innerhalb von 21 Tagen für 1 Tablette ein und machen Sie dann eine Pause von 7 Tagen. Die Behandlungsdauer beträgt 3-6 Monate.

Ovestin

Die Zusammensetzung von Ovestin-Tabletten enthält Östriol - 1 mg oder 2 mg, was sich auf kurz wirkende Hormone bezieht.

Orale Tabletten werden täglich eingenommen. Die Anfangsdosis beträgt 4 mg (2 oder 4 Tabletten). Nach 2-3 Wochen ist die Dosierung auf 1-2 mg reduziert. Die Dauer des Therapieverlaufs wird individuell festgelegt.

Vorbereitungen für die zyklische Therapie

Präparate für die zyklische Therapie werden bei Frauen vor den Wechseljahren oder in der frühen Phase angewendet. Nach der letzten Menstruation sollte nicht mehr als 1 Jahr vergehen. Diese Gruppe von Arzneimitteln wird zu Beginn der Ersatztherapie für Frauen unter 50 Jahren empfohlen. Bei der Anwendung von Medikamenten zur zyklischen Therapie bei Frauen bleiben Menstruationsblutungen bestehen. Die Medikamente dieser Gruppe umfassen Femoston, Klimonorm, Divina, Divitren, Cyclo-Proginova, Trisequens, Klymen.

Femoston

In der Packung des Arzneimittels Femoston 2/10 befinden sich rosa und hellgelbe Tabletten. Die Zusammensetzung von rosa Tabletten enthält 2 mg Östradiol, die Zusammensetzung von hellgelb - 2 mg Östradiol und 10 mg Dydrogesteron. Niedrig dosierte Arzneimittel umfassen Femoston 1/10, das 1 mg Östradiol (weiße Tabletten), 1 mg Östradiol und 10 mg Dydrogesteron (grau) enthält..

Wie man Femoston einnimmt:

  1. In den ersten 14 Tagen - eine rosa oder weiße Tablette pro Tag.
  2. In den nächsten 14 Tagen - eine hellgelbe oder graue Tablette pro Tag.
  3. Bei Frauen, deren Menstruation nicht aufgehört hat, sollte die Behandlung am ersten Tag nach Beginn der Menstruation beginnen.
  4. Frauen nach der Menopause können jeden Tag mit der Therapie beginnen..

Bei der Einnahme von Femoston treten wieder Menstruationsblutungen auf.

Climonorm

In der Verpackung des Arzneimittels Klimonorm befinden sich Dragees von gelber und brauner Farbe. Der gelbe Dragee enthält 2 mg Östradiolvalerat, der braune Dragee enthält 2 mg Östradiolvalerat und 150 μg Levonorgestrel.

Wie man Dragees nimmt Klimonorm:

  1. In den ersten 9 Tagen - eine gelbe Tablette pro Tag.
  2. In den nächsten 12 Tagen - eine braune Dragee pro Tag.
  3. Dann müssen Sie 7 Tage Pause machen. Während dieser Zeit beginnen Menstruationsblutungen.
  4. Frauen, deren Menstruation nicht aufgehört hat, sollten am 5. Tag nach Beginn der Menstruation mit der Behandlung beginnen.
  5. Die postmenopausale Therapie kann jeden Tag begonnen werden..

Divina

In der Packung hat Divin Pillen in Weiß und Blau. Die Zusammensetzung der weißen Tabletten enthält die Farben einschließlich 2 mg Östradiolvalerat, die Zusammensetzung der blauen - 2 mg Östradiolvalerat und Medroxyprogesteronacetat 10 mg.

Wie man die Droge Divina nimmt:

  1. In den ersten 11 Tagen - eine Tablette mit weißer Farbe pro Tag.
  2. In den nächsten 10 Tagen - eine Tablette von blauer Farbe.
  3. Dann folgt eine Pause von 7 Tagen. Während dieser Zeit beginnen Menstruationsblutungen.
  4. Es wird empfohlen, das Medikament abends einzunehmen.
  5. Wenn die Menstruation nicht aufhört, sollte die Behandlung am 5. Tag nach Beginn der Menstruation begonnen werden. In anderen Fällen kann die Therapie jeden Tag begonnen werden..

Zyklus-Proginova

Das Medikament ist in Form von Dragees erhältlich. Das Paket enthält zwei Arten von Dragees:

  • weiße Tabletten - enthalten 2 mg Östradiolvalerat;
  • hellbraune Tabletten - enthalten 2 mg Östradiolvalerat, 500 µg Norgestrel.

Der Nachteil von Norgestrel (der Progesteronkomponente) ist die mangelnde metabolische Neutralität. Bei längerer Anwendung von Cyclo-Proginov kann die Glukosetoleranz verringert werden. Daher wird das Medikament nicht für Frauen mit Diabetes mellitus oder metabolischem Syndrom empfohlen.

Wie man Cyclo-Proginov einnimmt:

  1. Während der ersten 11 Tage müssen Sie 1 weiße Tablette einnehmen.
  2. In den nächsten 10 Tagen - 1 hellbraune Dragee täglich.
  3. Darauf folgt eine Pause von 7 Tagen, in der Menstruationsblutungen beginnen.
  4. Wenn die Menstruation der Frau noch andauert, beginnt die Behandlung am 5. Tag nach Beginn der Menstruation.

Tricequenz

Trisequens bezieht sich auf dreiphasige Kombinationspräparate, zu denen Östrogene und Gestagene gehören.

Es gibt 3 Arten von Tabletten in der Packung mit Trisequens:

  • 12 Stk Blau - Östradiol 2 mg;
  • 10 Stück. Weißöstradiol 2 mg und Norgestrelacetat 1 mg;
  • 6 Stk Rot - Östradiol 1 mg.

Trisequens ist für die Hormonersatztherapie bei jungen Frauen (35–40 Jahre) vorgesehen, wenn die Erhaltung von Menstruationsblutungen die Patienten nicht stört. Trisequens wird in der Perimenopause oder in der frühen Phase der Menopause verschrieben.

Klimen

Klimen ist ein Medikament zur zyklischen Hormontherapie mit antiandrogener Aktivität.

Das Paket enthält zwei Arten von Dragees:

  • weiß - enthält 2 mg Östradiolvalerat;
  • pink - enthält 2 mg Östradiolvalerat und 1 mg Cyproteronacetat.

Clementine wird Frauen empfohlen, die Anzeichen von Hyperandrogenismus haben:

  • übermäßiges Haarwachstum;
  • fettige Haut und Hautausschläge;
  • Tonreduzierung.

Das Medikament hat einen erheblichen Nachteil - es kann die Glukosetoleranz verändern. Eine Langzeitanwendung wird für Patienten mit Diabetes nicht empfohlen.

Kontinuierliche Therapie

Vorbereitungen für eine azyklische Therapie werden für Frauen nach der Menopause verschrieben, wenn seit der letzten Menstruation mehr als ein Jahr vergangen ist. Zu den Arzneimitteln dieser Gruppe gehören Kliogest, Premella.

Kliogest

Die Zusammensetzung von Kliogest enthält 2 Arzneimittel:

  • 2 mg Östradiol;
  • 1 mg Norethisteronacetat.

Östradiol - ein Analogon von natürlichem Östrogen, Norethisteronacetat - synthetisches Progesteron. Östradiol beseitigt den Östrogenmangel im Körper einer Frau, und Norethisteronacetat wird benötigt, um die Entwicklung von Hyperplasie oder Endometriumkrebs zu verhindern.

Der Vorteil dieses Medikaments ist das Fehlen von Durchbruchblutungen. Wenden Sie Kliogest täglich ohne Unterbrechung an. Tagesdosis - 1 Tablette.

