Apotheke, Medikamente, die die Produktion von Testosteron bei Männern erhöhen

Testosteron ist ein Sexualhormon, das im Körper eines Mannes eine wichtige Rolle spielt. Die koordinierte Arbeit fast aller Organe ist ohne Testosteron nicht vorstellbar. Vorbereitungen für die Produktion von Testosteron bei Männern und traditionelle Methoden zur Erhöhung des Testosteronspiegels werden weiter geprüft.

Die Lebensqualität eines Vertreters des stärkeren Geschlechts verschlechtert sich, wenn der Hormonspiegel zu sinken beginnt.

Medizinische Apotheke Medikamente Testosteron erhöhen

  1. Sustanon 250. Diese Substanz enthält vier Sorten männlichen Hormons. Die Methode des Eintritts in den Körper ist die Injektion. Es ist als ein Medikament charakterisiert, das von Patienten gut vertragen wird. Die Wahrscheinlichkeit von Nebenwirkungen ist minimal. Seine Verwendung ist sowohl für primäre als auch für erworbene Formen des Testosteronmangels geeignet. Injektionen werden in der Regel einmal pro Woche verabreicht.
  2. Nebido ist eine einzigartige ölige Lösung, die bei Männern für unzureichende Spiegel des Haupthormons verwendet wird (intramuskuläre Injektion). Aufgrund der verlängerten Wirkung erfolgt die Injektion alle drei Monate.
  3. Andriol. Dieses Arzneimittel kann in Form von Tabletten oder Kapseln vorliegen. Verwenden Sie die Substanz nur auf Rezept. Andernfalls kann sich die Produktion Ihres eigenen Testosterons stark verschlechtern. Falls erforderlich, ist die Einnahme von Medikamenten für verschiedene Altersgruppen möglich. Es ist erwähnenswert, dass Andriol Männern mit Unfruchtbarkeit aktiv verschrieben wird..
  4. Androgel. Die Form des Arzneimittels ist ein Gel. Es muss extern verwendet werden. Der Anwendungsbereich ist der Bauch oder Unterarm. Nach einigen Minuten zieht das Gel in die Haut ein. Sie müssen nicht lange warten, um sich anzuziehen. Gegenanzeigen sind minimal, die Wirkung auf den Körper ist sanft. Ein charakteristisches Merkmal - macht nicht süchtig.
  5. Testosteronpropionat. Die Substanz wird in den Körper injiziert. Es sollte nicht länger als zwei Monate dauern. Die Dosierung sollte mit Ihrem Arzt besprochen werden. Es gibt eine Verbesserung des sexuellen Verlangens, die Qualität und Produktion von Spermien steigt.

Medikamente zur Erhöhung des Testosterons bei Männern

Es gibt eine bestimmte Kategorie von Menschen, die Testosteron haben, aber auf einem unzureichenden Niveau. Auf dieser Grundlage verschreibt der Arzt Medikamente, um sein eigenes Testosteron zu produzieren. Die Zusammensetzung solcher Substanzen umfasst natürliche Inhaltsstoffe.

Diese Substanzen wirken sich neben der direkten Anwendung positiv auf die Durchblutung des Beckens bzw. seiner Organe aus. Trägt zur Verbesserung der Blutgefäße bei. Die wichtigsten Medikamente, die die Testosteronproduktion steigern:

  1. Tribulus. Durch die Ausübung einer Wirkung auf das Hormon wirkt es sich positiv auf die Potenz aus und erhöht die Libido im Körper. Mit dem Einsatz von Medikamenten haben Sportler eine Zunahme der Muskelmasse.
  2. Arimatest. Das Wachstum Ihres eigenen Hormons nimmt rapide zu. Reduziert die Freisetzung von Östrogen, verbessert sich der Allgemeinzustand des Körpers deutlich. Beschleunigte Erholung des Körpers nach schweren Belastungen.
  3. Parität ist ein wirksames Nahrungsergänzungsmittel. Die Hauptkomponenten sind natürliche Substanzen, die die Hormonproduktion steigern. Nur nach ärztlicher Anweisung anwenden, da Nebenwirkungen auftreten.
  4. Vitrix. Als sehr aktiver Stoff gilt er als eines der wirksamsten Mittel zur Verbesserung des eigenen Testosteronspiegels..
  5. Potenzial. Natürliche Kapseln für die Potenz. Keine Nebenwirkung, schnelle Wirkung.

Ursachen für niedrigen Testosteronspiegel

Es gibt bestimmte Testosteronnormen im Körper eines Mannes: von 11 bis 33 nnmol / l. Wenn das Niveau niedriger ist, spürt der Mann es schnell. Dies äußert sich in einer Reihe von Symptomen, die wir unten auflisten.

  • Allgemeine Müdigkeit. Eine Person ist den ganzen Tag träge, es besteht keine Lust, etwas zu tun. Auch ohne körperliche Aktivität wird ein ständiger Zusammenbruch beobachtet.
  • Unterentwickelte Muskelmasse. Kein Wunder, dass dieses Hormon männlich genannt wird, weil es dem Körper eines Mannes das gewünschte Muskelvolumen verleiht. Umgekehrt fördert ein niedriger Testosteronspiegel das Wachstum des Bauches und sogar der Brüste..
  • Albtraum. Das Auftreten von Schlaflosigkeit bei Männern ist häufig mit Testosteron bzw. dessen niedrigem Spiegel verbunden. Aufgrund des direkten Zusammenhangs zwischen der Schlafqualität und dem Spiegel des Hauptgeschlechtshormons muss dieses Problem schnell behoben werden.
  • Schwingt auf emotionaler Ebene. Geistige Aktivität verschlechtert sich, scharfe Stimmungssprünge werden verfolgt.
  • Haarausfall. Der „Held“ dieses Artikels ist für das Haarwachstum an Kopf und Körper verantwortlich. Wenn der Haaransatz klein ist, wachsen die Haare auf dem Bart nicht und auf dem Kopf fallen sie schnell aus - es lohnt sich, darüber nachzudenken.
  • Erektionsprobleme. Es ist schwierig für Männer, erregt zu werden, die entsprechenden Rezeptoren im Kopf starten nicht und man muss nur von einer guten Erektion träumen.

Wie Sie bereits gesehen haben, gibt es viele Symptome dieses Problems. Wenn sich mindestens einer von ihnen in einem Mann manifestiert, sollten Sie sofort einen Arzt aufsuchen. Nur eine detaillierte Diagnose des gesamten Organismus ermöglicht es, die Ursachen für die Verschlechterung des Körpers herauszufinden.

Wie man mit niedrigen Sexualhormonspiegeln umgeht?

Es gibt verschiedene Methoden, um Dinge zu verbessern. Heutzutage sind Medikamente üblich, um die Testosteronproduktion zu steigern. Es wird empfohlen, vor der Einnahme eines Arzneimittels Ihren Arzt zu konsultieren. Andernfalls können Nebenwirkungen viel schlimmere Folgen haben..

Traditionelle Methoden

Vielen Menschen ist es aus verschiedenen Gründen peinlich, zum Arzt zu gehen. Daher gibt es bestimmte Empfehlungen, die ohne Medikamente die Situation verbessern können..

Übung hilft, Männer in guter Form zu halten. Infolgedessen haben Sportler selten Probleme mit dem Sexualhormon. Fitness-Besuche 2-3 mal pro Woche werden ausreichen.

Noch hat niemand die richtige Ernährung abgesagt. Die Hauptnuancen: nicht zu viel essen, mehr Ballaststoffe (Gemüse und Obst). Sie müssen sich auf frittierte Lebensmittel und Süßigkeiten beschränken. Von Ernährungswissenschaftlern empfohlene Produkte: Fleisch und Fisch, Kaviar und Leber; Meeresfrüchte, Walnuss, Abkochungen von Kräutern.

Vitamine nicht vergessen! Sie werden in einer schwierigen Zeit unterstützen.

Brauche viel Schlaf! Es dauert mindestens 7 Stunden, um den Körper wiederherzustellen. Im Idealfall empfehlen Ärzte, 8-9 Stunden zu schlafen. Wertvoller tiefer Schlaf, ohne aufzuwachen.

https://youtu.be/Dq5ppTmKV6Y TOP Medikamente und Methoden zur Erhöhung des Testosteronspiegels

Was ist mit Sex? - hier müssen Sie den goldenen Mittelwert beobachten. Abstinenz wirkt sich negativ aus, Sex mehrmals am Tag ist ebenfalls schädlich. Daher werden 3-5 mal pro Woche gerecht.