Premella

Die Zusammensetzung der Premell-Tabletten enthält 2 Arzneimittel:

  • 625 µg konjugierte Östrogene;
  • 2,5 mg Medroxyprogesteronacetat.

Premella gleicht den Mangel an endogenen Hormonen aus. Bei der Einnahme von Pillen bleiben Menstruationsblutungen nicht bestehen. Sie müssen das Medikament 1 Tablette pro Tag täglich einnehmen. Nicht empfohlen für Frauen über 65 Jahren.

Wie die Hormonersatztherapie funktioniert

Während der Wechseljahre nimmt die Östrogenproduktion ab. Östrogenmangel betrifft nicht nur die Genitalien, sondern den ganzen Körper. Der Empfang weiblicher Sexualhormone in den Wechseljahren ist ein Ersatz, dh es werden die Hormone eingeführt, die im Körper fehlen.

Wie wirkt Östrogen (endogen oder aus Tabletten):

Stimuliert die Proliferation des Endometriums

Stärkt die Knochen und reduziert die Knochenresorption

Herz und Blutgefäße

Verbessert den Zustand des Gefäßendothels, die Stärke der Herzkontraktionen. Beeinflusst den Fettstoffwechsel - verringert die Wahrscheinlichkeit einer Lipidablagerung an der Gefäßwand

Verbessert die kognitiven Fähigkeiten, reguliert die Stimmung

Reduziert die Arbeit der Talgdrüsen, wodurch übermäßige fettige Haut verhindert wird

Muss ich Hormone in den Wechseljahren einnehmen?

Eine Hormonersatztherapie durchzuführen oder nicht, ist für eine Frau eine schwierige Wahl. Die Behandlung mit weiblichen Hormonen hat viele Vorteile - die Erhaltung der Jugend, die Beseitigung unangenehmer Symptome der Menopause, der Schutz des Herz-Kreislauf-Systems und des Knochengewebes. Gleichzeitig ist die Einnahme von Hormonen mit einem erhöhten Risiko für Thrombose, Brustkrebs und Endometrium verbunden.

Um die richtige Wahl zu treffen, müssen Sie die Vor- und Nachteile abwägen, einen Arzt konsultieren und sich einer Untersuchung unterziehen.

Leistungen

Die Hormonersatztherapie beseitigt den Östrogenmangel, der sich günstig auf den Zustand des weiblichen Körpers auswirkt. Dies bietet die folgenden Vorteile:

Beseitigung der frühen Symptome der Menopause - vasomotorisch und psychoemotional

Die Behandlung mit weiblichen Hormonen hilft, Hitzewallungen, übermäßiges Schwitzen, Blutdruckschwankungen, Reizbarkeit und Tränenfluss zu beseitigen.

Prävention von urogenitalen Störungen

Die Organe des Urogenitaltrakts reagieren äußerst empfindlich auf den Östrogenspiegel - Vagina, Harnröhre und Blase. Während der Wechseljahre führt dies zu vaginaler Trockenheit, Harninkontinenz und Uterusprolaps. Mit der Hormonersatztherapie können Sie diese Manifestationen stoppen. Die Symptome nehmen am Ende eines Monats ab und verschwinden nach etwa 4 bis 5 Monaten vollständig.

Prävention von Osteoporose und Knochenbrüchen

Während der Wechseljahre nimmt die Knochendichte ab und ihre Fragilität nimmt zu. Eine Östrogenbehandlung kann den Knochenverlust verlangsamen.

Prävention von Herz-Kreislauf-Erkrankungen

Östrogene wirken kardioprotektiv. Wenn sie in den Wechseljahren eingenommen werden, ist die Wahrscheinlichkeit, einen Myokardinfarkt oder Schlaganfall zu entwickeln, um ein Vielfaches verringert.

Nachteile

Die Hormonersatztherapie weist ebenfalls Mängel auf. Sie sind hauptsächlich mit einem erhöhten Risiko für maligne Neoplasien und Thrombosen bei der Einnahme von Östrogenen verbunden:

  1. Der Empfang von Östrogen fördert die Hyperkoagulation - erhöhte Blutgerinnung. In dieser Hinsicht erhöht sich mit HRT das Thromboserisiko.
  2. Östrogene verursachen proliferative Veränderungen im Endometrium. Aus diesem Grund ist das Risiko, an Gebärmutterkrebs zu erkranken, erhöht..
  3. Brustneoplasmen gehören auch zu östrogenabhängigen Tumoren. Das Risiko, eine solche Pathologie zu entwickeln, steigt mit der Aufnahme weiblicher Hormone.

Zu den relativen Nachteilen der HRT gehört die Tatsache, dass hormonelle Medikamente über einen langen Zeitraum - ab 5 Jahren - eingenommen werden müssen.

Vorsichtsmaßnahmen

Vor der Ernennung von HRT muss eine Frau einige Tests machen. Die Umfrage umfasst folgende Methoden:

  1. Koagulogramm - zur Beurteilung der Blutgerinnung.
  2. Biochemischer Bluttest (Leberkomplex) - zur Beurteilung der Leberfunktion.
  3. Ultraschall der Beckenorgane - um Neoplasien in den Eierstöcken und der Gebärmutter auszuschließen.
  4. Ultraschall der Brustdrüsen, Mammographie - zum Ausschluss von Brusttumoren.

Änderungen in diesen Analysen, die von der Norm abweichen, sind eine Kontraindikation für die Ernennung von HRT.

Zusätzlich kann der Spiegel weiblicher Hormone im Blut untersucht werden - um den hormonellen Hintergrund zu beurteilen.

Video

Wir bieten Ihnen an, sich ein Video zum Thema des Artikels anzusehen.

Ausbildung: Staatliche Medizinische Universität Rostow, Fachgebiet "Allgemeinmedizin".

Fehler im Text gefunden? Wählen Sie es aus und drücken Sie Strg + Eingabetaste.

Menschen, die es gewohnt sind, regelmäßig zu frühstücken, sind viel seltener fettleibig..

Um den Patienten herauszuholen, gehen Ärzte oft zu weit. So zum Beispiel ein gewisser Charles Jensen in der Zeit von 1954 bis 1994. überlebte mehr als 900 Neoplasieentfernungsoperationen.

Während des Lebens produziert die durchschnittliche Person nicht weniger als zwei große Speichelpools.

Karies ist die häufigste Infektionskrankheit der Welt, mit der selbst die Grippe nicht konkurrieren kann..

Studien zufolge haben Frauen, die ein paar Gläser Bier oder Wein pro Woche trinken, ein erhöhtes Risiko, an Brustkrebs zu erkranken.

Nach Ansicht vieler Wissenschaftler sind Vitaminkomplexe für den Menschen praktisch unbrauchbar.

Der erste Vibrator wurde im 19. Jahrhundert erfunden. Er arbeitete an einer Dampfmaschine und sollte die weibliche Hysterie behandeln..

Laut Statistik steigt montags das Risiko für Rückenverletzungen um 25% und das Risiko für einen Herzinfarkt um 33%. seid vorsichtig.

Wissenschaftler der Universität Oxford führten eine Reihe von Studien durch, in denen sie zu dem Schluss kamen, dass Vegetarismus für das menschliche Gehirn schädlich sein kann, da es zu einer Verringerung seiner Masse führt. Daher empfehlen Wissenschaftler, Fisch und Fleisch nicht vollständig von ihrer Ernährung auszuschließen..

Die höchste Körpertemperatur wurde bei Willie Jones (USA) gemessen, der mit einer Temperatur von 46,5 ° C ins Krankenhaus eingeliefert wurde.

Laut einer WHO-Studie erhöht ein tägliches halbstündiges Gespräch per Mobiltelefon die Wahrscheinlichkeit, einen Gehirntumor zu entwickeln, um 40%.

Das bekannte Medikament "Viagra" wurde ursprünglich zur Behandlung der arteriellen Hypertonie entwickelt.

Die meisten Frauen haben mehr Freude daran, ihren schönen Körper im Spiegel zu betrachten als am Sex. Frauen streben also nach Harmonie.

Bei 5% der Patienten verursacht das Antidepressivum Clomipramin einen Orgasmus..

Auch wenn das Herz eines Menschen nicht schlägt, kann er noch lange leben, wie uns der norwegische Fischer Jan Revsdal gezeigt hat. Sein "Motor" blieb 4 Stunden lang stehen, nachdem sich der Fischer verlaufen hatte und im Schnee eingeschlafen war.

Interne Hämorrhoiden sind eine proktologische Pathologie, die durch eine Zunahme der Venen des Rektumplexus, die Freisetzung von Blut aus dem Anus, gekennzeichnet ist.

Bewertung von nicht-hormonellen Medikamenten für die Wechseljahre

Bewertung von nicht-hormonellen Medikamenten für die Wechseljahre

Wir präsentieren die Bewertung von Medikamenten für die Wechseljahre, die ohne ärztliche Verschreibung eingenommen werden können.

Manifestationen der Wechseljahre sind ein heikles Problem, mit dem jede Frau früher oder später konfrontiert ist. Und schlimmer noch, das ist kein Problem, sondern ein ganzer Satz! Entweder die "Gezeiten" im ungünstigsten Moment, dann pocht das Herz, als ob es aus der Brust springen möchte, dann schläft es erst am Morgen ein oder es bringt sogar Depressionen mit sich, die ich nicht leben möchte.

Zuvor glaubten Frauen, dass es einen Ausweg gibt - alle Probleme stetig zu ertragen. Aber heute hat sich die Situation geändert. Die Frau hat „Helfer“ - Medikamente zur Unterstützung der Wechseljahre. Es gibt viele von ihnen, sie haben unterschiedliche Handlungsprinzipien. Daher ist es nicht überraschend, dass es für eine Frau schwierig sein kann, ein geeignetes Mittel zu wählen.

Wir präsentieren die Bewertung von Medikamenten für die Wechseljahre, die ohne ärztliche Verschreibung eingenommen werden können.

Um zu verstehen, wie sie sich unterscheiden, schauen wir uns das Problem genauer an..

Wechseljahreffekte

Aus hormoneller Sicht ist die Menopause (Menopause) eine Abnahme der Menge an Hormonen Östrogen. Sie werden in den Eierstöcken produziert, sind aber an der Regulierung vieler Lebensprozesse beteiligt. Östrogenmangel führt zu Störungen in der Arbeit verschiedener Systeme und Organe.

  • Der Stoffwechsel verschlechtert sich und verlangsamt sich. Eine Frau kann zunehmen, Diabetes bekommen usw..
  • Die Thermoregulation ist gestört: Es treten charakteristische „Hitzewallungen“ auf.
  • Der Gefäßtonus nimmt ab, Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems entwickeln sich, wodurch Bluthochdruck und Herzklopfen auftreten können.
  • Der mentale und emotionale Zustand ist gestört: Das Risiko für Depressionen und Psychosen steigt, Angst steigt.
  • Das Urogenitalsystem verschlechtert sich.

Jede dieser Manifestationen kann die Lebensqualität ernsthaft beeinträchtigen und das übliche Leben vollständig verschlechtern. Deshalb kämpfen Frauen zunehmend mit den Symptomen der Wechseljahre..

Behandlung der Wechseljahre

Sie können auf zwei Arten zur Normalität zurückkehren..

Der erste Weg besteht darin, die Ursache selbst zu beseitigen, dh den Östrogenspiegel mit hormonellen Medikamenten zu erhöhen.

Die Hormonersatztherapie ist ein ziemlich wirksamer Weg, um mit den Wechseljahren fertig zu werden. Die Einnahme von Hormonen hat jedoch erhebliche Nachteile. Bei vielen Krankheiten können keine Hormone eingenommen werden. Die Hormontherapie hat Komplikationen, einschließlich einer Abnahme der kognitiven Funktionen und eines erhöhten Risikos für Neoplasien. Daher können Hormone nicht "nach Ihrem Geschmack" ausgewählt werden. Sie sollten sich an Ihren Gynäkologen wenden, Tests durchführen und von einem Arzt einen Termin mit dem Namen des Arzneimittels und dem Verabreichungsverlauf vereinbaren. Es lohnt sich, den Preis für hormonelle Medikamente in Betracht zu ziehen - es kann nicht als niedrig bezeichnet werden.

Der zweite Weg besteht darin, unangenehme Symptome mit unterstützenden Medikamenten zu reduzieren oder zu entfernen. Nicht-hormonelle Medikamente zielen darauf ab, die Manifestationen der Wechseljahre zu bekämpfen. Sie sollten nicht von ihnen eine sofortige und vollständige Beseitigung aller Probleme erwarten. Wie bei den meisten unterstützenden Arzneimitteln wird die Wirkung nach einem langen Verabreichungsverlauf spürbar sein, und die Verbesserungen werden mit zunehmender Verabreichungsdauer zunehmen. Darüber hinaus sind nicht-hormonelle Medikamente sicher, mild und werden von einem Arzt rezeptfrei verkauft..

Laut Statistik wählen Frauen häufig die zweite Option, ohne auf hormonelle Medikamente zurückzugreifen. Daher berücksichtigen wir bei der Bewertung von Medikamenten für die Wechseljahre keine hormonellen Medikamente, da diese nur von einem Arzt verschrieben werden sollten.

Was ist der Unterschied zwischen nicht hormonellen Medikamenten in den Wechseljahren? Wie man sie miteinander vergleicht?

Teilnehmer am Ranking der besten nicht-hormonellen Medikamente für die Wechseljahre

Wir haben zehn der bekanntesten und gekauften Produkte ausgewählt, um Frauen in den Wechseljahren zu unterstützen:

  • TsI-CLIM ®
  • TsI-KLIM ® Alanin
  • ESTROVEL ®
  • Klimalanin
  • MENSE ®
  • Klimadinon ®
  • Complivit ® für Frauen 45+
  • Feminin
  • Menoril plus
  • Ladys Menopause Formula

Homöopathische Arzneimittel (z. B. Climaxan und Remens) werden im Ranking nicht berücksichtigt.

Kriterien für den Vergleich von Medikamenten mit den Wechseljahren

Hauptbestandteile

In Russland können alle nicht-hormonellen Medikamente für die Wechseljahre in zwei große Gruppen unterteilt werden: mit Phytoöstrogenen und mit Beta-Alanin. Beide Substanzen sind die Grundlage der therapeutischen Behandlung, deren Vorhandensein und Dosierung sollte zunächst beachtet werden.

Phytoöstrogene sind natürliche Verbindungen, die sich ähnlich wie Hormone verhalten, ähnliche Strukturelemente aufweisen, aber keine Hormone sind. Die Wirksamkeit von Soja-Isoflavonen, Extrakten aus Cimicifuga und Rotklee wurde nachgewiesen. Phytoöstrogene glätten die Schwere vieler Manifestationen der Wechseljahre und verringern das Risiko von Spätkomplikationen der Wechseljahre, ermöglichen es Ihnen jedoch nicht, die „Hitzewallungen“ schnell zu stoppen. Bei einer Kursaufnahme verringern beispielsweise Soja-Isoflavone die Wahrscheinlichkeit von Hitzewallungen.

Beta-Alanin wirkt anders, beeinflusst die Wärmeregulierung des Körpers und beseitigt „Gezeiten“ schnell und verhindert auch deren Auftreten. Beta-Alanin verbessert auch das Gedächtnis und die Konzentration. Andere Wechseljahrsbeschwerden sind davon jedoch nicht betroffen.