Überraschenderweise assoziieren Wissenschaftler den Hormonspiegel mit einer Bräune. Die Theorie lautet: Die Sonne trägt zur Produktion von Vitamin D im Körper bei. Möchten Sie gesund sein? - Gehen Sie zum Strand und nehmen Sie ein Sonnenbad.

Dort kann man sich mit dem fairen Sex vertraut machen und langsamen Sex ausprobieren, sehr viele Leute mögen ihn, den Trend.

Wenn Sie alle als Prävention geltenden Methoden befolgen, können Sie auf Medikamente verzichten, die die Testosteronproduktion erhöhen.

Es ist wichtig, mit dem Alkoholkonsum aufzuhören und mit dem Rauchen aufzuhören. Nur ein gesunder Lebensstil garantiert gute Gesundheit. Und abschließend muss gesagt werden, dass man nicht nervös sein muss, um sich mit Stress zu erschöpfen. Es reduziert auch Testosteron, entspannt sich und genießt das Leben..

Testosteron-Tabletten für Männer

Das männliche Hormon Testosteron spielt eine wichtige Rolle im Leben eines Mannes. Diese Komponente ist für die Fortpflanzungs- und Erektionsfunktion verantwortlich. Mit dem Alter und anderen Veränderungen nimmt sein Niveau im Körper allmählich ab. Um im Sexualleben erfolgreich und aktiv zu bleiben, müssen Männer den Spiegel dieses Hormons überwachen. Das Ungleichgewicht kann beseitigt werden, wenn Sie Testosterontabletten einnehmen.

1. Warum ein Mann Testosteron braucht

Männliches Hormon ist für eine Person notwendig, es gibt anabole und androgene Wirkungen, die im Folgenden ausgedrückt werden:

  1. • Testosteron fördert das Wachstum und die Entwicklung der Genitalien von Männern, Penis, Prostata und Hoden.
  2. • Dank ihm wird das Haaransatzwachstum am Körper verstärkt, es kommt zum Schamhaarwachstum beim männlichen Typ sowie zur Bildung einer kahlen Stelle.
  3. • Das Brechen der Stimme ist auch eine Folge der Wirkung dieses Hormons. Die Stimmbänder nehmen zu, werden dick, wodurch die Stimmfarbe abnimmt.
  4. • Muskelaufbau. Das Hormon synthetisiert Protein, sein Mangel beeinflusst den Gewichtsverlust und führt zu Unterernährung;
  5. • Stärkung der Knochendichte. Mit Testosteronmangel bei Männern im reifen Alter ist die Entwicklung von Osteoporose möglich.

Das Hormon beeinflusst auch das Verhalten eines Menschen, den Zustand seines Zentralnervensystems. Er antwortet:

  1. • Zur Bildung von Libido;
  2. • Stimmung;
  3. • Fähigkeit, sich zu konzentrieren und Entscheidungen zu treffen;
  4. • Analytisches Denken;
  5. • Gedächtnis und Reaktionsgeschwindigkeit;
  6. • Orientierung im Raum;
  7. • Verbesserung von Gesundheit und Vitalität.

Testosteron ist ein Antagonist von Cortisol, einem Stresshormon. Eine ausreichende Menge davon im Körper ermöglicht es einem Mann, seine Mission zu erfüllen - ein Getter in der Familie zu sein, ein Anführer. Es bildet auch eine Art menschliches Verhalten - es kann Aggressionen verursachen, Mut und Initiative geben.

Testosteron ist wichtig für die sexuelle Funktion, es unterstützt die Spermatogenese, verursacht sexuelles Verlangen. Darüber hinaus ist seine Wirkung auf die Verteilung der Fettmasse im Oberkörper eines Mannes bekannt, es fördert den Stoffwechsel, dies ermöglicht es einem Mann, lange in Form zu bleiben, während er mehr Nahrung zu sich nimmt, als zum Überleben notwendig ist.

Erhöhtes Schwitzen ist auf die Tatsache zurückzuführen, dass ein Mann hauptsächlich körperliche Arbeit verrichten sollte. Testosteron ermöglicht es Ihnen, Wunden schneller zu heilen und die Immunität zu stärken. Diese physiologischen Wirkungen werden durch die direkte Wirkung von Testosteron selbst und seinen aktiven Metaboliten erreicht..

2. Wann Testosteron zu steigern

Es ist wichtig zu verstehen, dass mit einer Abnahme des Spiegels dieses wichtigen männlichen Hormons bestimmte Veränderungen im menschlichen Körper auftreten, die ohne zusätzliche Forschung sichtbar sind. Zuallererst nimmt die sexuelle Aktivität ab, die Anziehung und Erektion nehmen ab, kahle Stellen und Körperfett treten im Bauch und in den Oberschenkeln auf. Der Spiegel dieses Hormons ist wichtig, um während des gesamten Lebens ständig überwacht zu werden..

Jeder Mann sollte in der Lage sein, den Testosteronspiegel zu kontrollieren. Die Normalwerte sind wie folgt - 11-33 nmol / l, und etwaige Abweichungen werden im Labor bestimmt. Dies sind allgemein anerkannte Indikatoren, die befolgt werden sollten. Wenn sie sich ändern, treten Zustände wie chronische Müdigkeit auf, sogar volle Ruhe und Schlaf helfen nicht, die sexuelle Aktivität nimmt ab, eine Person kahl, wächst fett, die Brustdrüsen nehmen zu.

Dieser Zustand ist für Männer äußerst deprimierend und sie beginnen Maßnahmen zu ergreifen, um ihre Libido wiederherzustellen. Testosteron in Tabletten hilft, dies zu überwinden. Sie können es in einer Apotheke kaufen. Es sollte bedacht werden, dass dies ein hormonelles Medikament ist und seine unkontrollierte Einnahme verboten ist. Dies kann zu negativen Konsequenzen führen. Die Behandlung sollte von einem Arzt verordnet werden.

Am häufigsten sind Indikationen für die Verwendung von Medikamenten, die Testosteron erhöhen,:

  1. • Störungen endokriner Natur, z. B. Entzündungen der Prostata;
  2. • Verzögerte Pubertät, schlechte Genitalentwicklung;
  3. • Wechseljahre bei Männern;
  4. • verminderte Libido;
  5. • Osteoporose;
  6. • Alkoholismus.

Oft werden diese Medikamente zur Erhöhung des Testosterons bei der Behandlung von Typ-2-Diabetes mellitus verschrieben, in diesem Fall werden hauptsächlich Gelpräparate verwendet.

Da Testosteron am Aufbau des Körpers beteiligt ist, wird es häufig von Personen verwendet, die am Bodybuilding beteiligt sind. In diesem Fall wird das Medikament jedoch nicht in Tablettenform, sondern in Form von Injektionen empfohlen. Sport braucht eine leichter verdauliche Form des Hormons..

3. Testosterontabletten

Das Angebot an hormonhaltigen pharmakologischen Präparaten nimmt ständig zu. Im Allgemeinen werden die Mittel natürlichen und synthetischen Ursprungs unterschieden. Der zweite Typ wird im Labor synthetisiert, ist jedoch mit dem menschlichen Hormon identisch. Zu ihren Nachteilen zählen die Tatsache, dass sie eine begrenzte Dauer von nicht mehr als einem Tag haben, und eine Reihe von Nebenwirkungen, die sich am häufigsten in einem erhöhten Cholesterinspiegel, einem erhöhten Blutdruck und dem Auftreten von Schwellungen äußern. Zu den Pluspunkten dieser Medikamente gehört die schnelle Aufnahme des Hormons, so dass sein Spiegel im Körper in kurzer Zeit ansteigt.

Für Männer ist es wichtiger, den Hormonspiegel auf sanfte Weise und für lange Zeit zu erhöhen. Hierzu wird eine medikamentöse Therapie eingesetzt, die durch traditionelle Medizin ergänzt werden kann. Die folgenden Medikamente sind am beliebtesten..

Tribulus

Tribulus wird von Profisportlern und Amateuren als Anabolikum eingesetzt. Ermöglicht es Ihnen, die Kraftindikatoren zu erhöhen und das Tempo der Belastung zu erhöhen, ohne sich sehr müde zu fühlen und sich nach dem Training schnell zu erholen.

Tribulus ist ein natürliches Stimulans für Testosteron, ohne das es unmöglich ist, Muskeln aufzubauen. Die Anwendung des Kurses hilft, die Immunität zu stärken, das psycho-emotionale Gleichgewicht wiederherzustellen, die sexuelle Aktivität zu steigern und sich zu motivieren, sportliche Höhen zu erreichen.