Daher erhalten Arzneimittel mit Phytoöstrogenen bei der Erstellung einer Bewertung 1, ohne diese - 0. Gleiches gilt für Arzneimittel mit Beta-Alanin: Wenn es in der Zusammensetzung enthalten ist, erhält das Arzneimittel 1, ohne Beta-Alanin - 0

Zusätzliche Komponenten

Zusätzliche Substanzen in der Zusammensetzung von nicht hormonellen Wirkstoffen in den Wechseljahren tragen zur umfassenden Unterstützung des Körpers bei.

Neben Hitzewallungen sind Frauen am meisten besorgt über Herzklopfen, Angstzustände, Stimmungsschwankungen, Schlafstörungen und Müdigkeit. Es ist nicht überraschend, dass die meisten zusätzlichen Komponenten darauf abzielen, genau diese Probleme zu bekämpfen. Um Angstzustände zu reduzieren, können Heilmittel in den Wechseljahren Beruhigungsmittel enthalten - Baldrian und Mutterkraut. 5-Hydroxytryptophan hilft, den Schlaf zu normalisieren. Bei der hormonellen Umstrukturierung wird der Bedarf an Vitaminen verändert, beispielsweise werden Vitamine der Gruppe B häufiger konsumiert. Daher enthalten Komplexe in den Wechseljahren häufig Vitamine der Gruppe B. Zusätzlich können Vitamine und Mineralien enthalten sein, um Müdigkeit zu bekämpfen, gesunde Haut, Haare und Nägel zu erhalten, die Jugend zu erhalten und Schönheit.

Bei der Bewertung berücksichtigen wir auch zusätzliche Komponenten. Wenn das Präparat Vitamine, Mineralien, Pflanzenextrakte oder andere zusätzliche Komponenten enthält, die dazu beitragen, die Manifestationen der Wechseljahre zu reduzieren, erhält ein solches Medikament 1. Wenn es keine zusätzlichen Komponenten gibt, erhält das Medikament 0.

Kosteneffektivität

Obwohl sie nicht gesundheitsschädlich sind, sollte der Preis berücksichtigt werden. Die Wechseljahre können 7-15 Jahre dauern. Unangenehme Symptome sind in den ersten 2-3 Jahren besonders akut. Viele Frauen nehmen nicht-hormonelle Medikamente in regelmäßigen Kursen und sogar ständig über mehrere Jahre hinweg ein. Es ist wichtig zu überlegen, ob es möglich sein wird, das Medikament für mehrere Wochen oder Monate einzunehmen..

Die Tabelle * zeigt die Kosten der zehn beliebtesten Medikamente für Frauen mit Wechseljahren. Die Tabelle zeigt die Kosten nicht nur für das Paket, sondern auch für den monatlichen Kurs, da die Anzahl der Tabletten oder Kapseln in den Paketen unterschiedlich ist. Wenn die Dosierung des Arzneimittels 1-2 Tabletten oder Kapseln beträgt, nehmen Sie die Mindestdosis ein.

Wir werden die Kosteneffizienz der monatlichen Rate wie folgt berücksichtigen: 3 Punkte - billiger als 400 Rubel, 2 Punkte - von 400 bis 600 Rubel, 1 Punkt - Kosten über 600 Rubel.

TitelFreigabe FormularDosierungVerpackungskostenMonatliche Rate
TsI-KLIM®Tabletten Nummer 602 Tabletten338338
TsI-KLIM® AlaninTabletten Nummer 401-2 Tabletten346259,5
ESTROVEL®Tabletten Nummer 301-2 Tabletten490490
KlimalaninTabletten Nummer 301-2 Tabletten438438
MENCE®Kapseln Nr. 401-2 Kapseln411308,25
Klimadinon®Tabletten Nummer 602 Tabletten480480
Complivit® für Frauen 45+Tabletten Nummer 301 Tablette328328
FemininTabletten Nummer 301 Tablette697697
Menoril plusKapseln Nr. 602 Kapseln612612
Ladys Menopause FormulaTabletten Nummer 301 Tablette786786

* Kosten basierend auf den Daten der piluli.ru-Website für April 2019.

Ergebnisse und Bewertung

TsI-KLIM enthält nur Phytoöstrogene - Tsififugi-Extrakt. Gleichzeitig ist die monatliche Rate auch günstig. Es gibt jedoch keine zusätzlichen Komponenten, die dazu beitragen, die Stimmung, den Schlaf und die Energieerzeugung in der Komposition zu normalisieren. CI-CLIM erhält 1 Punkt für den Phytoöstrogengehalt und 3 Punkte für die Wirtschaftlichkeit.

Gesamtbewertung: 4 Punkte

QI-CLIM ALANIN enthält nur Beta-Alanin, dh es hilft, die Gezeiten schnell zu stoppen. Die Kosten für einen monatlichen Kurs sind die niedrigsten. Somit erhält TsI-CLIM ALANIN 1 Punkt für das Vorhandensein von Beta-Alanin und 3 Punkte für die Rentabilität.

Gesamtbewertung: 4 Punkte

ESTROVEL hat eine reichhaltigere Zusammensetzung. Die Basis sind Phytoöstrogene zweier Arten - Soja und Yamswurzeln, sodass sie 1 Punkt erhalten. Auch in der Zusammensetzung gibt es zusätzliche Komponenten, die die Energieerzeugung und den emotionalen Hintergrund verbessern, was der Bewertung des Arzneimittels einen weiteren Punkt hinzufügt. Die monatliche Rate kostet jedoch rund 500 Rubel, dh ESTROVEL erhält 2 Punkte für die Rentabilität.

Gesamtbewertung: 4 Punkte

Klimalanin enthält auch nur eine Komponente - Beta-Alanin, dh es erhält nur 1 Punkt für die Zusammensetzung. Und die monatlichen Kosten für die Einnahme sind etwas höher als der Durchschnitt (438 Rubel). Daher schätzen wir die Kosteneffizienz auf 2 Punkte.

Gesamtbewertung: 3 Punkte

MENSE enthält sowohl Beta-Alanin (1 Punkt) als auch Sojabohnen-Phytoöstrogene (1 weiterer Punkt). Die Zusammensetzung enthält auch die Vitamine C und E, die Gruppen B und 5-Hydroxytryptophan, was einen weiteren Punkt in der Bewertung ergibt. Die Kosten für einen monatlichen Kurs von MENSE betragen ungefähr 310 Rubel, das heißt, es bezieht sich auf preiswerte Medikamente und erhält 3 Punkte für die Kosteneffizienz.

Gesamtbewertung: 6 Punkte

Climadinon enthält nur Phytoöstrogene (Tsififugi-Extrakt), daher erhält es 1 Punkt für die Zusammensetzung. In Bezug auf die Effizienz ist Klimadinon in der mittleren Preiskategorie (400-600 Rubel) enthalten und wird daher auf 2 Punkte geschätzt.

Gesamtbewertung: 3 Punkte

Complivit for Women 45+ enthält einen Extrakt aus Tsififuga, dh Phytoöstrogenen, sodass 1 Punkt erreicht wird. Außerdem enthält Complivit für Frauen ab 45 Vitamine und Mineralien, Carnitin für die Vitalität und Mutterkraut-Extrakt zur Reduzierung von Angst-Rutin zur Stärkung der Blutgefäße. Für das Vorhandensein zusätzlicher Komponenten erhält der Komplex einen weiteren Punkt. Ein monatlicher Aufnahmekurs kostet 330 Rubel, für die Complivit für Frauen ab 45 3 Punkte erhält.

Gesamtbewertung: 5 Punkte

Feminal ist ein einzelnes Produkt aus Rotkleeextrakt, dh es enthält Phytoöstrogene, daher erhält Feminal nur 1 Punkt für seine Zusammensetzung. Die Kosten für einen Monat für die Einnahme des Arzneimittels betragen fast 700 Rubel, sodass Feminal nur 1 Punkt für die Kosteneffizienz erhält.

Gesamtbewertung: 2 Punkte

Menoril plus enthält Soja-Isoflavone, was bedeutet, dass es 1 Punkt erhält. Ebenfalls im Produkt enthalten sind die Vitamine K und D sowie das pflanzliche Antioxidans Resveratrol, das die Blutgefäße stärkt. Für zusätzliche Komponenten erhält Menoril plus einen weiteren Punkt. Die Kosten für eine monatliche Einnahme des Arzneimittels übersteigen jedoch 600 Rubel, sodass das Arzneimittel 1 Punkt für die Rentabilität erhält.

Gesamtbewertung: 3 Punkte

Die Ladis Menopause-Formel enthält verschiedene Arten von Phytoöstrogenen, die diesem Komplex 1 Punkt verleihen, sowie eine Reihe von Vitaminen und Pflanzenextrakten, die zur Beseitigung von Schlafstörungen beitragen und das allgemeine Wohlbefinden verbessern. Das Vorhandensein zusätzlicher Komponenten erhöht die Bewertung um 1 Punkt. Allerdings ist die Wirtschaft Ladis Menopause Formel niedrig, der Monat der Aufnahme wird fast 800 Rubel kosten, so dass dieses Kriterium auf 1 Punkt geschätzt wird

Gesamtbewertung: 3 Punkte

Der Klarheit halber präsentieren wir in einer Tabelle die Ergebnisse des Vergleichs von Arzneimitteln für Frauen in den Wechseljahren:

TitelBeta alaninPhytoöstrogeneZusätzliche KomponentenKosteneffektivitätGesamtpunktzahl
TsI-CLIM ®01034
TsI-KLIM ® Alanin10034
ESTROVEL ®01124
Klimalanin10023
MENSE ®11136
Klimadinon ®01023
Complivit ® für Frauen 45+01135
Feminin01012
Menoril plus01113
Ladys Menopause Formula01113

Wie Sie sehen können, hat MENSE die meisten Punkte erhalten. Dieses Medikament hat die stärkste Zusammensetzung. Es ist das einzige, das sofort die beiden stärksten Komponenten zur Bekämpfung der Symptome der Menopause enthält - Beta-Alanin und Phytoöstrogene. Zusätzliche Komponenten normalisieren den Schlaf und den emotionalen Zustand, tragen zur Erhaltung des Aussehens bei und verbessern das subjektive Wohlbefinden. Auch ohne Berücksichtigung der Wirtschaft hebt sich MENCE vom Rest der Wechseljahre ab. Ein relativ niedriger Preis macht es auch rentabel.

Ist keine Werbung. MIT TEILNAHME AN EXPERTEN VORBEREITETES MATERIAL.

Wechseljahre Pillen - ein Überblick über beliebte Medikamente für Frauen

Höhepunkt ist die physiologische Periode der Hemmung der Fortpflanzungsfunktion von Frauen. Es ist eine Manifestation einer Abnahme der Hormonfunktion, die mit der Arbeit der Eierstöcke verbunden ist.

Das Alter seiner Manifestation bei Frauen kann unterschiedlich sein, im Durchschnitt zwischen 50 und 55 Jahren. Mit einer reichen Eierstockreserve entwickelt sich die Menopause in einem späteren Alter.

Mit einem reduzierten Angebot an Eierstöcken, die mit einer genetischen Veranlagung, Krankheiten sowie chirurgischen Eingriffen verbunden sein können, wodurch Symptome bereits im Alter von 40 Jahren auftreten können.

Während dieser Zeit beginnt die Eierstockfunktion zu verblassen, was durch Veränderungen des hormonellen Hintergrunds, Menstruationsstörungen usw. gekennzeichnet ist..

Die Wechseljahre bestehen aus mehreren Entwicklungsstadien und ihre ersten Manifestationen treten bereits vor schweren Symptomen auf.

Anzeichen von Wechseljahren

Die Symptome der Menopause können unterschiedlich sein und hängen von vielen Faktoren ab. Dies ist das Alter des Beginns, die Geschwindigkeit der Manifestationen sowie die Dauer der Menopause. Die schwerwiegendsten Symptome sind die mit dem raschen Einsetzen der Wechseljahre verbundenen..

Dies kann nach chirurgischer Entfernung hormonproduzierender Organe, einer medikamentösen Therapie zur Blockierung der Eierstockfunktion, geschehen. Bei allmählich auftretenden Wechseljahrsprozessen sowie dem späten Alter ihres Auftretens sind die Symptome meist weniger ausgeprägt.

Symptome

  • Die häufigste Manifestation der Wechseljahre sind Hitzewallungen. Dies ist eine Reaktion des kardiovaskulären, autonomen und nervösen Systems, die mit einem schnellen pathetischen, plötzlichen Krampf und einer Parese von Blutgefäßen verbunden ist. Infolgedessen verspürt eine Frau ein Gefühl von Hitze, Hautrötung und übermäßigem Schwitzen.
  • Verletzung des emotionalen Hintergrunds. Infolge einer Verletzung der Östrogenproduktion ändert sich die Stimmung einer Frau in den Wechseljahren. Es kann sich um scharfe Veränderungen sowie um vermehrte Manifestationen von Ressentiments, Wut und depressiven Zuständen handeln.
  • Herz-Kreislauf-Pathologie. Vor dem Hintergrund einer natürlichen Hemmung der Eierstockfunktion sowie einer Abnahme des Östrogenspiegels im Blut. Sie sind wiederum an der Aufrechterhaltung des Blutdrucks, des Zustands des Gefäßbettes und des Cholesterin- und Lipoproteinspiegels beteiligt. Während dieser Zeit haben Frauen ein erhöhtes Risiko für Herz-Kreislauf-Katastrophen. In den Wechseljahren beginnt eine Frau mit der Therapie gegen Bluthochdruck.
  • Der Zustand des Fortpflanzungssystems. Dies ist eines dieser Systeme, die Zielorgane sind. In Abwesenheit des Einflusses von Östrogen in den Wechseljahren kommt es zu einer Abnahme der Funktion der Schleimhäute, was sich in Trockenheit, vermehrten Blutungen sowie Veränderungen der Libido äußert. Die Menstruation hört nicht sofort auf, normalerweise treten Veränderungen über mehrere Zyklen auf. Sie werden unregelmäßig, die Schwere des prämenstruellen Syndroms verschlimmert sich.
  • Eine Verletzung des Wasserlassens in den Wechseljahren äußert sich in häufigem Drang sowie leichten Schmerzen. Vor dem Hintergrund der langfristigen Wechseljahre und des Fehlens einer Therapie kann es zu Harninkontinenz kommen. Ein ähnlicher Zustand tritt bei leichter körperlicher Anstrengung, erhöhtem emotionalen Hintergrund usw. auf..
  • Stoffwechselveränderungen. Es ist gekennzeichnet durch eine Verlangsamung seiner Prozesse, die sich in einer unkontrollierten Gewichtszunahme, einer Abnahme der Knochendichte (ausgedrückt durch die Entwicklung von Osteoporose) und einer Abnahme des Kollagens, das Teil der Haut ist, äußert.
  • In den Wechseljahren stellt eine Frau ein deutliches Altern fest.

Pillenmanagement

Viele Frauen können diese Probleme nicht alleine bewältigen, da sie aufgrund der Schwere der Symptome gezwungen sind, einen Spezialisten zu konsultieren. Tabletten zur Verbesserung des Wohlbefindens tragen zur Verbesserung der Lebensqualität bei und verringern das Risiko schwerwiegender Komplikationen.