Anwendungsfunktionen

Die Dauer der Mittelübernahme auf Basis von Tribulus beträgt 6-8 Wochen. Es wird weiterhin empfohlen, 2-3 Wochen Pause zu machen. Die Dosierung wird unter Berücksichtigung der körperlichen Aktivität und des Gewichts berechnet. Tribulus wird häufiger in Form von Kapseln und Tabletten hergestellt. Für einen Sportler mit einem Gewicht von 80 kg ist es erforderlich, 2 Kapseln oder Tabletten pro Tag (morgens und abends vor den Mahlzeiten) einzunehmen. Wenn das Gewicht über 80 kg liegt, wird die Dosis um 1-2 Stück erhöht. Tribulus wird auch in flüssiger Form hergestellt. Für jedes Werkzeug beigefügte Anweisungen.

Yohimbin

Yohimbin ist ein Aphrodisiakum, das eine komplexe Wirkung auf den Körper hat. Beim Bodybuilding und Kraftsport wird es zur produktiveren Fettverbrennung, zum Muskelaufbau und zur Aufrechterhaltung der Libido eingesetzt..

Ursprünglich wurde Yohimbin zur Bekämpfung der erektilen Dysfunktion eingesetzt. Nach einer Reihe von Studien wurden jedoch zusätzliche Eigenschaften dieses Arzneimittels entdeckt: Verbesserung der Stimmung, Verbesserung der Leistung, Vorbeugung von Depressionen, Fettverbrennung durch Produktion großer Energiemengen, Normalisierung des Schlafes.

Anwendungsfunktionen

Yohimbin wird häufiger in Kapseln und in flüssiger Form hergestellt. Die sichere Tagesdosis beträgt 10-20 mg des Extrakts. Wenn der Hersteller Yohimbe-Baumpulver verwendet, ist die Dosis erheblich höher. Weitere Informationen zu den Regeln für die Verwendung der einzelnen Tools finden Sie in der Anleitung.


Andriol (Androxon)

Andriol-Kapseln werden am häufigsten Menschen mit schweren Wechseljahren, Osteoporose und Problemen mit dem endokrinen System verschrieben. Dieses Medikament ist sicher für die Leber und reichert sich bei Einnahme im Blutplasma an. Es ermöglicht die volle Entwicklung der Genitalien und stimuliert das Auftreten von Sekundärzeichen.

Es sollte darauf geachtet werden, junge Menschen zu behandeln, da dies zu einer frühen Pubertät und vermehrten Erektionen führt. Wenn Sie es ohne ärztlichen Rat anwenden, können irreversible Störungen im Körper auftreten.


Methyltestosteron

Dieses Arzneimittel wird bei primärem Eunochoidismus und Impotenz angewendet. Für Jugendliche darf er mit einer Verzögerung im Wachstum und in der Entwicklung der Genitalorgane empfangen. Im Vergleich zu anderen Arzneimitteln dieser Gruppe hat Methyltestosteron eine schwächere Wirkung, es wird jedoch immer noch ein positives Ergebnis erzielt.

Die Anleitung enthält eine vollständige Liste der Indikationen zur Anwendung und Empfehlungen für die richtige Dosierung und das richtige Dosierungsschema sowie Kontraindikationen und Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln.

Methyltestosteron hat eine ausgeprägte Wirkung auf die Leber, dies sollte bei der Ernennung berücksichtigt werden. Gegenanzeigen sind Prostatakarzinom, Herzinsuffizienz, Hyperkalzämie, Erkrankungen des endokrinen Systems (insbesondere Diabetes), Leberprobleme.

Als Nebenwirkungen des Arzneimittels, das Auftreten von unwillkürlichen Erektionen, das Auftreten von Seborrhoe. Kann als Reaktion, Übelkeit und Schwindel auftreten. Vergessen Sie nicht, dass Testosteron das stärkste Hormon ist und alle Bereiche des Körpers betrifft.

4. Wie man Testosteron ohne Pillen erhöht

Die Einnahme künstlicher Medikamente mit Testosteron ist ein entscheidender Schritt, daher versuchen viele Männer, die Situation auf natürliche Weise zu korrigieren. Die richtige Ernährung und spezielle Diäten helfen Ihnen dabei. Sie können den hormonellen Hintergrund mithilfe der traditionellen Medizin korrigieren.

Es ist wichtig, den Hauptgrund für die Abnahme des Hormonspiegels im Körper zu kennen. Dies ist die falsche Lebensweise, mangelnde tägliche Routine und gesunde Ernährung, schlechte Gewohnheiten - Missbrauch von Alkohol und Nikotin. Der Hormonspiegel steigt an, wenn diese gefährlichen Faktoren aus dem Leben entfernt werden..

Ein positives Ergebnis kann erzielt werden, wenn Produkte in die Ernährung aufgenommen werden:

1. Magere Geflügel- und Fleischsorten, die den Körper mit Eiweiß und Zink versorgen;

2. Um den Fettstoffwechsel zu verbessern, sollten Sie Nüsse und Pflanzenöle essen.

3. Vitamin C, das in großen Mengen in Obst und Gemüse enthalten ist, ist wichtig für die Gesundheit von Männern.

4. Gewürze und Kräuter, die reich an Vitaminen und Mineralstoffen sind, insbesondere Dill, Basilikum, Petersilie;

5. Das Menü sollte Getreide enthalten - Buchweizen, Reis, Hafer;

6. Derivate aus Honig und Imkerei;

7. Milchprodukte und Milchprodukte;

Es wird nützlich sein, sich an die erstaunlichen Eigenschaften von Ingwer zu erinnern. Diese Wurzel wird auch natürliches Viagra genannt. Es reicht aus, dieses Gewürz zu Salaten und ersten Gängen hinzuzufügen, Tee und andere Getränke damit zuzubereiten und mit Honig zu mischen. Dosierungen können beliebig sein, es ist wichtig, dass diese Wurzel zusammen mit Petersilie und Dill fest in der Ernährung von Männern verankert ist.

In Zeiten erhöhter hormoneller Aktivität wird empfohlen, auf die Verwendung alkoholischer Getränke zu verzichten und den Kaffeekonsum zu reduzieren. Sie dürfen dieses Energy-Drink gelegentlich trinken und nur natürliche Kaffeebohnen wählen.

Der hormonelle Hintergrund hilft auch dabei, die folgenden Empfehlungen festzulegen:

  1. • Voller Schlaf. Verstöße gegen das Wach- und Schlafregime führen zur Produktion des Stresshormons. Für einen vollständigen Satz Muskelmasse sollten Sie spätestens nach 11 Stunden ins Bett gehen und sich tagsüber mindestens 1-2 Stunden ausruhen, damit Sie sich auch nach schwerer körperlicher Anstrengung schnell erholen können.
  2. • Vermeiden Sie übermäßige körperliche Anstrengung. Dies führt zu einer Erhöhung der Wirkung von Cortisol, was sich negativ auf die Proteinsynthese und den Anabolismus auswirkt. Erhöhte körperliche Aktivität ist immer Stress für den Körper, da dieses Testosteron schlecht absorbiert wird;
  3. • Gute Laune ist der Schlüssel zu einem erfolgreichen Anstieg des Hormons im Körper. Stress und übermäßige nervöse Belastung sollten vermieden werden. Um in guter Form zu bleiben, ist mindestens zweimal pro Woche regelmäßiger Sex möglich. Sie können nicht zulassen, dass Testosteron stagniert, daher müssen Sie einen aktiven Lebensstil annehmen.
  4. • Es sei daran erinnert, dass je mehr Testosteron im Körper eines Mannes vorhanden ist, desto aktiver und interessanter kann sein Leben sein, voller Antrieb, Vergnügen, Energie und sexueller Wünsche. Am Ende hängt der Wunsch zu leben davon ab.!

Testosteronverstärker

Die Notwendigkeit, den Testosteronspiegel aufrechtzuerhalten, beruht auf seiner Wirkung auf den männlichen Körper. Hormonmangel kann zu erektiler Dysfunktion und Unfruchtbarkeit führen. Die Stärkung des Knochengewebes, des Muskelwachstums und sogar des Gesichtshaars hängt von einer ausreichenden Menge Testosteron im Blut ab.

Leider verlangsamt sich die Produktion des Hormons, das während der Wachstumsphase aktiv freigesetzt wird, im Alter von 30 Jahren. Unmerklich machen sich Anzeichen eines Mangels zunächst nach vierzig bemerkbar: Potenzprobleme, verminderte Libido, Schwierigkeiten im Kurzzeitgedächtnis, geschwächte Immunität, brüchige Knochen, Kahlheit.