Die Wirkung von Tabletten zur Behandlung der Wechseljahre

Die Wirkung von Tabletten zur Behandlung der Wechseljahre. Das Prinzip aller Medikamente aus diesen Gruppen basiert darauf, die mangelnde Produktion ihrer eigenen Hormone auszugleichen. Es können entweder synthetische Analoga oder Tabletten pflanzlichen Ursprungs sein, die eine ähnliche Eigenschaft wie natürlich haben.

Hormonelle Pillen für die Wechseljahre

Angelique

Dies sind Tabletten, die mit dem antimykaktischen Mittel mit einem kombinierten Wirkmechanismus verwandt sind.

In seiner Zusammensetzung enthält das Medikament verschiedene Arten von Hormonen, die zur Aufrechterhaltung des natürlichen hormonellen Hintergrunds erforderlich sind.

Dazu gehören Östrogene und Gestagene, die die Rolle der Substitution bei den natürlichen Prozessen der Senkung des Spiegels der eigenen Hormone spielen, die während der Vor- und Wechseljahre auftreten.

Das Medikament ist in erster Linie notwendig, um die für die physiologische Alterung des Körpers charakteristischen Prozesse zu stoppen. Eine Abnahme der Knochendichte wird gehemmt, was anschließend zur Entwicklung von Osteoporose führt.

Dies ist auf die Wirkung von Östrogen auf den Kalziumspiegel zurückzuführen. Östrogene verringern auch die Schwere von „Hitzewallungen“, die sich in einer Blutdruckverletzung, periodisch verstärktem Schwitzen und erhöhter nervöser Erregung äußern.

Dieses Hormon verhindert auch unwillkürliches Wasserlassen, eine Verringerung der Schwere der Trockenheit und eine erhöhte Blutung der Vagina. Gestagene beeinflussen hauptsächlich den Zustand der Gebärmutter und ihrer Schleimhaut - das Endometrium. Verhindern Sie das Wachstum des Endometriums und die Bildung von hyperplastischen Prozessen.

Die antimineralcorticoidale Funktion von Gestagen stellt ein Hindernis für die Bildung von arterieller Hypertonie, Ödemen und anderen Symptomen dar, die mit dem Prozess der Flüssigkeitsretention verbunden sein können. Diese Hormone ähneln natürlichen. Aufgrund der positiven Wirkung auf Lipidfaktoren verhindern sie auch die Entwicklung von Atherosklerose.

Es wird Frauen mit schweren Anzeichen der Menopause sowie zur Verhinderung der Entwicklung einer postmenopausalen Abnahme der Knochendichte verschrieben. Diese Tabletten sollten erst nach einer vollständigen Untersuchung des Körpers der Frau und unter Ausschluss von Kontraindikationen verschrieben werden.
Sie werden kontinuierlich eingenommen, der Behandlungsverlauf kann lang sein. Tabletten müssen gleichzeitig und ohne Unterbrechungen eingenommen werden.

Nebenwirkungen können selten sein, einschließlich Flecken oder Blutungen. Bei längerer Therapie treten sie fast nicht auf.

Preis von 1099 bis 1399 Rubel.

Livial

Dies sind antiklimakterische Tabletten..

Es enthält Tibolon, eine Substanz mit Östrogen-Gestagen-Eigenschaft, die hauptsächlich in den Wechseljahren verwendet wird.

Zusätzlich zu einer solchen Wirkung hat es auch eine anabole Wirkung.

Sein Haupteinfluss wird durch Beeinflussung der Erregung des Hypothalamus-Hypophysen-Systems sowie durch indirekte Reduktion von FSH und LH ausgeübt.

Bei Frauen in der Fortpflanzungszeit kann dies zur Unterdrückung von Ovulationsprozessen führen. Darüber hinaus verringert es in einem Zustand vor der Menopause die Schwere vegetativer Manifestationen, die mit einer Änderung des Hormonspiegels verbunden sind.

Infolgedessen stellt die Frau eine Abnahme des Schweißes, der Intensität der Kopfschmerzen sowie der Manifestationen von Hitzewallungen fest. Hilft bei der Steigerung der sexuellen Erregung und Stimmung, das Risiko für die Entwicklung von depressiven Syndromen ist minimal.

Es kann zur Behandlung von Osteoporose eingesetzt werden, indem der Phosphat- und Kalziumspiegel im Blutkreislauf sowie die Konzentration im Skelettsystem verringert werden.

Diese Tabletten werden zur Vorbeugung und Behandlung von Knochenerkrankungen verwendet, die mit einem Mangel an Östrogenspiegeln verbunden sind. Und auch, um die Schwere der Manifestationen der Wechseljahre zu verringern.

Unter den Kontraindikationen:

  • hormonproduzierende Tumoren,
  • Uterusblutung mit unklaren Ursachen,
  • auch Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems (Thrombophlebitis, Thromboembolie, atherosklerotische Prozesse und arterielle Hypertonie).
  • Tabletten führen, wenn sie von einer Frau mit Endometriose eingenommen werden, zum Fortschreiten der Krankheit.

Die Therapie ist meistens langwierig und kann mehrere Jahre dauern. Es wird nicht empfohlen, die Anwendung unabhängig abzubrechen und die Therapie ohne Rücksprache mit einem Spezialisten oder bei Kontraindikationen zu beginnen.

Preis im Durchschnitt 2440 Rubel.

Kliogest

Es ist eines der antiklimakterischen Medikamente, dessen Hauptbestandteil als synthetisches Östrogen bezeichnet werden sollte - ein absolutes Analogon des natürlichen Hormons.

Darüber hinaus ist Progesteron, das ebenfalls künstlich hergestellt wird, eine zusätzliche Komponente..

Diese hormonellen Substanzen tragen dazu bei, die Schwere eines Symptoms eines bestimmten physiologischen Zustands zu verringern.

Unter ihnen gibt es eine Abnahme der Wirkung auf das Skelettsystem sowie hypertonische Manifestationen und autonome Reaktionen.

Eine der wirksamsten Maßnahmen ist die Verhinderung der Entwicklung einer Endometriumhyperplasie - ein häufiges Problem der Wechseljahre.

Zusätzlich zu solchen Manifestationen wird auch eine androgene Wirkung festgestellt..
Zu den Nebenwirkungen zählen kardiovaskuläre Pathologien, endokrine und maligne Erkrankungen sowie der Zeitraum von Schwangerschaft und Stillzeit.

Der Durchschnittspreis beträgt 249 Rubel.

Orale Kontrazeptiva

Divina

Dies sind Pillen, die zur Klasse der kombinierten oralen Kontrazeptiva gehören..

Es enthält Östradiolvalerat, ein synthetisches Mittel, das in seinen Eigenschaften mit natürlichem Östrogen völlig identisch ist.

Diese Substanz trägt zur Aufrechterhaltung der Östrogenkomponente im Blut bei, während die Osteoporose und die Symptome von Wechseljahrsstörungen unter Beteiligung des autonomen Nervensystems gehemmt werden.

Sorgen Sie für die Aufrechterhaltung des Blutdrucks, die Normalisierung des Schlafes, das Schwitzen sowie die Schwere von Hitzewallungen und Stimmungsschwankungen.

Der negative Punkt, den das Werkzeug erzeugt, ist die Stimulierung der Proliferation und des Wachstums der Endometrium-Schleimhaut der Gebärmutterhöhle, während das Risiko für die Entwicklung von Hyperplasie, Blutungen und Endometriumkrebs steigt. Blockiert teilweise die ähnliche Wirkung der Östrogenkomponente und wirkt auf das Endometrium ein, verhindert dessen übermäßiges Wachstum und überträgt es in die Proliferationsphase.