Gründe für die Abnahme des Testosterons

Nicht nur natürliche altersbedingte Veränderungen im männlichen Körper beeinflussen die Abnahme der Testosteronproduktion. Es kann sowohl eine Krankheit als auch der Lebensstil einer Person sein. Somatische Erkrankungen wie:

  • Ischämie;
  • Hypertonie;
  • Atherosklerose;
  • Diabetes mellitus;
  • Prostatitis

Auch Krankheiten, die symptomatische Prozesse verletzen, stören die Produktion von Sexualhormonen.

Es gibt angeborene Defekte bei der Entwicklung primärer sexueller Merkmale, die es auf normalem hormonellen Niveau nicht ermöglichen, dass Testosteron mit einem zellulären Protein interagiert. Die Unterentwicklung der Hoden, das Hauptaugenmerk der Hormonproduktion, hat ebenfalls einen signifikanten Einfluss auf deren Produktion. Wie mechanische Verletzungen oder entzündliche Prozesse im Urogenitalsystem. Es lohnt sich, auf Nebenwirkungen bei der Behandlung von Fremdkrankheiten zu achten, da einige Medikamente die Produktion hemmen..

Ein wichtiger Aspekt bei der Aufrechterhaltung eines nichtklinischen hormonellen Hintergrunds ist die Kontrolle des Lebensstils. Ihre Hauptregel ist Mäßigung. Ein übermäßiger Verzehr von süßen, salzigen, fetthaltigen Lebensmitteln, Koffein und alkoholischen Getränken hemmt die Freisetzung von Testosteron. Dies schließt auch einen sitzenden Lebensstil ein, obwohl übermäßige körperliche Aktivität auch zu einem Hormonmangel führt..

Möglichkeiten zur Erhöhung des Testosterons

Zu den Optionen zur Erhöhung des Testosterons gehören verschiedene Medikamente und Nahrungsergänzungsmittel. Achten Sie jedoch zunächst auf die mildere Aufrechterhaltung des Testosterons auf natürliche Weise..

Natürliche Verbesserungsmethoden

Körperfett loswerden. Übergewicht führt zu Fettablagerungen, die wiederum die Testosteronproduktion verringern, und sein Mangel führt zu einer neuen Bildung von Fettzellen, insbesondere im Bauch und an den Seiten. Wenn ein Mann nicht zur Fülle neigt, können Sie diesen Teufelskreis durchbrechen:

  • Einhaltung des Essensplans. Und es sei daran erinnert, dass die Frequenz besser ist als die Menge.
  • Durch die Wahl einer ausgewogenen Ernährung. Selbst, basierend auf Empfehlungen aus Artikeln oder durch Kontaktaufnahme mit einem Ernährungsberater.
  • Mit der Kurzzeit-Fastenmethode.
  • Steigerung der körperlichen Aktivität mit Hilfe von Sportabteilungen.
  • Enthalten Sie zinkreiche Protein-Lebensmittel.
  • Vermeiden Sie nach Möglichkeit Stresssituationen oder gleichen Sie ihre Folgen mit angenehmen Dingen aus.

Für Männer mit Übergewicht gibt es eine Methode zum Trocknen des Körpers, die von vielen Trainern kompetent beschrieben wird. Ein gutes und intensives Kurzzeittraining, das aus einer aggressiven Aufwärmübung an der Kraftgrenze mit einem kurzen Ruheintervall und einer kurzfristigen Leistung besteht.

Interessanterweise erhöht ein moderater Weinkonsum auch den Testosteronspiegel, aber es ist wichtig, die Moderationsregel zu beachten.

Pharmazeutische Präparate für Männer

Die Notwendigkeit einer medizinischen Erhöhung des Testosterons für Männer scheint normalerweise näher an 50 Jahren zu liegen, aber die moderne Medizin beobachtet zunehmend einen Hormonmangel bei Menschen im Alter von 40 oder sogar 30 Jahren. Laut Analysen verschreiben Endokrinologen eine Behandlung. Oft Medikamente wie Andriol und Methyltestosteron.

  • Andriol ist ein Medikament, das auf Testosteronundecanoat basiert. Es ist ein androgener Typ, dh aus der Gruppe der Steroidhormone. Lieferung in Form von Tabletten mit einer charakteristischen orange Farbe. Der Aufnahme- und Dosierungsplan wird vom behandelnden Arzt anhand von Analysedaten festgelegt.

Gegenanzeigen und Überdosierung:

  1. Die Einnahme von Barbituraten ist verboten.
  2. Mit Funktionsstörungen der Prostata (und der Brustdrüsen bei Frauen).
  3. Die tägliche Norm sollte 160 mg nicht überschreiten.
  4. Bei Überdosierung, Übelkeit und erhöhtem Druck sind möglich..
  • Methyltestosteron ist ein analoges Medikament, das als natürliches Testosteron wirkt. Es wirkt, um das hormonelle Gleichgewicht wiederherzustellen, und sowohl Männer als auch Frauen können es einnehmen. Erhältlich in Form von Tabletten zur oralen Verabreichung.

Das Medikament erfordert die strikte Einhaltung der Gebrauchsanweisung. Sie sollten daher den Liner sorgfältig studieren und die Empfehlungen des Arztes verantwortungsbewusst behandeln.

In der Weltmedizin gibt es Medikamente, die sich als Elite etabliert haben, die Besten der Besten. Oft sind sie injizierbar und sehr anspruchsvoll, um die Verwendungsregeln einzuhalten.

  • Nebido - Nebido wird von Deutschland in Form von Ampullen hergestellt. Injektionen liefern eine einzelne Injektion in drei Monaten. Zusätzlich zum Ausgleich des hormonellen Gleichgewichts bietet es eine starke Unterstützung für die erektile Funktion und fast unmittelbar nach der Anwendung.
  • Sustanon-250 - bereitgestellt von der Pharmakologie der Niederlande. Wird auch als Ampulle geliefert. Es enthält einen Cocktail aus drei Komponenten gleichzeitig - Testosteronpropionat, Enanthogenat, Cypionat, das auf die schnelle Wiederherstellung des Hormonspiegels abzielt. Normaler Gebrauch alle drei Wochen.
  • Testosteronpropionat ist ein Medikament, das sowohl von Ärzten als auch von Patienten gute Bewertungen erhalten hat. Ampullen der Lösung enthalten Substanzen androgener, anaboler und antitumoraler Natur. Nur verschreibungspflichtig.
  • Omnadren ist ein weiteres Medikament, das sich auf dem Weltmarkt bewährt hat. Es wird einmal im Monat intramuskulär verabreicht. Enthält vier Arten von Testosteron und hilft bei der Bekämpfung von männlicher Unfruchtbarkeit, Wechseljahren, Oligospermie und Impotenz.
  • Androgel - Es gibt Medikamente zur äußerlichen Anwendung wie Androgel. Ihr Ziel ist die therapeutische Prophylaxe..

Biologisch aktive Zusatzstoffe (BAA)

Wenn pharmakologische Präparate tatsächlich die Zufuhr von Testosteronersatzstoffen sind und von Ärzten verschrieben werden, dann sind Nahrungsergänzungsmittel Beschleuniger, die sogenannten Booster, der Produktion von natürlichem Testosteron durch den Körper.

Solche Nahrungsergänzungsmittel werden im Sportbereich empfohlen, da sie dem Körper helfen, den Prozess des Muskelaufbaus zu beschleunigen, das innere Skelett zu stärken und den Hormonmangel während des intensiven Trainings auszugleichen. Durch die Stabilisierung des hormonellen Hintergrunds können Sie außerdem die geistige und körperliche Aktivität länger aufrechterhalten, was sich positiv auf die Lebenserwartung auswirkt.

Basierend auf natürlichen Inhaltsstoffen sind sie frei verfügbar. Knospen können einfach über Online-Shops gekauft werden. Die Hauptsache ist, keine zweifelhaften Waren zu verwenden. Ein Beispiel für einige beliebte Booster:

  • Tribulus - ein Zusatzstoff, der auf dem Extrakt des Krauts "Tribulus" basiert, der in der alten Medizin verwendet wird und heute Teil vieler Medikamente ist. Es stimuliert die Hypophyse, die im Gehirn dafür verantwortlich ist, dem Körper zu befehlen, männliche Hormone zu produzieren. Ein guter Beschleuniger natürlicher Prozesse.
  • Vitrix - ein starker Booster für die Sekretion von Testosteron durch die Drüsen der Hoden und Nebennieren.
  • Cyclisches Bolan - stabilisiert nicht nur den Testosteronspiegel, sondern stabilisiert auch das gesamte endokrine System.
  • Parität ist ein weiteres Nahrungsergänzungsmittel, das auf natürlichen Inhaltsstoffen basiert. Es wird in Verbindung mit Lebensmitteln verwendet, aber Sie sollten Kontraindikationen sorgfältig abwägen.
  • Der Tierversuch - wie das nächste Medikament - ist gut für den Muskelaufbau und daher beim Bodybuilding sehr beliebt. Es gilt als eines der besten für heute unter den erlaubten Nahrungsergänzungsmitteln.
  • Evo-Test - wurde exklusiv für die Bedürfnisse von Profisportlern entwickelt. Verleiht dem Muskelwachstum einen starken Schub.

Gegenanzeigen und Nebenwirkungen

Unabhängig davon, ob es sich um ein Medikament aus einer Apotheke oder um biologische Nahrungsergänzungsmittel handelt, ist es wichtig, die Regeln für deren Einnahme zu kennen und zu befolgen. Jeder menschliche Körper ist einzigartig und sollte seine Feinheiten sorgfältig berücksichtigen..

  • Kein Medikament kann auf unbestimmte Zeit eingenommen werden. Pharmazeutische Präparate im Falle einer Überdosierung können den Körper schädigen, ihn mit einer übermäßigen Menge an Hormonen füllen, und Nahrungsergänzungsmittel verlieren ihre Wirksamkeit aufgrund der Tatsache, dass Sucht auftritt und infolgedessen die Produktivität des Boosters abnimmt.
  • Bei Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems lohnt es sich auch, die Stimulation der Testosteronfreisetzung zu vermeiden. Im dringenden Bedarf sollten Medikamente unter ärztlicher Aufsicht eingenommen werden.
  • Nebenwirkungen sollten ebenfalls sorgfältig abgewogen werden. Bei einem Anstieg der Testosteronkonzentration im Blut werden Stimmungsschwankungen, übermäßige Aggressivität und Reizbarkeit beobachtet. Wenn Sie solche Symptome bemerkt haben, sollten Sie die Einnahme der Medikamente abbrechen.
  • Der Gebrauch von Hormonen ist auch bei Kindern kontraindiziert. Die Stabilisierung des hormonellen Hintergrunds erfolgt im Bereich von 20 bis 25 Jahren. Vor diesem Zeitraum sollte der Gebrauch von Arzneimitteln vermieden werden, um Störungen zu vermeiden.

Arzneimittel, die die Proteinsynthese im Körper beeinflussen und deren Freisetzung von Testosteron auf der Liste steht, werden bei Nierenversagen aufgrund einer übermäßigen Belastung nicht empfohlen.

Darüber hinaus haben alle Arzneimittel und Nahrungsergänzungsmittel ihre Kontraindikationen, die in der Packungsbeilage angegeben sind. Das Studium von Rezepten schützt vor schädlichen Auswirkungen auf den Körper.

Medikamente in einer Apotheke, die Testosteron bei Männern erhöhen

Testosteron ist ein männliches Hormon, das für die Erfüllung einer Vielzahl von Funktionen sowie für das Aussehen eines Mannes verantwortlich ist. Vor dem Hintergrund eines Mangels an diesem Haupthormon entwickelt sich eine Vielzahl von Pathologien mit schwerwiegenden Folgen, wobei die Lebensqualität, auch im Genitalbereich, deutlich abnimmt.

Testosteron spielt eine wichtige Rolle bei der Entwicklung der männlichen Gonaden (Prostata und Hoden), der Spermatogenese, der Bildung des sexuellen Verlangens und der sexuellen Eigenschaften. Darüber hinaus reguliert es die Stimmung, beteiligt sich am Stoffwechsel (hauptsächlich an der Regulierung des Gewichts und des Muskelaufbaus), und höhere Gehirnfunktionen (Lernfähigkeit, Denken, Gedächtnis) hängen auch vom Gehalt im Blut ab..

Ursachen für eine Abnahme des Testosteronspiegels bei Männern

Testosteron wirkt als eine Art Schutz des Körpers gegen bestimmte Arten von bösartigen Neubildungen, Diabetes, Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems und Osteoporose. Bei Frauen wird Testosteron von den Eierstöcken und Nebennieren produziert, aber seine Menge ist viel geringer als bei Männern. Im weiblichen Körper ist Testosteron für die Regulierung des Hypophysenhormonspiegels und für die umgekehrte Entwicklung der Follikel im Eierstock verantwortlich. Bei Männern wird das Hormon auch in der Nebennierenrinde und den Hoden produziert..

Warum Testosteronspiegel reduziert werden?

Die Hauptgründe für die Senkung des männlichen Hormonspiegels im Blut sind folgende:

  • Alter. In der Regel nimmt bei Männern nach 40 Jahren die Hormonproduktion aufgrund altersbedingter Veränderungen im Körper um 1,5–2% ab. Dieses Phänomen wird auch als männliche Menopause bezeichnet..
  • Ein ungesunder Lebensstil sowie chronische Pathologien (insbesondere im Urogenitalbereich), die sich über viele Jahre angesammelt haben, beschleunigen den Alterungsprozess des Körpers und verringern gleichzeitig die männliche Stärke.
  • Hodenfunktionsstörung. Diese Pathologie kann entweder angeboren sein oder als Folge von Infektionskrankheiten, chirurgischen Eingriffen oder Traumata der Genitalorgane erworben werden..
  • Medikamente Ein Mann sollte äußerst vorsichtig sein, wenn er Arzneimittel verwendet, die Wirkstoffe wie Östrogen, Cyproteronacetat, Spironolactone, Glukokortikoide, Ketoconazole und Opioide enthalten.
  • Störungen der Sekretionsfunktion der Hypophyse und des Hypothalamus.
  • Schlechte Gewohnheiten. Drogenkonsum, Alkoholismus und Rauchen tragen zu einer Abnahme der Potenz bei, die unter anderem mit einem Testosteronmangel einhergeht.
  • Übergewicht. Fette Männer haben eine übermäßige Menge an Östrogen im Blut, was sich nachteilig auf Testosteron auswirkt.

Darüber hinaus kann ein männlicher Hormonmangel durch unausgewogene Ernährung, Missbrauch von Bier, geräuchertem Fleisch und Kaffee verursacht werden. Ein sitzender Lebensstil kann zu einem hormonellen Ungleichgewicht führen. Übermäßige körperliche Anstrengung trägt jedoch auch zu einer Verringerung des Testosteronspiegels bei..

Anzeichen eines Testosteronmangels

Eine Abnahme des männlichen Sexualhormonspiegels äußert sich in charakteristischen Zeichen. Die Hauptsymptome, die im Körper eines erwachsenen Mannes auftreten, können folgende sein:

  • Muskelatrophie;
  • Vergrößerung der Brustdrüsen bei einem Mann;
  • verminderte körperliche Aktivität;
  • verminderter Sexualtrieb;
  • mangelnde Erektion;
  • verminderte körperliche Aktivität;
  • Depression, depressive Stimmung.

Das Auftreten eines / eines dieser Symptome sollte eine Gelegenheit sein, die Klinik zu besuchen. Ignorieren Sie solche Verstöße im Körper nicht, da sonst das Risiko schwerwiegenderer Folgen besteht. Je früher sich ein Mann an einen Spezialisten wendet, desto schneller und einfacher wird die Behandlung der Pathologie.

Behandlung

Die Behandlung niedriger Testosteronspiegel erfolgt mit speziellen Arzneimitteln, die in Form von Ampullen für Injektionen, Gele, Pflaster, Kapseln, Tabletten sowie Implantate erhältlich sind. Es sollte beachtet werden, dass die unabhängige Wahl eines Medikaments und der Selbstmedikation schwerwiegende gesundheitliche Folgen haben kann. Es ist notwendig, das Problem unter strenger Anleitung von Ärzten zu beseitigen..

Medikamente zur Erhöhung des Testosterons

Es gibt viele Medikamente, die die Testosteronproduktion beschleunigen. Darüber hinaus kann männliches Hormon direkt in den Körper eines Mannes eingeführt werden. Im Gegensatz zu synthetischen Anabolika weist ein hormonelles Medikament ein Minimum an Risiken und Kontraindikationen auf.

Testosteron ist in Form von Pflastern, Gelen, Ampullen zur Injektion und auch in Form von Tabletten erhältlich. Injektionspräparate haben eine längere Wirkung.

Testosteronpropionat

Das beliebteste Medikament zur Erhöhung des männlichen Hormonspiegels ist Testosteronpropionat. Diese synthetische Droge hat alle grundlegenden biologischen Eigenschaften von natürlichem Testosteron, ist aber im Gegensatz zu letzterem im Körper stabiler. Dank dieses Werkzeugs im Körper sind Männer verzögert, um Muskelmasse, Substanzen (Schwefel, Phosphor und Kalium) aufzubauen..