Damit die anti-atherosklerotische Wirkung auftritt, muss das Arzneimittel über einen langen Zeitraum eingenommen werden. Vor diesem Hintergrund kommt es zu einer Abnahme des Cholesterins und zur Aufrechterhaltung von Lipoproteinen niedriger Dichte.

Die durchschnittlichen Kosten des Arzneimittels betragen 789 Rubel.

Femoden

Moderne niedrig dosierte Antibabypillen mit einphasigem Wirkmechanismus.

Anwendungshinweise:

  • Es wird verwendet, um ungewollte Schwangerschaften zu verhindern, indem es den Zervixschleim beeinflusst, ihn verdickt und auch den Eisprung beeinflusst und unterdrückt.
  • Es kann verwendet werden, um den Menstruationszyklus bei Unregelmäßigkeiten zu regulieren und den monatlichen Blutverlust während der Menstruation zu reduzieren. Aufgrund des letzteren Effekts wird eine positive Dynamik bei der Behandlung von anämischen Zuständen erreicht.
  • Eine weitere Indikation für die Aufnahme wird als eine Erkrankung vor der Menopause angesehen. In diesem Fall ist es wichtig, die Einnahme des Arzneimittels vor dem Einsetzen einer solchen Erkrankung zu beginnen. Die Wirkstoffe der Tabletten, d.h. Gestoden und Ethinylestradiol tragen dazu bei, die Sekretion und Proliferation des Endometriums zu verringern, einen konstanten Hormonspiegel im Blut aufrechtzuerhalten und so die Entwicklung von Menopausensyndromen zu verhindern.

Die Kosten für das Medikament - ab 829 Rubel.

Femoston

Femostontabletten mit Östrogen-Gestagen-Komponente, die zum hormonellen Ersatz in den Wechseljahren bestimmt sind.

Östradiol, das in den Körper einer Frau gelangt, ist daran beteiligt, den Mangel an weiblichen Sexualhormonen zu füllen, wodurch das Auftreten von vegetativen Manifestationen wie:

  • Gezeiten,
  • springt in den Blutdruck,
  • Blutgerinnung,
  • Die nervöse Reizbarkeit nimmt ab,
  • trockene Vagina nimmt ab,
  • Beschwerden beim Geschlechtsverkehr.

Durch die Erhaltung des Hormonspiegels bleibt die Knochenmineraldichte erhalten und Osteoporose und pathologische Frakturen werden verhindert.

Dydrogesteron wiederum schützt das Endometrium vor dem Übergang zur Hyperplasie und dem Risiko, an Schleimhautkrebs zu erkranken. Es kann sowohl nach dem Einsetzen der Wechseljahre als auch nach dem chirurgischen Auftreten angewendet werden.

Der Durchschnittspreis von Femoston beträgt 829 Rubel.

Nicht-hormonelle Pillen für die Wechseljahre

Estrovel

Dies ist ein biologisch aktives Medikament, das zur Korrektur hormoneller Störungen sowie der Wechseljahre und prämenstruellen Manifestationen eingesetzt wird..

In der Zusammensetzung von:

  • Die Hauptkomponente ist Tsemifuga, die den Zustand des autonomen Nervensystems beeinflusst und auch dazu beiträgt, den Blutdruck zu normalisieren und die Ausscheidung von Kalzium aus den Knochen in das Blut zu verringern.
  • Ein weiterer Bestandteil ist Soja-Isoflavon, das die Wirkung von Phytoöstrogen hat. Sie wirken kompensatorisch auf das Gewebe und wirken leicht hormonersatzend. Zusätzlich wird eine entzündungshemmende und fiebersenkende Wirkung festgestellt, die sich bei erhöhter Blutgerinnung verflüssigt.
  • In Kombination mit pflanzlichen Bestandteilen enthalten Tabletten auch Vitamine verschiedener Gruppen, die eine Frau in den Wechseljahren benötigt.

Es kann in der Zeit vor der Menopause oder bereits in den Wechseljahren sowie bei schweren Störungen des Nervensystems verschrieben werden.

Estrovel kostet durchschnittlich 430 Rubel.

Feminin

Dies sind Tabletten mit biologischer Aktivität, die von Frauen verwendet werden, um die Schwere der Wechseljahre zu verringern.

Dieses Medikament ist eine Alternative zu hormonellen Medikamenten und bezieht sich auf die Homöopathie..

Nicht alle Frauen tolerieren sicher und asymptomatisch den Beginn der Wechseljahre.

Viele bemerken Störungen in der Funktionsweise des autonomen Systems sowie Blutdrucksprünge und die Entwicklung von Herz-Kreislauf-Erkrankungen.

Der Vorteil der Verwendung dieses Werkzeugs ist der Inhalt in der Zusammensetzung der Komponenten ohne chemische Zusätze und Konservierungsmittel, daher wird es für solche Symptome Frauen verschrieben, die an bösartigen Krankheiten leiden, ohne die Gesundheit zu schädigen.

Rotklee, der Hauptbestandteil, hat eine ähnliche Struktur wie Östrogen - das wichtigste weibliche Sexualhormon. In seltenen Fällen können Nebenwirkungen wie Schwindel, Depressionen, Beschwerden und Menstruationsstörungen auftreten..

Der Therapieverlauf sollte kontinuierlich sein, die Mindesttermindauer beträgt einen Monat, bei positiver Dynamik können Sie zwischen den Kursen durchschnittlich drei Wochen Pause einlegen.

Weibliche Kosten ab 649 Rubel.

Energie

Pillen mit der Eigenschaft von Östrogen. Das Medikament hat eine Kräuterbasis, enthält einen Extrakt des Kräuterpräparats Pueraria. Diese Pflanze hat die Eigenschaft, den Hormonspiegel wiederherzustellen..

Das Hauptziel seiner Wirkung sind die weiblichen Geschlechtsorgane, insbesondere der Uterus und die Eierstöcke, die Brustdrüsen, die hormonabhängiges Gewebe sind, können ebenfalls zugeordnet werden..

Im Gegensatz zu hormonellen Medikamenten hat Energie eine geringe Anzahl von Kontraindikationen, da es keinen direkten Einfluss auf den hormonellen Hintergrund gibt.

Es wird nicht für schwangere Frauen sowie für Menschen mit einer allergischen Veranlagung für Herz-Kreislauf-Erkrankungen empfohlen.

Tabletten werden mindestens einige Monate lang unter ständiger Überwachung des Wohlbefindens oral eingenommen..

Energie hat folgende Auswirkungen:

  • Reduziert die Schwere von Hitzewallungen durch Stimulierung der Hormonproduktion durch die Eierstöcke.
  • Es gibt eine Normalisierung des Schwitzens sowie das Gefühl der Wärmeerzeugung der Wärmeableitung.
  • Die Produktion zusätzlicher Mengen an Endorphinen und Serotonin erfolgt. Sie helfen, die Stimmung zu normalisieren, zu schlafen und depressive Störungen zu reduzieren..
  • Aufgrund der Stimulation der Eierstöcke kann eine Frau eine Zunahme der sexuellen Aktivität und Libido sowie der Vaginalsekrete feststellen.
  • Die Häufigkeit von Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems sowie die Intensität der Entwicklung von Atherosklerose nehmen ab.
  • Wiederherstellung und Aufrechterhaltung des Stoffwechsels, der in den Wechseljahren auf natürliche Weise gehemmt wird.

Qi Klim

Das Medikament, das ein nicht hormonelles Mittel ist, aber gleichzeitig die Tabletten eine gute gestagene, östrogene und homologe Wirkung anderer Hormone haben.

Sie enthalten pflanzliche Bestandteile ohne synthetische Produkte. Tsimifuga wird als Trockenextrakt angeboten. Es ist eine phytoöstrogene Substanz..