Darüber hinaus hilft Testosteronpropionat, die Proteinsynthese zu verbessern und das Körperfett zu reduzieren. Propionat ist bei Sportlern und Bodybuildern aufgrund seiner sofortigen Wirkung und der gleichen schnellen Ausscheidung aus dem Körper sehr beliebt, was bei der Dopingkontrolle wichtig ist. Der Hauptnachteil des Arzneimittels ist seine kurzfristige Wirkung (Injektionen müssen jeden zweiten Tag durchgeführt werden)..

Arzneimittel in Form von Tabletten zeigten die geringste Wirksamkeit. Dies erklärt sich aus der Tatsache, dass sich das auf diese Weise eingeführte Medikament zu schnell im Körper zersetzt und praktisch nicht auf dem richtigen Niveau bleibt. Bei der Verwendung von Propionat muss die Dosierung genau eingehalten werden, da ein Überschuss der Dosis eine Reihe negativer Folgen haben kann: Aggression, Zunahme der Prostata- und Brustdrüsen, Akne und Alopezie. Bei Frauen nimmt die Klitoris zu und die Muskelmasse zu, die Stimme wird rau und übermäßiges Körperhaar erscheint auf dem Körper.

Trenbollone Enanthate

Dies ist ein weiteres Anabolikum, das hauptsächlich von Sportlern verwendet wird. Erhältlich in Ampullen zur Injektion. Die Wirkung des Arzneimittels zielt darauf ab, den Prozess der Bildung und des Wachstums von Muskelstrukturen zu verbessern. Laut Hersteller wirkt sich Enanthate nicht nachteilig auf die Leber aus, provoziert keine Natriumretention im Körper, was dazu beiträgt, das Auftreten von Ödemen zu vermeiden.

Stanozolol

Dies ist ein Steroid-Medikament, das zuvor aktiv zur Vorbeugung von Ödemen, zur Steigerung des sexuellen Verlangens und des Genitalwachstums eingesetzt wurde. Heute wird Stanozolol in der medizinischen Praxis häufig zur Behandlung von Pathologien wie Muskeldystrophie (eine durch Muskelschwäche gekennzeichnete Krankheit), Erschöpfung (Kachexie), aplastischer Anämie und auch zur Wiederherstellung des Körpers nach Bestrahlung, Verbrennungen oder Verletzungen eingesetzt. Sportler verwenden bis heute Stanozolol, um Muskelgewebe aufzubauen. Die Behandlung wird mit Propionat kombiniert, während gleichzeitig synthetische Steroidmedikamente (Turinabol, Danabol, Baldenon) eingenommen werden.

Testosteron Enanthate

Testosteron-Enanthogenat ist eines der bekanntesten Steroid-Anabolika, ein komplexes Analogon von Testosteron. Dieses Medikament ist sehr beliebt, da es nicht häufig verabreicht werden muss (Injektionen erfolgen alle 2-3 Wochen). Nebenwirkungen:

  • Verringerung der Größe der Genitalien;
  • Fettleibigkeit beim weiblichen Typ;
  • Brustvergrößerung (Gynäkomastie);
  • Ödem.

Um die Entwicklung aller oben genannten Phänomene zu vermeiden, wird Testosteronanthogenat in Kombination mit einem Aromatasehemmer und Gonadotropin eingenommen. Die Verwendung dieser Substanzen kann die Entwicklung unerwünschter Manifestationen verhindern..

Testosteron undecaonate

Das Medikament ist in Form einer zur Injektion verwendeten Öllösung sowie in Form von Tabletten erhältlich. Darüber hinaus wird bei Injektionen häufiger Testosteronundecaonat verwendet. Dies erklärt sich aus der Tatsache, dass sich das Medikament auf diese Weise effizienter auflöst und schneller wirkt: Die Testosteronkonzentration im Blut eines Mannes steigt bereits am nächsten Tag nach der Injektion an. Nebido (der zweite Name für Undeocanat) wird auch zur Behandlung von Unfruchtbarkeit bei Männern verwendet..

Androgel

Erhältlich in Form eines Gels, das auf die Haut des Bauches oder die Innenseite des Unterarms aufgetragen wird. Verwenden Sie für eine einzelne Anwendung nicht mehr als 10 g. Androgel kann über einen längeren Zeitraum angewendet werden. Bei Hautreizungen muss das Medikament jedoch abgesetzt werden.

Andriol

Erhältlich in Form von Kapseln oder Tabletten zur oralen Verabreichung. Das Medikament hat ein Minimum an Nebenwirkungen, es kann in jedem Alter angewendet werden. Zu den Vorteilen dieses Arzneimittels zählen die Wirkungsgeschwindigkeit sowie die Tatsache, dass Andriol nicht an der Unterdrückung der Synthese seines eigenen Hormons beteiligt ist. Es wird häufig bei endokriner Impotenz, der Behandlung männlicher Unfruchtbarkeit sowie vielen anderen negativen Phänomenen im Zusammenhang mit Testosteronmangel verschrieben..

Omnadren

Das Medikament ist in Form einer Injektionslösung erhältlich, die intramuskulär verabreicht wird. Der Eingriff wird einmal pro Monat durchgeführt. Die Struktur von Omnadren umfasst vier Arten von Testosteron, wodurch die Potenz eines Mannes zunimmt und sich die Libido verbessert. Das Medikament wird häufig bei Wechseljahren, Oligospermie, Impotenz und Unfruchtbarkeit verschrieben. Bei Frauen hilft Omnadren, die Entwicklung von Tumoren in den Eierstöcken, der Gebärmutter und den Brustdrüsen zu verlangsamen..

Natürliche Testosteron-Booster

Zusätzlich zu dem künstlichen männlichen Hormon, das in Medikamenten enthalten ist, gibt es viele natürliche Medikamente, die den Spiegel Ihres eigenen Hormons erhöhen können. Die beliebtesten von ihnen sind die folgenden:

  • Arimatest. Leistungsstarker Testosteron-Booster für schnellen Muskelaufbau.
  • Zyklisches Bolan. Unterstützt das endokrine System und hilft, den Testosteronspiegel zu erhöhen.
  • Parität. Es ist ein biologisches Nahrungsergänzungsmittel, hat Nebenwirkungen. Die Zusammensetzung des Arzneimittels enthält viele natürliche Bestandteile, die die Produktion unseres eigenen Hormons fördern.
  • Tribulus. Das Medikament wird auf der Basis von Extrakten aus der Pflanze Tribulus hergestellt, die in der Volksmedizin seit der Antike bekannt ist.
  • Vitrix. Es gilt als eines der stärksten natürlichen Medikamente, die den Testosteronspiegel im männlichen Körper erhöhen..
  • Der animierte Test. Es ist das beste biologische Additiv, das zur Produktion von männlichem Hormon beiträgt. Weit verbreitet im Bodybuilding.
  • Evo Test. Es hilft, die Muskelmasse bei ständig steigender Kraftbelastung zu erhöhen. Wird von Sportlern im Training verwendet.

Natürliche Präparate werden am häufigsten von Sportlern verwendet, um bessere Ergebnisse zu erzielen. Darüber hinaus wirkt sich ein hoher Testosteronspiegel positiv auf die geistigen Fähigkeiten und die Lebenserwartung von Männern aus. Trotz der Tatsache, dass viele Medikamente, die den Testosteronspiegel erhöhen, in der Apotheke frei erhältlich sind, müssen Sie vor der Anwendung immer noch einen Spezialisten konsultieren. Dies ist besonders wichtig für Männer über 35 Jahre. Schließlich kann jedes scheinbar völlig harmlose Medikament eine schwerwiegende Nebenwirkung haben.

Männer, die solche Medikamente einnehmen, müssen sich regelmäßig medizinischen Untersuchungen unterziehen, um den Testosteronspiegel zu kontrollieren und den Zustand der Nieren, Leber und des Herzens des Patienten zu überwachen.

Vorbehaltlich aller Regeln für die Einnahme von Medikamenten, die Testosteron erhöhen, wird ein Mann nach 40 Jahren ein erfülltes Leben führen, auch sexuell.

Apothekenmedikamente zur Erhöhung des Testosterons: Hormone, Injektionen und Stimulanzien

Derzeit gibt es eine große Anzahl von Medizinprodukten auf dem Markt, um den Testosteronspiegel zu erhöhen. Viele von ihnen werden in der Sportindustrie eingesetzt, und viele Medikamente werden auch als Mittel zur Steigerung der männlichen Stärke eingesetzt. Es lohnt sich, diese Vielfalt zu überprüfen, die Wirksamkeit von Arzneimitteln und die Angemessenheit ihres Konsums in Abhängigkeit von den spezifischen Zielen des Verbrauchers zu bewerten. Im Folgenden werden die beliebtesten Medikamente zur Erhöhung des Testosterons vorgestellt, die heute in einer Apotheke erhältlich sind.

Eine Überprüfung der Medikamente zur Stimulierung der Testosteronproduktion

Wichtig! Die Erhöhung des Testosterons bei Männern ist eine ziemlich schwierige Aufgabe, aber mit dem richtigen Ansatz ist dies durchaus machbar.

Doch wie kann man Testosteron bei Männern mit Drogen erhöhen? Zunächst ist zu erwähnen, dass es verschiedene Arten von Therapien gibt:

  • Ersetzen. Es wird durch exogene Zubereitungen des männlichen Hormons durchgeführt. Solche Medikamente enthalten bereits fertiges Sexualhormon. Diese Art der Therapie wird häufig bei der Behandlung von Androgenmangel bei Männern jeden Alters im Bereich des Kraftsports eingesetzt, um die Muskelmasse und die körperliche Stärke direkt zu steigern..
  • Anregend. Es wird durchgeführt, um die Produktion eigener Hormone bei Patienten mit Androgenmangel zu aktivieren.

Nach der Methode der Einführung in den menschlichen Körper werden Arzneimittel unterteilt in: Injektion (Injektion), oral (Kapseln, Tabletten) und transdermal (Cremes, Gele, Salben, Pflaster). Es lohnt sich, Medikamente, die das Testosteron bei Männern erhöhen, genauer zu betrachten..

Hormonhaltige Medikamente

Wie man Testosteron bei Männern erhöht - es gibt viele Medikamente. Unter oralen Wirkstoffen, die vorgefertigte Hormone enthalten, sollten bestimmte Arzneimittel mit einem Hinweis auf ihre maximale Dosierung hervorgehoben werden (der chemische Name des Arzneimittels ist in Klammern angegeben):

  • Halotestin (Fluoxymesteron) - die tägliche Dosis beträgt bis zu 20 mg;
  • Proviron, Vistimon, Vistinon (Mesterolone) - die tägliche Dosis beträgt bis zu 75 mg;
  • Metadren (Methyltestosteron) - Tagesdosis beträgt bis zu 30 mg;
  • Andriol (Undecanoat) - die tägliche Dosis beträgt bis zu 200 mg;
  • Streant (bukkale Tabletten) - 3 mal täglich zu je 30 mg.

Androgel-Gel gehört zu transdermalen Formen, es kann täglich bis zu 100 mg angewendet werden; Andromen-Creme - bis zu 15 mg pro Tag; Dihydrotestosteron Gel Andraktim, dessen Dosierung rein individuell berechnet wird. Auch in dieser Kategorie sind die Haut- und Hodensackpflaster Testoderm und Androderm - bis zu 7,5 mg pro Tag - und die subkutane Form der Erhöhung des männlichen Hormons in Form von Implantaten zu erwähnen, die sechs Monate lang 1200 mg enthalten.

Injektionen

Die injizierbare Form umfasst Arzneimittel, die Testosteron erhöhen, wie:

  • Omnadren-250, Sustanol-250 - stellen eine Mischung von Testosteronestern dar, werden mit 250 mg nicht mehr als alle 2 Wochen eingenommen;
  • Depot-Testosteron-Cypionat - bis zu 400 mg pro Monat;
  • Testosteron Depot, Delasteryl - Testosteron Enanthate, bis zu 200 mg in 2 Wochen;
  • Nebido - Testosteronundecanoat - bis zu 1000 mg in 3 Monaten.

Wichtig! Die Methoden zur Verabreichung von Arzneimitteln hängen vom Zweck der Einnahme einer exogenen Form des männlichen Hormons ab.

Für die Ersatzart der Hormontherapie gibt es eine ziemlich große Auswahl an Methoden zur Wiederauffüllung des in der Physiologie notwendigen Androgenspiegels. Um jedoch die physikalischen Eigenschaften des Körpers zu verbessern, ist es notwendig, einen ziemlich hohen Spiegel an männlichem Hormon im Blut aufrechtzuerhalten, und es ist am ratsamsten, dies genau durch injizierbare Formen von Arzneimitteln zu erreichen. Lassen Sie die Ampulle einer solchen Substanz und kann ziemlich teuer sein - die Wirkung wird viel besser sein.

Mittel zur Aktivierung der Testosteronsynthese

Die Vorteile dieser Gruppe von Fonds sind, dass nach ihrer Aufnahme in den Körper die Produktion ihres eigenen männlichen Hormons stimuliert wird. Darüber hinaus gibt es in dieser Gruppe von Medikamenten zur Erhöhung des Testosterons bei Männern praktisch keine Nebenwirkungen, die nicht über Hormonersatzmedikamente gesagt werden können. Es gibt aber auch ein gewisses Minus - es ist ziemlich schwierig, mit dieser Behandlungsoption einen ernsthaften Einfluss auf die Konzentration von Sexualhormonen zu haben. Eine Ausnahme bildet hier Choriongonadotropin, das die Synthese von Gonadotropinhormonen stimuliert.

Wichtig! Die Mittel zur Stimulierung der Testosteronproduktion werden größtenteils in Form von Arzneimitteln und Nahrungsergänzungsmitteln bereitgestellt, für die derzeit nur wenige verlässliche Daten zur Wirksamkeit vorliegen, da keine Studien in diese Richtung durchgeführt wurden.

Solche Arzneimittel haben in ihrer Zusammensetzung natürliche Bestandteile, die die Produktion von luteinisierendem Hormon stimulieren sollen, was den Hoden ein Signal über den Beginn der Testosteronsynthese gibt. Diese Substanzen tragen auch zur Normalisierung des Gefäßtonus bei und verbessern die Durchblutung der Beckenorgane..

Die beliebtesten Stimulanzien des männlichen Hormons dieser Gruppe, die heute in der Apotheke vorgestellt werden, können genannt werden:

Wichtig! Obwohl die oben genannten Medikamente nicht hormonell sind, müssen Sie vor der Einnahme Ihren Arzt konsultieren, da sie möglicherweise auch bestimmte Kontraindikationen haben.

Eine Stimulierung der Testosteronsynthese unter Verwendung natürlicher Inhaltsstoffe ohne Verwendung von Arzneimitteln ist ebenfalls möglich. Es gibt viele Lebensmittel, die die Produktion dieses Hormons steigern können, aber dies wird in einem anderen Artikel diskutiert..

Sie können Testosteron mit Medikamenten in der Apotheke erhöhen - die Hauptsache ist, sie richtig zu verwenden. Der Erfolg der Behandlung mit Hormonersatztherapie und Testosteron-stimulierenden Arzneimitteln hängt in hohem Maße von der Angemessenheit ihrer Ernennung und der Einhaltung der Gebrauchsanweisung ab. Bei der Einnahme ist es besser, sich regelmäßig einer Untersuchung zu unterziehen, um die Menge der Hormone im Blut zu kontrollieren und von einem Arzt beobachtet zu werden. Selbstmedikation kann in diesem Fall zu äußerst katastrophalen Folgen führen und sollte daher nicht zugelassen werden.

Sei ein Mann! 9 einfache Möglichkeiten, um Testosteron zu steigern

Mit zunehmendem Alter sinkt der Testosteronspiegel bei Männern. Heute werden wir darüber sprechen, wie wir damit umgehen sollen..

Testosteron ist das wichtigste männliche Hormon. Er ist es, der das abstrakte Konzept der "Männlichkeit" sowohl im äußeren Erscheinungsbild als auch im Verhalten eines Menschen weitgehend formt. Sie sagen "wahrer Mann", bedeuten "Testosteron ist außerhalb der Skala". Entwickelte Muskeln, Selbstvertrauen und ihre Handlungen, Schärfe und Denkgeschwindigkeit in jeder, selbst in der ungewöhnlichsten Situation - alles dank ihm.

Nach vielen bestätigten Studien beginnt der Testosteronspiegel bei Männern ab einem Alter von etwa 30 Jahren langsam, aber sicher zu sinken..

Die Folgen einer solchen Dynamik müssen nicht beschrieben werden. Sie verstehen bereits, worum es geht.

Es gibt wirksame Medikationsmethoden, aber wir haben kein Recht, darüber zu sprechen, da solche Dinge ausschließlich mit Erlaubnis und unter Aufsicht eines geeigneten Spezialisten durchgeführt werden.

Zur Vorbeugung ist es jedoch sinnvoll, mildere, natürliche und sicherere Wege zu wählen, um dieses Hormon zu erhöhen und auf einem normalen Niveau zu halten..

1. Abnehmen

Übergewichtige Männer haben statistisch gesehen einen niedrigeren Testosteronspiegel, und die zweite Tatsache ist eine Folge der ersten. Das Abnehmen von zusätzlichen Pfunden führt zu einem Anstieg des Testosteronspiegels und in Kombination mit einer allgemeinen Verbesserung des Körperzustands wird ein unglaublich starker positiver Effekt erzielt.

Es gibt Dutzende von aktuellen Methoden, die die Frage beantworten, wie man Gewicht verliert. Aber im Allgemeinen ist die Strategie zur Gewichtsreduktion eine: weniger süß + Kalorienkontrolle + körperliche Aktivität.

2. Intensives Training + intermittierendes Fasten

Die Kombination aus kurzem intensiven Training und intermittierendem (periodischem) Fasten führt bei Männern zu einem Anstieg des Testosteronspiegels und verhindert dessen Abnahme.

Beobachtungen von Männern, die sich auf aerobes und langwieriges, aber gemessenes Training konzentrieren, zeigten jedoch keinen Anstieg des Hormonspiegels.

Es gibt unzählige verschiedene Variationen intensiven Trainings. Zu Beginn können Sie Ihre Lektion auf ungefähr folgende Weise erstellen:

  1. Gründliches Training - 3 Minuten (erforderlich!).
  2. Das steifste und intensivste Tempo mit einer Annäherung von 30 Sekunden, fast bis zum Scheitern.
  3. Wiederherstellung innerhalb von 90 Sekunden.
  4. Wiederholen Sie den zweiten und dritten Absatz sieben Mal.

Wie Sie sehen können, dauert dieses Training nur 20 Minuten (außerdem nehmen Ruhe und Erholung 75% der Zeit in Anspruch und intensive Arbeit dauert nur 4 Minuten), aber es ergibt einen erstaunlichen Effekt.

Achten Sie auf das Aufwärmen. Explosiver Start ist eine gefährliche Verletzung. Der Körper sollte gedehnt, gedehnt und gut aufgewärmt sein.

Diese Taktik ist auf eine große Anzahl von Simulatoren anwendbar, wenn sie mit einer Langhantel und Hanteln beim Laufen und Schwimmen üben.

Intermittierendes Fasten korrigiert den Hormonspiegel und trägt zur Produktion von mehr Testosteron und zum Verlust von überschüssigem Fett bei.

Leider führen zu häufige und anhaltende Hungergefühle zu einem negativen Effekt, der den Testosteronspiegel senkt. Daher können Sie Ihrer Ernährung nach jedem Training einen Protein-Shake hinzufügen.

Die Kombination dieser Methoden ergibt einen ziemlich ausgeprägten Effekt, und als Bonus erhält eine Person einen schlankeren, muskulöseren und strafferen Körper.

3. Zink beobachten

Die Einhaltung von Zink ist nicht nur wichtig, um den Testosteronspiegel zu erhöhen, sondern auch aufrechtzuerhalten. Zahlreiche Studien zeigen einen signifikanten Anstieg dieses Hormons nach sechs Wochen, vorausgesetzt, eine Person mit einem anfänglich niedrigen Testosteronspiegel enthält genügend Zink in der Nahrung.

Der beste Weg, um Ihre Zinkaufnahme zu decken, ist richtig zu essen. Proteinreiche Lebensmittel. Fleisch, Fisch, Milch, Käse, Hülsenfrüchte, Naturjoghurt, Kefir.

Beachten Sie bei der Verwendung von Multivitaminen oder anderen zinkhaltigen künstlichen Zusatzstoffen die von den Gesundheitsbehörden festgelegten Grenzwerte. In Europa liegt diese Grenze für erwachsene Männer bei 25 mg pro Tag und die empfohlene Rate bei 11 mg pro Tag..

4. Krafttraining

Neben dem intensiven Training gibt es eine andere Art des Trainings, die die Produktion von Testosteron signifikant stimuliert - das Krafttraining. Vorausgesetzt, Sie machen Krafttraining mit der richtigen Intensität, steigt Ihr Testosteronspiegel.

Das Schlüsselprinzip des Krafttrainings: weniger Wiederholungen, mehr Gewicht, mehr Grundübungen. Ein solches Training erfordert angemessenes Training und Übung. Beeilen Sie sich also nicht, unter einer 100-Kilogramm-Stange ins Bett zu gehen.

Eine weitere Option, mit der Sie den gewünschten Effekt mit weniger Gewicht erzielen können, besteht darin, die negative Phase der Übung oder die Ausführung der gesamten Übung, dh die negativen und positiven Phasen, zu verlangsamen.

5. Vitamin D.

Es wird auch angenommen, dass Vitamin D den Testosteronspiegel beeinflusst. Bei der Einnahme von Vitamin D-haltigen Nahrungsergänzungsmitteln wurde bei übergewichtigen Männern ein Anstieg des Testosteronspiegels beobachtet.

... Probleme mit der Gewinnung von Vitamin aus dem Sonnenlicht können bei dunkelhäutigen, fettleibigen und älteren Menschen sowie bei Menschen auftreten, die ihre Gliedmaßen mit Kleidung bedecken. Um eine normale Dosis Vitamin A zu gewährleisten, müssen in der Mittagssonne (von 10 bis 15 Uhr) mindestens zweimal pro Woche Gliedmaßen in der Sonne geöffnet sein. Für Menschen mit heller Haut reicht ein 5-minütiges Sonnenbad...

Wie Sie sehen, ist Übergewicht auch hier ein Problem. Ein weiterer Grund zum Nachdenken.

Die tägliche Aufnahme von Vitamin D für Erwachsene beträgt 600 ME.

6. Stress minimieren

Bei starkem längerem Stress produziert der Körper Cortisol, das die Wirkung von Testosteron tatsächlich blockiert. So funktioniert unser Körper und es gibt nichts zu tun..

In der modernen Welt der permanenten Depressionen und chronischen Belastungen (und folglich mit ständig erhöhtem Cortisol) wird die Wirkung von Testosteron zu oft blockiert und es gibt eine Menge, die wir absolut nicht wollen.

Auf Lifehacker finden Sie viele Artikel zu wirksamen Methoden zur Überwindung von Stress und zur Bekämpfung von Depressionen. Vielleicht hilft dir Meditation oder Yoga..

7. Begrenzen oder eliminieren Sie Zucker vollständig aus der Ernährung.

Mit einem Anstieg des Blutzuckers beginnt das Testosteron abzunehmen. Es gibt Spekulationen, dass Insulin den Testosteronspiegel senkt. In jedem Fall führt der Missbrauch von Süßigkeiten zu Fettleibigkeit, daher ist dieser Rat auf die eine oder andere Weise nützlich..

Untersuchungen zufolge konsumiert eine durchschnittliche US-Person 12 Teelöffel Zucker pro Tag. Das heißt, er wird lebenslang 2 Tonnen Zucker essen.

Schnelle Kohlenhydrate sind nicht nur in zuckerhaltigen Lebensmitteln enthalten. Pasta, Backwaren (auch Pizza, ja) - all dies sollte sehr sorgfältig konsumiert werden.

8. Essen Sie gesunde Fette

"Gesund" bezieht sich nicht nur auf mehrfach ungesättigte Fette. Tatsache ist, dass unser Körper auch eine bestimmte Menge an gesättigten Fettsäuren benötigt, da diese an der Synthese von Testosteron beteiligt sind. Ein Ernährungsplan, bei dem Fett (hauptsächlich tierischen Ursprungs) weniger als 40% der aus Lebensmitteln gewonnenen Energie ausmacht, führt bei Männern zu einer Verringerung des Testosteronspiegels.

Es ist wichtig zu verstehen, dass unser Körper gesättigte Fette aus pflanzlichen und tierischen Quellen benötigt..

9. BCAA

Zusätzlich zu den im zweiten Absatz als Teil des intermittierenden Fastens erwähnten Protein-Shakes ist eine Erhöhung der Menge der erhaltenen BCAA-Aminosäuren für einen Mann mit aktivem Sport nützlich. Diese essentiellen Aminosäuren sind in gängigen Lebensmitteln (zum Beispiel enthält Käse viel Leucin) sowie in speziellen Zusatzstoffen enthalten.

Beziehen Sie sich nicht negativ auf Sporternährung. In der Tat sind hochwertige Additive fast reine Produkte, ohne Verunreinigungen und irgendwelche schlechten Dinge.

Bei ausreichender Aufnahme des Körpers tragen Aminosäuren zur Schaffung der richtigen anabolen Umgebung bei. Genau das brauchen wir..