Qi-Klim wird in den Wechseljahren verschrieben, mit Symptomen, die mit Störungen des autonomen Systems verbunden sind, sowie geringfügigen Manifestationen von Läsionen des Herz-Kreislauf-Systems.

Es kann in verschiedenen Darreichungsformen hergestellt werden, von denen eine Tabletten sind. Die Zulassungsdauer sollte mindestens 3 Monate betragen. In der Anfangsphase ist der Effekt möglicherweise nicht ausgeprägt, was darauf zurückzuführen ist, dass er nach der Anreicherung einer Substanz im Körper auftritt.

Unter den Nebenwirkungen kann es nur zu einer allergischen Reaktion bei der Einnahme der Tabletten oder zu einer lokalen Manifestation bei der Anwendung der Salbe kommen. Dieses Werkzeug sollte nur von einem Spezialisten nach Prüfung und Ausschluss von Kontraindikationen verschrieben werden. Unter ihnen kann es nur Krebs geben.

Aufgrund des Gehalts an Phytoöstrogenen in Tabletten nehmen vegetative Manifestationen und Störungen des Herz-Kreislauf-Systems ab. Nach einer Aufnahme kann eine Frau in den Wechseljahren einen verbesserten Schlaf, eine erhöhte Belastungstoleranz usw. feststellen..

Der Durchschnittspreis beträgt 445 Rubel.

Homöopathische Pillen

Remens

Bekanntes homöopathisches Mittel, das von Frauen in den Wechseljahren angewendet wird. Dieses Arzneimittel ist in verschiedenen Dosierungsformen wie Tropfen und Tabletten erhältlich..

Remens enthält nicht nur Bestandteile pflanzlichen Ursprungs, sondern auch tierische Bestandteile.

Unter ihnen:

  • Pilocarpus-Extrakt,
  • Eisen Tintenfisch und Cymifuga racemata,
  • Bestandteil des Schlangengiftes Suurukuki.

Es kommt zu einer Normalisierung der Hormonfunktionen, einschließlich des Hypothalamus-Hypophysen-Systems, der Regulierung der Menstruation und der Schwere der Blutung, der Manifestation von Algodismenorrhoe sowie der Wiederherstellung der vegetativen Funktion.

Frauen, die Probleme mit Stoffwechselstörungen, Gewichtszunahme und erhöhtem Cholesterin haben, stellen eine Abnahme ihres Anstiegs fest. Aufgrund der Tatsache, dass die Zusammensetzung keine synthetischen Hormone enthält, können Tabletten und Tropfen mit Kontraindikationen zu den oben genannten verwendet werden.

Der Preis des Arzneimittels in Form von Tabletten liegt zwischen 134 und 202 Rubel. in Form von Tropfen von 396 bis 472 Rubel.

Climactoplan

Eines der homöopathischen Mittel, die in den Wechseljahren als Arzneimittel eingesetzt werden.

Es enthält:

  • Tsififugi-Extrakte,
  • Ignatius,
  • blutig und sepia.

Bietet ein kombiniertes Mittel basierend auf pflanzlichen und tierischen Komponenten.

Aufgrund der östrogenähnlichen Wirkung wird der hormonelle Hintergrund wiederhergestellt. Es ist in Form von Tabletten erhältlich. Gemäß den Anweisungen kann der Behandlungsverlauf von einem Monat bis zu sechs Monaten unterschiedlich sein. In einigen Fällen kann der Arzt den Therapieverlauf verlängern.

Klimaktoplan weist aufgrund seiner geringen Toxizität nur eine Kontraindikation auf, die mit einer erhöhten Empfindlichkeit gegenüber den Komponenten verbunden ist.

Nach der Therapie werden Anzeichen von nervöser Erregung, depressiven Störungen und intermittierendem Schwitzen reduziert. Die Symptome der Menopause sind weniger ausgeprägt, darunter Kopfschmerzen, Anfälle von Schwäche, Fieber usw..

Der Durchschnittspreis von 660 Rubel.

Höhepunkt

Climaxan ist ein Kräuterpräparat, das eine symptomatische Behandlung für die Wechseljahre darstellt.

Es enthält Tsififuga und Apis in Form von Extrakten. Neben pflanzlichen Bestandteilen können auch Tiere unterschieden werden, dies ist Schlangengift.

Auf dem Pharmamarkt können zwei pharmazeutische Formen unterschieden werden, nämlich Granulate und Tabletten.

Dank dieser Komponenten können Phytoöstrogene ihre eigenen Hormone zu sich nehmen sowie antioxidative und immunstimulierende Prozesse entwickeln.

Das Risiko von Nebenwirkungen ist minimal, daher gibt es viele Indikationen für die Einnahme. Es gibt fast keine Kontraindikationen, darunter hauptsächlich die Manifestation von Überempfindlichkeit.

Tabletten sowie eine andere Form der Menopause können nur nach Rücksprache mit einem Spezialisten und zusätzlicher Untersuchung getrunken werden.

Einer der wichtigsten positiven Punkte ist die Erlaubnis zur Verwendung bei bösartigen Prozessen.

Die Verlaufsbehandlung und die Wirkung treten nicht immer unmittelbar nach ihrem Beginn auf, dies ist auf die Entwicklung der kumulativen Wirkung zurückzuführen. Empfohlene Verwendung für mindestens sechs Monate.

Nach dem Ende des Empfangs werden positive Effekte wie eine Abnahme der Schwere des Schwitzens, Stimmungsstörungen sowie Veränderungen in der Arbeit des Herz-Kreislauf-Systems festgestellt.

Vor- und Nachteile von Hormonen

Hormonelle Pillen zur Behandlung der Wechseljahre sind wirksame Medikamente, haben aber gleichzeitig eine Reihe von Nachteilen.

Profis

Minuspunkte

Der Hauptvorteil dieser Gruppe ist das schnelle Einsetzen der Wirkung sowie eine Beziehung zu natürlichen weiblichen Hormonen.

Bei Frauen gibt es fast keine Sucht, da moderne Medikamente eine perfekt ausgewählte Dosierung haben.Am wichtigsten ist die Wahrscheinlichkeit, hyperplastische Prozesse zu entwickeln, bei denen es sich um den präkanzerösen Hintergrundprozess handelt..

Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, dass Blutungen und Veränderungen in den Brustdrüsen auftreten..

Vor- und Nachteile von nicht hormonellen Medikamenten

Vorteile

Nachteile

Nicht-hormonelle Medikamente haben eine größere Anzahl von Vorteilen aufgrund der Tatsache, dass die Wirkung auf den Körper nicht so ausgeprägt ist, daher ist das Risiko von Nebenwirkungen minimal.

Bei Verwendung von Tabletten pflanzlichen Ursprungs gibt es keine ausgeprägte Wirkung auf die Leber.Unter den Mängeln ist eine östrogensubstituierende Wirkung für einige Frauen unzureichend. Hohe Wahrscheinlichkeit einer allergischen Reaktion auf die Bestandteile der Tabletten.

Nicht weggeblasen werden, um sie bei schweren Manifestationen der Wechseljahre zu verwenden, wird nur bei geringfügigen Veränderungen im Körper wirksam.

Die sichersten und effektivsten Medikamente

In Bezug auf solche Eigenschaften von Arzneimitteln sollte beachtet werden, dass fast keine Tabletten zwei solcher Eigenschaften gleichzeitig aufweisen.

Die wirksamsten Medikamente sind also solche, die Hormone in ihrer Zusammensetzung enthalten oder orale Kontrazeptiva sind. Ihre Sicherheit korreliert jedoch nicht immer mit dem Effekt, da die Häufigkeit von Nebenwirkungen viel höher ist.

Kräuterpräparate gelten derzeit als eines der sichersten. Ihre Wirksamkeit ist viel geringer.

Bewertungen

Bewertungen zu Medikamenten für die Wechseljahre: